Archive

Archive for 19. Mai 2017

Der zentralstaat der verjudetenrepublick Deutschland begehrt auf ?

19. Mai 2017 7 Kommentare

Zentralrat der Juden in Deutschland

Gestern hat die Initiative kulturelle Integration, der auch der Zentralrat der Juden in Deutschland angehört, 15 Thesen zu „Zusammenhalt in Vielfalt“ in Berlin vorgestellt und sie anschließend Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreicht.

Die Mehrzahl derjenigen, die aus dem Ausland nach Deutschland gekommen sind, fühlt sich hier zu Hause. Viele sind inzwischen Deutsche.

http://www.zentralratdjuden.de/de/article/6030.initiative-kulturelle-integration-stellt-15-thesen-für-gesellschaftliches-zusammenleben-vor.html

So die Juden in DEUTSCHLAND !!!!!! !!!!!! !!!!!!
Es geht weiter !!! !!! was die Juden euch Deutschen antun und noch antun wollen.
Merkelt ihr denn nicht was da mit Euch getrieben wird ???
Und ihr Sagt und Tut Niks ? Geht wieder zur Wahl ?
Seid ihr Feige, Dumm, oder gar kein Interesse mehr ?

Zweiter US-Flugzeugträger auf dem Weg nach Nord-Korea

19. Mai 2017 Kommentare aus

Zweiter US-Flugzeugträger auf dem Weg nach Nord-KoreaNachdem zum Jahreswechsel überraschend alle US-Flugzeugträger samt ihrer Geleitschiffe in die Heimathäfen geordert wurden, sind aktuell vier der 10 Trägergruppen wieder unterwegs. Eine davon ist die Gruppe um die USS Ronald Reagan, welche von ihrem “Heimathafen“ Yokosuka in Japan in Richtung Nord-Korea aufgebrochen ist, wie CNN berichtet:

»Nach einer langen Wartungszeit im Hafen haben wir sicherzustellen, dass die Ronald Reagan und der Rest der Trägergruppe im Weiteren ordentlich integriert werden«, verkündete Admiral Charles Williams in einer Pressemitteilung. Sobald er in der Region eintrifft, wird der Flugzeugträger eine Reihe von Übungen abhalten, sich jedoch hauptsächlich auf auf die Bestätigung seiner Fähigkeit Flugzeuge sicher zu starten und zu landen konzentrieren.

Die USS Ronald Reagan wurde am 12. Juli 2013 in Dienst gestellt und ist ein nukleargetriebener Träger der Nimitz-Klasse. Sie soll nun offenbar die bereits vor Ort befindliche USS Carl Vinson unterstützten, welche nach Abschluss eines Manövers vor der australischen Küste in Richtung Nord-Korea aufgebrochen war.

Neben den vorgenannten Trägergruppen sind aktuell zwei weitere auf den Weltmeeren unterwegs, die USS Dwight D. Eisenhower im Atlantik und die USS George H. W. Bush. Die restlichen sechs Träger befinden sich nach wie vor in ihren US-amerikanischen Heimathäfen:….

Quelle und weiter: http://n8waechter.info/2017/05/zweiter-us-flugzeugtraeger-auf-dem-weg-nach-nord-korea/

Brasilien: Massenproteste gegen Präsident Temer

19. Mai 2017 3 Kommentare

In Rio de Janeiro, Sao Paolo und Brasilia gingen tausende Menschen gegen den brasilianischen Präsidenten Michel Temer auf die Straße. Im August letzten Jahres stand Temer noch an der Spitze der Bewegung zur Amtsenthebung seiner Vorgängerin Dilma Rousseff.

Nun droht ihm nicht nur ein ähnliches Schicksal wie der aus dem Amt gejagten Präsidentin, auch die Vorwürfe gegen ihn klingen wohlvertraut. Der Politikanalyst Adrian Salbuchi hält Korruption in vielen Ländern Lateinamerikas für einen immanenten Bestandteil einer nicht-funktionierenden Demokratie….

Quelle und weiter: https://deutsch.rt.com/amerika/50918-brasilien-massenproteste-gegen-praesident-temer/

Kategorien:Aktion, Nachrichten, Politik

Trump erfüllt seine Aufgabe: Der Abbruch des Systems hat begonnen

19. Mai 2017 14 Kommentare

Trump erfüllt seine Aufgabe: Der Abbruch des Systems hat begonnenViele hatten in Donald Trump eine Art “Heilsbringer“ gesehen und seine von den gesteuerten LeiDmedien unerwartete Wahl zum US-Präsidenten am 8. November 2016 barg für viele Menschen die Hoffnung, dass sich endlich einmal etwas zum Guten wenden würde. Schaut man sich das permanente Polittheater in den Vereinigten Staaten und das damit verbundene hektisch-surreale Verhalten der Noch-Systemverwalter an, darf man getrost davon ausgehen, dass hier für die Allgemeinheit nicht zu erkennende Kräfte am Werk sind, welche in der Tat eine große Veränderung herbeizuführen gedenken.

Das “System“ ist in Auflösung begriffen und seine Verfechter ziehen nicht nur vor herabfallenden Trümmern den Kopf ein, sie werfen die Steine sogar voller Verzweiflung in Richtung des über ihnen zusammenstürzenden Gebäudes zurück. Die sich derzeit abspielende innenpolitische Posse in den USA ist ein perfektes Beispiel für den systemischen Fehler der sogenannten “Demokratie“ und offenbart für jeden sichtbar, wie die “Herrschaft des Volkes“ in Wirklichkeit funktioniert.

Abrissbirne Donald Trump

Donald Trump hat mittels seines Immobilienimperiums ein für Normalsterbliche kaum vorstellbares Vermögen angehäuft. Hinter dieser Entwicklung steckt jedoch keinesfalls der “American Dream“, denn niemand ist in der Lage mit ehrlicher Arbeit derartige Summen an Fiatgeld aus dem System zu saugen und es letztlich sogar bis ins Weiße Haus zu schaffen. Trump wurde in New York City zum Immobilien-Tycoon und ohne das Wohlwollen der diese Stadt regierenden mafiösen Hintergrundstrukturen wäre dies unmöglich gewesen. Wer glaubt, dass “der Donald“ diese alten Verbindungen hinter sich gelassen hat, lebt fernab jeder Wahrnehmung des Kaninchenbaus.

Der heutige US-Präsident hat eine mehr als bewegte Vergangenheit und die Tatsache, dass niemand von Seiten der mächtigen Medienkonzerne darüber berichtet, ist ein unübersehbarer Beleg dafür, dass Trump seine scheinbaren Gegner weitestgehend in der Tasche hat. Die alten Verbindungen spielen dabei eine Hauptrolle und so offenbart sich das ganze Polittheater in den USA als scheinheiliges Schmierentheater. Der POTUS spielt seine Rolle und diese Rolle beinhaltet den Abriss des Systems.

Das letzte Aufgebot

Durch den Systemlakaien Rod Rosenstein wird also nun mit Robert Mueller ein Sonderermittler in die Schlacht geworfen. Dieser, so heißt es, habe die Vollmacht absolut alles an Informationen und Material einzusammeln, was sich über die angeblichen “Verbindungen zu den Russen“ finden lässt und entsprechend auszuwerten. Dass Trump jetzt sichtbar strampelt und sich über eine »Hexenjagd« beklagt, ist letztlich Teil des uns präsentierten Theaters, denn für Trump bedürfte es kaum mehr als eines Anrufs und Mueller würde sich genötigt sehen, das gewünschte Lied zu singen…..

Quelle und weiter: http://n8waechter.info/2017/05/trump-erfuellt-seine-aufgabe-der-abbruch-des-systems-hat-begonnen/

Massenbelästigungen durch Migranten: Pariser Frauen fürchten die Straße

19. Mai 2017 1 Kommentar

Flüchtlinge in ParisDie Bewohnerinnen eines Pariser Viertels nahe der berühmten Kirche Sacré-Cœur beklagen sich über Massenbelästigungen durch Flüchtlinge und illegale Straßenverkäufer in diesem Gebiet, berichtet die Zeitung Parisien.

Der Meldung zufolge sind Frauen bereits seit einer langen Zeit und auf einer täglichen Basis mit Belästigungen sowie körperlicher und verbaler Aggression seitens „illegaler Händler, Dealer und Migranten“ konfrontiert, die das Image eines einst ruhigen Bezirks völlig verändert hatten.Viele Frauen hätten nun Angst, auf die Straße zu gehen und ihre Kinder allein zur Schule zu schicken, Einige suchten alternative Wege und versuchten, sich möglichst neutral zu kleiden. Abends auf die Straße zu gehen sei nun riskant.

Einer Pariserin soll ein brennender Zigarettenstummel in die Haare geworfen worden sein. Eine andere sei mit einem Messer bedroht worden. Zuvor sei eine ältere Frau sexuell angegriffen worden sein.Laut der Polizei fanden seit Jahresbeginn 110 Razzien gegen illegale Straßenhändler statt. Insgesamt habe es 880 Festnahmen gegeben

Quelle und weiter: https://de.sputniknews.com/panorama/20170519315805811-paris-belaestigungen-migranten/

Jürgen Fritz: Und es gibt sie doch, die deutsche Kultur!

19. Mai 2017 9 Kommentare
„Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“, schrieb unlängst die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), zum Thema Leitkultur. Unser Gastautor Jürgen Fritz kann sich mit diesem Statement so gar nicht anfreunden und zeigt auf, wie viel deutsche Kultur es tatsächlich gibt.

Was versteht man überhaupt unter Kultur?

Der Ausdruck ‚Kultur‘ kommt aus dem Lateinischen ‚cultura‘ und bedeutet zunächst:  ‚Bearbeitung‘, ‚Pflege‘, ‚Ackerbau‘. Der Kulturbegriff ist also ein Gegenbegriff zu vorgefundenen, unbearbeiteten, nicht eigens gepflegten ‚Natur‘. Kultur bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. Die Behauptung, es gäbe jenseits der deutschen Sprache gar keine spezifische deutsche Kultur ist also gleichbedeutend mit der Behauptung, Deutsche hätten als Deutsche überhaupt nichts von Wert geschaffen respektive gestaltend hervorgebracht.

Keine deutsche Kultur?

Özoguz und viele andere SPD-ler, Linke und Grüne, inklusive Merkel behaupten also, es gäbe mithin gar keine typisch deutschen Trachten, keine deutschen Feste, keine deutsche Küche, kein deutsches Brauchtum, keine deutsche Landschaftsgestaltung, keine deutschen Sagen und Märchen, keine deutsche Kunst, keine deutsche Musik, keine deutsche Dichtung und Literatur, keine deutsche Architektur, keine deutschen Erfindungen, keine deutschen Forscher und Entdecker, keine deutsche Mentalität (Treue, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß, Tapferkeit, Ordnungssinn, Pflichtbewusstsein, Disziplin, Aufrichtigkeit, Unbestechlichkeit, geringere Korrumpierbarkeit), keine deutschen Philosophen.

Die einzigartige deutsche Kultur

In Wahrheit ist es natürlich genau umgekehrt wie diese Leute behaupten. Es gibt wohl auf der ganzen Erde kein Volk, das z.B. auch nur ähnlich viele

überragende Forscher hervorgebracht hat: Carl Friedrich Gauß (der wahrscheinlich größte Mathematiker aller Zeiten), Alexander von Humboldt, Albert Einstein (der bedeutendste Physiker des 20. Jahrhunderts), Max Planck, Otto Hahn, Werner Heisenberg, Werner Hilbert (der Einstein der Mathematik des 20. Jahrhunderts), Konrad Zuse (der Erfinder des Computers) …,

  • aber auch Erfinder und Erfindungen: Buchdruck, Automobil, Computer, Düsentriebwerk, Zündkerze, Hubschrauber, Kernspaltung, Kühlschrank, Fernseher, Telefon, Chipkarte, Zahnpasta, Airbag, Flugzeug, Teebeutel, Glühlampe, U-Boot, Motorsäge, Pflaster, Grammophon, Weltraumfahrt …,
  • Musiker und Komponisten: Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn, Georg Friedrich Händel, Robert Schumann, Richard Wagner, Richard Strauss, Carl Orff, Karlheinz Stockhausen …,
  • Dichter: Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Heinrich Heine, Bertolt Brecht, Heinrich von Kleist, Friedrich Hölderlin, Rainer Maria Rilke, Thomas Mann, Franz Kafka … und
  • Denker (Philosophen): Gottfried Wilhelm Leibniz, Immanuel Kant, Johann Gottlieb Fichte, Friedrich Schleiermacher, F.W.J. Schelling, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Arthur Schopenhauer, Karl Marx, Friedrich Nietzsche, Wilhelm Dilthey, Edmund Husserl, Max Scheler, Gottlob Frege (der Vater der modernen Logik), Max Weber, Martin Heidegger, Helmut Plessner …

Quelle und weiter: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/juergen-fritz-und-es-gibt-sie-doch-die-deutsche-kultur-a2121748.html

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

19. Mai 2017 24 Kommentare
Kategorien:Nachrichten