Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Technik, Wissenschaft > Kims „Superrakete“ im Start – VIDEO

Kims „Superrakete“ im Start – VIDEO

22. Mai 2017

Pjöngjang hat einmal mehr einen erfolgreichen Start der Rakete vom Typ Puguksong-2 hingekriegt. Das nordkoreanische Fernsehen strahlte nun seine Aufnahmen des Tests aus.

Nach Meinung japanischer Experten sei zum zweiten Mal fester Brennstoff genutzt worden, weshalb vor dem Start nicht getankt werden muss. Dies gilt als ein Meilenstein in der modernen Raketentechnik und  mache die Flugkörper transportabel.Die Mittelstreckenrakete vom Typ Puguksong-2 wurde am Sonntag abgefeuert worden, und soll nach etwa 500 Kilometern Flug ins Japanische Meer gestürzt sein. Der koreanische Staatschef Kim Jong Un, der persönlich bei dem Test anwesend gewesen sein soll, soll die Serienfertigung der Flugkörper angeordnet haben.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20170522315839760-rakete-nordkorea-video/

  1. OKR
    22. Mai 2017 um 18:17

    Dat war die Kleine. Wenn die die dicke Topol starten,
    dann jude N8 VSA ! 😜

    • KHS
      22. Mai 2017 um 18:44

      ……dann wird daSS Horn geblasen :

  2. 22. Mai 2017 um 18:44

    siehe auch HG – Kommentare militärische Aktivitäten: https://hartgeld.com/revolutionen.html

    Allgemein:

    [16:00] Leserzuschrift-DE: Militärische Aktivitäten:

    Das Militär scheint mir seit heute früh recht aktiv zu sein. Den ganzen Tag über fliegen schon mehrere Helikopter sowohl im Tiefflug, als auch in extremer Höhe und ziehen scheinbar ihre Kreise, sodass jede Stunde mindestens ein Helikopter vorbeifliegt. Auch sind in der letzten Stunde innerhalb von ca. 15 Minuten jeweils zwei Jets im Tiefflug übers Land gedonnert.
    Kann sein, dass es nur eine Übung ist, allerdings habe ich so etwas in der Art noch nie hier in Deutschland erlebt (sonst waren es immer jeden Donnerstag ein oder zwei Jets am Nachmittag, mehr nicht). Wie sich Infanterieeinheiten im Moment verhalten kann ich nicht beurteilen, da die nächste Kaserne rund 70km von uns entfernt liegt (lebe in Hessen).

    PS: Als ich letzte Woche noch in Italien war (Provinz Brescia), fanden den ganzen Tag über Übungen der Fallschirmjäger (Wasser- und Bodenlandungen) aus Helikoptern statt. Begleitet wurde das ebenfalls von mehreren Überflügen von Jets. Sind das vielleicht Vorbereitungen auf die europaweiten Putsche?

    WDR: Verkehrsbehinderungen: Panzer auf der A33, A2 und B239

    Ja, das könnten auch Putsch-Vorbereitungen sein. Wir wissen es nicht.WE.

    [16:20] Der Preusse:
    Auch bei uns in Ostdeutschland das Selbe, als Übung sehe ich das nicht mehr, weil es schon seit über eine Woche geht und das kenne ich nicht.

    Leserkommentar-DE:
    Extreme Flugbewegungen im Raum Regensburg von Eurofightern

    Bald kommt etwas.

    [17:30] Leserkommentar-DE: Westpfalz, Gebiet ca. 30 km südlich von Ramstein.

    Habe eben 3 (wahrscheinlich ) CH47 im Tiefflug gesehen. Sehr ungewöhnlich, da diese Art von Hubschraubern mit 2 Rotoren bei uns eigentlich nie zu sehen ist. Hatte irgendwann mal gelesen, dass diese Maschinen zum Transport von Nuklearwaffen eingesetzt werden.

    Habe eben mit einem Kollegen gesprochen der ca 10 Km von Ramstein entfernt wohn. Er hat bestätigt hat , dass der Flugverkehr absolut ungewöhnlich sei wie seit Jahren nicht mehr,. Darüberhinaus hat er auch von Fahrzeugkolonnen von französischem , niederländischem und amerikanischen Militär berichtet, die bereits seit Wochen unterwegs seien.

    Wir müssen davon ausgehen, dass der Systemwechsel jetzt beginnt – mit einem Militärputsch als Auftakt. Der 25.5. soll gross in die Geschichtsbücher eingehen.WE.

    [17:40] Der.Cartoon:
    Es gibt und gab in den letzten Wochen aktuell verschiedene Übungen der Bundeswehr auf deutschem Boden. Ich denke es sich dabei um geplante reguläre Übungen handelt.
    Einen Putsch plant man Geheim und im kleinen Kreis. Er kommt meist unerwartet (zumindest für die Mehrheit) und schnell. Das übt man nicht mit großem Gerät, weil ansonsten die Erfolgsaussichten eher gering sind.

    Ein Putsch wird immer geheim geplant, das ist klar. Diese Übungen sind offenbar für die Niederkämpfung des Islams.WE.

    Korea-Krise:

    [9:15] MSN: Nordkorea erklärt Atomrakete für einsatzbereit

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: