Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Manipulation, Nachrichten, Politik > NJ: Gift im Westen – Entgiftung im Osten!

NJ: Gift im Westen – Entgiftung im Osten!

15. Mai 2017

Bei der gestrigen Landtagswahl in NRW machte das „Stimmvieh“ seinem von den Systempolitikern verliehenen Namen einmal mehr alle Ehre. Eine denkunfähige Masse trottet blökend ins „Schlachthaus“. Mit der Abwahl von SPD und Grünen (beide Zusammen verloren etwa 13 Prozent) und der Stärkung von Merkel, wurde zwar das „linke“ Tor zum „Schlachthof“ geschlossen, doch dafür das „rechte“ geöffnet. 33 Prozent haben keine dieser Parteien gewählt, verständlich, denn freie Wahlen sind mit dem Urteil des „Verfassungsgerichts“ (NPD) faktisch verboten worden, denn die NPD, wie jede Anti-System-Partei, darf aufgelöst werden, sobald sie Anklang in der Bevölkerung findet.
Ändern will die AfD ohnehin nicht viel, denn die Führung erklärt, dass in 40 Jahren die Gefahr der Überfremdung entstehen könne (bei 90-prozentigem ausländischen Schüleranteil in den Grundschulen heute). Und der eklige AfD-Landesvorsitzende von Rheinland-Pfalz, der BW-Oberst Uwe Junge, ein von-der-Leyehen-Verehrer, fordert, dass Taliban-Mörder, die deutsche Soldaten töteten, in der BRD alimentiert und nicht nach Afghanistan abgeschoben werden, weil dort Krieg sei. Aber in diesem Krieg sollen junge deutsche Soldaten, so Junge, für die Mörder in Afghanistan sterben. Halleluja, das ist wirklich eine Alternative. Nicht anders Merkels Mann in NRW, Armin Laschet. Laschet gewann gemäß SPD-Emanze Schwesig, weil
„die Union einen richtigen Wutbürger-Wahlkampf ge-macht hat, von der AfD abgeguckt“.
Aber die Politik zur Abschaffung der Deutschen bleibt dieselbe. Ein Wunder des geistigen Aufbäumens gab es in England mit dem Brexit-Votum und in den USA mit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten. Aber schnell ist klar geworden, dass selbst in den USA der Präsident nichts zu sagen hat. Das Parlament (Kongress/Senat) ist für Trump Feindgebiet und seine Dekrete werden von RothschildRichtern außer Kraft gesetzt. Deshalb scheint Trump den Weg der Revolution gehen zu wollen, denn in Teilen der Militärführung bekommt er Rückendeckung dafür. Trump konnte öffentlich verkünden, die fünf größten jüdischen Wall-Street-Institute zerschlagen und die Rothschild-FED überprüfen lassen zu wollen. Zudem musste der Senat beschließen, dass es keine neuen Sanktionen gegen Russland mehr geben dürfe……

Quelle und weiter als PDF: schlagzeilen_heute 15.05. 

  1. 15. Mai 2017 um 11:26

    Wer weiß, wie viel Stimmen die Reptil-Marionette wirklich bekommen hat. Diese Wahlen waren doch wie üblich komplett gefälscht! Deutlich wie noch nie: Wer wählen geht, stärkt energetisch das System…

  2. 15. Mai 2017 um 18:55

    Die GiftSau

    • OKR
      15. Mai 2017 um 20:16

      Rein in die Gaskammer und mit Essig / Backpulver,
      kostengünstig und jederzeit im „Fachhandel“ erhältlich,
      umweltverträglich mit CO2 und ohne thermobarische Hochtemperatur IS es wech das
      judenschwein !!! 😂😜

    • OKR
      15. Mai 2017 um 20:32

      Diesen Supergeilen Kommi im Netz gefunden:

      Hurra!

      Der Tag hat wieder „Sinn“ und „Struktur“ für die herkömmlichen „Nationalen“-ES Horstelt schon wieder 😯 -man kann wieder rumschluchzen und dazu die Links der MüllstromMedien beifügen!

      Hier ein anonymer Keiler vom KS911-herrlich martialischer Nickname 😆 -„informiert“ seine „Mitkämpfer“ über das Desaster!

      reichsritter
      15. Mai 2017 um 17:19

      Horst Mahler in Ödenburg verhaftet. Der Orbán ist auch nur ein Heißluftbläser.
      (den MSM-Link erspar ich hier)

      WAS ein Genie-2 ausdruckstarke Sätze-strotzend vor analytischer Intelligenz…, solche „Reichsritter“ werden uns pestimmt wahrlich-zusammen mit Flugscheiben und (B)RD’s-endlich von unserem Joch befreien 😉 !

      Auf folgende Fragestellungen kann ein Genie wie der latürnich nicht kommen:
      1. WARUM „flüchtet“ der so intelligente Horst, ehemaliger RA-Logenbruder ohne Rechtskenntnisse(?) in ein Land INNERHALB der EU 😯 ?
      Weiß der Ärmste etwa nichts über den europäischen Haftbefehl und Auslieferungsabkommen innerhalb der EU und last but not least das Ungarn immernoch Mitglied in der EU ist 😯 ?
      (Der Horschte scheint echt fähige und ähnliche Genies, Unterstützer/Freunde zu haben, das die ihm das nicht rääächtzeitig gesagt haben?!)

      2. Könnte es sein, das die Ungarn, V. Orban gerade schon ganz andere Sorgen um die Ohren haben, als sich wegen einem schillernden GeheimdienstChamäleon (von RAF-Mitgründer bis gaaanz weit Rääächtz, Holoprovokateur zum statuieren das Nationale Ewiggestrige sind) von allen Seiten, insbesondere der internationalen Jodlerfraktion noch mehr Ärger zuzuziehen?
      Hält der „Reichsritter“ sowie ähnlich denkfähige(?) Kollegen etwa die Ungarn samt Orban für noch bescheuerter, wie sich selbst?

    • OKR
      16. Mai 2017 um 13:44
      • 16. Mai 2017 um 16:14

        Die Kirche war noch nie der Freund der Menschheit.
        Sie wurde von den juden geschaffen zur Vernichtung der Menschen.
        Physisch und geistig hat die Kirche ihren Massenmord vorangetrieben.
        Das grosse Morden der Kirche war im Mittelalter, wo circa 100 Millionen Menschen ermordet wurden.
        Heute mordet die Kirche immer noch lustig weiter.
        In den Klostern werden Kinder und Frauen geschändet und gemordet.
        Die Kirche spricht alle ihre schuldigen Pfarrer frei.

  3. 16. Mai 2017 um 19:44

    Entgiftung auch im Westen durch Trumpi! Ohne kosmische Rückendeckung wäre er schon längst Kennedy unter die Radieschen gefolgt. Demnächst wird es dann vermutlich Zeit, mit Hilfe des Militärs den Sack zuzumachen und die ganze Politmafia zu verhaften. Offenbar hat er seine scheinbare Kehrtwende dazu benutzt, die Reihen zum letzten Gefecht zu ordnen…

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: