Startseite > Aktion, Kommentar, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Reichssache > VRA BEFEHL STEHT: ANGRIFF !!!

VRA BEFEHL STEHT: ANGRIFF !!!

10. Mai 2017

ORK AVATARMoin ALLe !

Heute Morgen um 08:08 hdrt. gab die VRA ihren RKGs den Befehl, nach der beispiellosen Hetze und Missbräuchen der Rundfunkanstalten, gegen das DEUTSCHE VOLK und dessen LAND,

ihren legitimen Vertretern und Bürgern, den Germaninen, Germanen, Kinder, Alte und Schwache, also den REICHSBÜRGERN, eine ERSTE Angriffswelle gegen die Verfolgungsbehörden, zentralstaatler nazis und Hochverräter in der WEHRMACHT (bw) zu führen.

Dieser Angriff wird sehr subtil und wirksam durchgeführt und findet auf mehreren EBENEN statt !!!

Ihr werdet unser HEILIGES Heimat- und Vaterland nicht weiter zerstören und die REICHSBÜRGER schänden und für EURE Zwecke mißbrauchen und geistig vergewaltigen !

Jeder weitere Versuch wird sofort geahndet werden !

Den stirbt DEUTSCHLAND mit seinem autochthonen VOLK, stirbt TERRA und das lassen wir nicht zu.

SIEG HEIL HEILIGES LAND DACH !!! 🙋

  1. 10. Mai 2017 um 10:04

    Moin!!!

  2. 10. Mai 2017 um 10:34

    Gibt es dann bald eine „Re – Re – Endjudcation“ ? Der DoppelBlitz der Göttlichen Intervention ? Ich würd mich freuen 😀 Endlich wieder normale Leute

  3. sarraziner2012
    10. Mai 2017 um 10:47

    Die Verfolgungsbehörden gehen über Leichen, sobald die „Zielperson“ auch nur einmal das Wort „Reich“ erwähnt hat.

    Wahren Mördern winkt dagegen der Freispruch, wie gesehen im Fall des ermordeten Niklas P. Vermutlich hat der mutmaßliche Täter Wald S. keinen gelben Schein beantragt und einen richtigen Pass, der etwas taugt. Es sollte eben kein „Perso“ sein und mit „deutsch“ nichts zu tun haben.

    Deutschland beschwert sich über die Türken wegen der beabsichtigten Einführung der Todesstrafe?

    Es gibt Schlimmeres:
    Die Ächtung als Reichsbürger.

    Höchste Zeit, dass nun echte „Maas“-nahmen ergriffen werden.

  4. luederitzbucht
    10. Mai 2017 um 10:55

    DIE HIMMLISCHEN MÄCHTE SIND MIT UNS !!!
    SIEG HEIL GESCHUNDENES HEILIGES LAND !!!
    SIEG HEIL DER GNADE UND FÜRBITTE !!!
    SIEG HEIL ERZENGEL MICHAEL !!!
    SIEG HEIL TREUE WACHT !!!

  5. 10. Mai 2017 um 11:07

    Hat dies auf Licht & Freiheit rebloggt.

  6. KHS
    10. Mai 2017 um 12:07

    Die Drecksbande IS überfällig !!!

  7. 10. Mai 2017 um 12:45

    Ok. Ich stehe bereit, wenn ihr mich braucht.

  8. 10. Mai 2017 um 14:23

    Warum wird eigentlich der ganze Stress gesucht und gemacht mit dem Begriff „REICHSBÜRGER“.
    Jedem, der sich ein bißchen mit 33-45 beschäftigt hat, weiß wo es her kommt, und daß diese Bezeichnung für einen Bundesstaatenangehörigen, gem. RuStAG vom 22.Juli 1913, eine Beleidigung ist.
    Diejenigen, die noch immer in ihrem „Perso-deutsch-Reichbürgertum“ festhängen, bekommt man mit dieser Debatte SO nicht aus den Puschen.
    z.B.
    Die Stadt Idar-Oberstein wurde mit dem Verwaltungsvereinfachungsgesetz, auf Grundlage des Ermächtigungsgesetzes, zum 01.Okt. 1933 „gegründet“. (Tatsächlich hat mein einfach die Gemeinden, Oberstein und Idar, des Freistaates Birkenfeld zu diesem Zeitpunkt per ordre mufti, zusammengepackt).

    Am 07.04.2014, wurde mir von der Stadtverwaltung Idar-Oberstein dies schriftlich, bei Frage nach einer Kopie der Gründungsurkunde, bestätigt, mit Kopie des entsprechenden
    Reichsgesetzblatt Nr.29 aus 1933, ausgegeben zu Berlin , den 02. April 1933, unter Verweis auf Kapitel 1, §§ 1 und 2 wird hier explizit die Gründung genau so benannt. Und mit Verweis auf gleichen Ort in Kapitel 3, § 2 a) eindeutig die Rechtsfolge normiert.

    Ich denke nirgends in Deutschland, oder wie immer man dies hier bezeichnen mag, hat sich eine Gemeinde so klar auf Ihr „Nazi-Sein“, festgelegt.

    Nicht genug damit, entgegen den SHAEF-Gesetzen, welche hier vor Ort sowieso geleugnet werden, wurde diesem „Nazi-Tum“ mit 70-Jahr-Feier in 2013 gehuldigt.

    Aktuell, bringt man als Landkreis Birkenfeld ebenfalls die „Nazi-Nummer“ durch das Groß-Hamburg-Gesetz mit Deckmantelfür die 200-Jahrfeier Oldenburg 1817-1937 (d.h. 120 Jahre Oldenburg) und 80 Jahre Nazi-Gründung in 1937.
    Zusammengeschmissen feiert man somit eine ursprünglich verfassungsrechtlich einwandfreie Situation Großherzogtum Oldenburg, Enklave Fürstenthum Birkenfeld, und die Nachfolge seit 1937.

    Hier ist man völlig schmerzfrei unterwegs !

    Der Heimatkundeverein Birkenfeld, mit einer der ältesten und noch aus dieser Oldenburger Zeit stammende Verein, hat eine Fülle historischer Schätze, arbeitet untertänigst mit Dokumenten und Aufsätzen der Kreisverwaltung Birkenfeld, welche verantwortlich zeichnet für die Feierlichkeiten, zu.
    Natürlich immer den Vorgaben dieser Stelle entsprechend.
    Dazu muß man wissen, Parteien, hauptsächlich SPD, sind hier im Kreis im resistenten Filz und durchsetzen mit Ihren Parteimitgliedern die maßgeblichen Positionen allgemein in fast allen Vereinen.

    Willfährig ist aber auch der Adel aus Oldenburg, völlig geschichtsfremd stützt man solche Veranstaltungen mit Anwesenheit.
    Ob Beatrix von Storch, ebenfalls von diesem Oldenburg-Stamm, dies weiß und kennt und auch noch gutheißt ?

    Meiner Meinung nach ist es falsch, immer und immer wieder Energie in den Begriff
    „REICHSBÜRGER“ zu geben.
    Erst wenn uns unsere Wurzeln der Bundesstaatenangehörigkeit bewußt sind und jeder dazu steht, können wir uns der Rückgabe „Perso-deutsch-3. Reichsnummer “ widmen.

    Die hier ausgesprochenen Feststellungen sind beleg- und beweisbar und sind strafrechtlich sauber.

    Vielleicht noch als Schmankerl: Aufgrund dieses Schreibens vom 07.04.2014 wollte ich und zwei anderen Menschen aus dem Wählerverzeichnis der Stadt Idar-Oberstein ausgetragen werden, da wir mit nationalsozialisten Körperschaften nichts zu haben wollen.
    Nach Vortrag, in welchem Auftrag, i.A., die Dame des Rechtsamtes nun diese schriftliche Auskunft gegeben habe und die Vermutung i.A. Adolf Hitler, eskalierte die Situation und endete u.a. mit Hausverbot in allen Räumen der Stadtverwaltung Idar-Oberstein, bis heute anhaltend. 😉

    Wie man somit sehen kann:

    M a n lebt seine Rechtsfolge des Unrechts ! 🙂
    Nazi-Gedankengut feiert fröhlich Urständ…… nur halt nicht dort, wo uns die Medien und Mainstream hinlenken wollen.

    Upps…

    Nachtrag:
    In diesem Reichsgesetzblatt wird auch das Amtsgericht Oberstein, per 01. Jan 1934, zum Amtsgericht Idar-oberstein erklärt.
    Noch eine nationalsozialisten Körperschaft, wo laut einem Richter KEIN Völkerrrecht gilt.
    Beweis der Aussage?
    Die örtliche Presse in zig-tausendfacher Auflage hat dies öffentlich mitgeteilt.

    Und so läßt es sich fortführen, mit den nationalsozialisten Körperschafen…..

    Überall wo „Idar-Oberstein“ im Namen drin ist oder hintangestellt wird:
    POLIZEI, AOK, Schulen, Kindergärten, und und und

    was ist da wohl drin ?

  9. KHS
    10. Mai 2017 um 16:09

    …..es wird eng für Faltenmuschi,nicht nur Schwangerschaftsstreifen im Gesicht,nein auch Inkontinenz Tropfen im Tanga Slip! Die Todeslisten der BW IS Terroristen sind doch nur die
    Namenslisten der zu verhaftenden Po_litiker !!!

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-ursula-von-der-leyen-verspricht-nach-fall-franco-a-reform-a-1146970.html

    • 10. Mai 2017 um 16:18

      Der „Rechtsradikale“ kommt doch genau richtig um eine Migranten Armee aus der Bundeswehr zu bauen die auch keine Skrupel hat auf Deutsche zu schießen … m.M.n.

      Und natürlich stehen Herr Maaslos und ein paar andere auf der Liste weil ist ja bald wahl und man hofft so über die Betroffenheits schiene noch ein paar stimmen zu fangen …

      Qui Bono und so 😉

  10. KHS
    10. Mai 2017 um 16:17

    Po_litik verstehen…..
    …..IS der Bundestag nur ein großes Spielzimmer für Kinder ????

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestag-richtet-spielzimmer-fuer-kinder-von-abgeordneten-ein-a2115391.html

  11. 10. Mai 2017 um 17:46

  12. KHS
    10. Mai 2017 um 19:24
    • 10. Mai 2017 um 19:35

      WoW und dann hat das auto noch das Kennzeichen K:OS im Englishen für Kill On Sight … nicht schlecht

  13. 10. Mai 2017 um 20:31

    Yebo !
    Das merkMüll in die Tonne kloppen.
    Den kriminellen Rest ihrer unterdiener und juden gleich mit dazu.
    Weg mit dem Dreck.

    • OKR
      10. Mai 2017 um 22:25

      Das Projekt „Medianat Weimar“ ist tot wie die naHtoD. Das können sich die juden auf ihre Beschnittenen schmieren.

      SIEH HEIL DEUTSCHES AFRIKA KORPS !!! 🙋

  14. 10. Mai 2017 um 22:23

    Das Großartige (und Wunderbare – würde vermutlich Alexander Wagandt sagen) an der Sache ist vor allem, daß „von oben“ jetzt offenbar grünes Licht für solche Aktionen gegeben worden ist. Die Geschichte auf diesem Planeten hat den Wendepunkt von Sein oder Nichtsein längst überschritten. Die energetische Transformation und die eifrige Arbeit der Lichtarbeiter hat den Dunkelmächten einen dicken Strich durch ihre Pläne gemacht und ermöglicht eine ständig massiver werdende Hilfe von außen. Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott…

  15. 10. Mai 2017 um 22:37

    Nur schade, daß es nicht mehr heißt: „Das Oberkommando der Wehrmacht gibt bekannt“… Unsere Neugier bezüglich gewisser Einzelheiten ist doch ganz gewaltig. Offenbar müssen wir uns da noch bis zum Tag X gedulden…

  16. KHS
    11. Mai 2017 um 00:53

    Hammer,dieser Drecksack wirbt für sein neues Buch mit „Bundesadler“ !

  17. KHS
  18. KHS
    11. Mai 2017 um 13:40

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: