Startseite > Kommentar, Lug&Trug, Manipulation, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Systemkrise > Wir müssen alle darauf hinarbeiten und sicherstellen, dass die kriminelle US-Firmenregierung zum 1. Mai dichtmacht – Part 2

Wir müssen alle darauf hinarbeiten und sicherstellen, dass die kriminelle US-Firmenregierung zum 1. Mai dichtmacht – Part 2

26. April 2017

bitte wie immer mit entspr. Skepsis lesen

Deutsch − Benjamin Fulford – 24. April 2017 – Teil 2 / Part 2

Wir müssen alle darauf hinarbeiten und sicherstellen, dass die kriminelle US-Firmenregierung zum 1. Mai dichtmacht

Teil 2 / Part 2 – Der jetzt herrenlose Kissinger behauptet, dass er nun zusammen mit den Rothschilds eine Kampagne voranbringt, die riesige Geldsummen herausgibt, um dem Planeten zu helfen, erzählen diese Quellen auf einmal.

Es scheint, die Empfehlung des WDS, die Feuerkraft auf den CSIS zu richten, hat einen wichtigen Nerv getroffen. Wir werden sehen, ob am 1. Mai etwas passiert, so wie es all diese Leute versprechen. Trotzdem gilt ganz generell, dass wir diesen Schlangen nie trauen können, also zählen wir nicht darauf, dass sie an einem bestimmten Datum plötzlich die Seiten wechseln. Wir müssen den bisherigen Vorstoß weiterführen, bis sie beseitigt sind.

Darum ist es auch bemerkenswert, dass George Bush Senior sich in der letzten Woche ins Krankenhaus einweisen ließ, um einer Verhaftung zu entgehen. Dies passierte zur gleichen Zeit, als Ex-Präsident Barack Obama in Chicago aus der Untersuchungshaft auf Bewährung entlassen wurde, nachdem er alles ausgeplaudert hatte, was er über die Bush/Clindon-Drogengeschäfte wusste. Nachdem David Rockefeller, Papst Malevolent und andere erledigt sind, ist er der letzte Dominostein, der noch steht. Lassen Sie uns abwarten, wie lange er es noch aushält.

Quellen des Pentagons sagen auch, „Es ist kein Zufall, dass der Chinesische Präsident Xi Jinping auf seinem Rückweg vom Gipfel mit Trump am 7. April nach dem Tomahawk-Bombardement auf Syrien einen Zwischenstopp in Alaska einlegte, um den Gouverneur zu treffen. Zahlreiche Russische Bomber überflogen Alaska in niedriger Höhe vom 17. bis 20. April und könnten jederzeit damit fortfahren.“ Die Botschaft scheint zu sein, das Festland der USA ist bei einer gemeinsamen Russisch-Chinesischen Invasion via Alaska nicht unverletzbar……

Quelle und weiter als Pdf: Deutsch — Benjamin Fulford — 24-04-2017 — Teil 2 — Part 2

  1. Kleiner Grauer
    27. April 2017 um 07:51

    Am Körper der Firmenregierung gibt es eine Warze, die größer ist als der Körper und diese Warze wird den Zusammenbruch im Zusammenbruch nicht gestatten.

  2. KHS
    27. April 2017 um 09:44

    ……jo,ich hab gehört,dass alle deutschen ab 1.Mai einen Nasenring erhalten sollen um von der grossen Wiese des Freiluft KZ`s BRD in geschlossene KZ`s überführt zu werden……

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: