Startseite > Aktion, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik > DIES UND DAS: DER FINALE KRIEG UND KEINER MERKT’S?

DIES UND DAS: DER FINALE KRIEG UND KEINER MERKT’S?

25. April 2017

SAKER: Wohl jeder kennt den Spruch „Stell dir vor, es gäbe Krieg und keiner macht mit“. Ich füge noch einen zweiten Spruch hinzu, der zusammenfasst, was immer wieder auf verschiedene Weisen bemerkbar wurde und wird: Das Wesentliche geschieht oft (meist?) unsichtbar. Und nun füge ich es zusammen zu der These

„Der finale Krieg hat weithin ungesehen bereits stattgefunden und die usppa hat ihn verloren“.

Klingt gewagt; wie komme ich dazu?

Wie haben die amis seit Jahrzehnten ihre Kriege geführt? Mit der Triade (gleich noch mehr dazu). Welches weitere Merkmal kennzeichnet die militärische Entwicklung der usppa? Technomagie-Aberglaube (übrigens klassisch satanistisch).

Die Triade: Das Opfer erst massiv mit tomahawks beschießen. Dann, wenn einiger und vor allem strategisch relevanter Schaden angerichtet ist, mit Flugzeugen rein fliegen und massiv zerbomben. Zuletzt, wenn das Opfer erledigt und weitgehend wehrlos ist, mit Bodentruppen rein gehen und bestialisch wüten (und dabei laut und viel von „demokratie“ faseln).

Die Reihenfolge ist keineswegs zufällig sondern hat solide Gründe. Diese lassen sich im wesentlichen zusammenfassen unter „die amis sind furchtbar feige und haben obendrein nur sehr wenige halbwegs brauchbare Soldaten“. Und, auch sehr wichtig: Sie haben nur etwa ein Dutzend Flugzeugträger; diese sind das Rückgrat ihrer globalen Macht. Ergo dürfen beide, die FZT wie auch die Flieger möglichst keinem Risiko ausgesetzt werden. Andererseits kommt man nicht ganz ohne Leute vor Ort aus und braucht daher die Flieger, u.a. zum dynamischen Zerbomben (im Gegensatz zum quasi-statischen Zerballern mit tomahawks)……

Quelle und weiter: http://vineyardsaker.de/2017/04/25/dies-und-das-der-finale-krieg-und-keiner-merkts/

  1. OKR
    25. April 2017 um 10:35

    MeSSerscharfe Analyse. ALLerdings hatten wir bei den „Flugbeilen“ doch auch mit Vril SpaSS die 9er im Spiel !!! 😜

  2. OKR
    25. April 2017 um 10:36

    Der vorherige Artikel von ihm hat’s auch in sich !

  3. KHS
    25. April 2017 um 11:10

    ……jo,so sind se halt,die „Gutmenschen“ : Gute Bomben,böse Bomben! Und alles Live im
    GEZ Gutmensch Telewischen beim ARD in der 1.Reihe im Sessel bei Bier und Kartoffel Chip`s.Natürlich der obere Hosenknopf offen,damit der Bauch nich drückt!!!!! Solange die
    Köpfe der BRDisten dabei nich übern Teppichboden rollen,IS alles in Ordnung!!! Mutti passt
    schon auf uns auf!!!

    • KHS
      25. April 2017 um 11:12

  4. OKR
    • KHS
      25. April 2017 um 11:23

      ……nochmal Gröööhl ! (von HG)

      Gutmensch Plage oder watt???

      [8:20] Leserzuschrift-DE: Komme gerade von einer Hochzeit.

      Dort habe ich eine alte Bekannte getroffen, die ich schon viele Jahre nicht mehr gesehen habe. Sie arbeite jetzt unter anderem auch mit sogenannten Flüchtlingen. Ich bin einfach fassungslos, dass ich so jemanden kenne. Sie hatte einfach alles drauf, was man sich so vorstellen kann.

      Hier ein paar Beispiele:
      Wir brauchen mehr Flüchtlinge…………
      Deutschland mit seiner Vergangenheit, hat die Pflicht………….
      Es ist gut so, dass die Menschen kommen…..
      Es ist absolut wichtig, dass deren Familen nachgeholt werden, das dauert
      viel zu lange………….
      Die Flüchtlinge fühlen sich total verängstigt, wenn Sie wieder von einem Anschlag hören, da es ja auf sie zurückfallen kann………..
      Wir sind schuld, weil wir Waffen exportieren……………..
      Denen geht es ja so schlecht, da ist es vollkommen richtig, dass sie herkommen…….
      Du würdest genauso herkommen, wenn es dir schlecht ginge…………………
      Uns geht es ja so gut……………
      Es kommen nur junge Männer, da die Flucht so gefährlich und teuer ist, und es sich nur ein Familienmitglied leisten kann die gefährliche Flucht
      zu unternehmen……………
      Wenn viele junge Männer, egal welche Nationalität, zusammmen sind, dann ist da halt viel Energie……….
      Die Kriminalität hat nicht zugenommen………..
      Es könnte genauso gut ein Deutscher ein Verbrechen verüben…………………
      Hat dir denn schon ein Flüchtling geschadet?……………………..
      Bei den Gastarbeitern vor 50 Jahren hatten auch alle Sorgen und Bedenken……..
      Alles Fremde macht zuerst einmal Angst, bis man es kennt………………
      Es wäre alles für niemand ein Problem, wenn es keine Grenzen oder Nationalstaaten gäbe…………
      Ich sollte doch einen Flüchtling aufnehmen, dann wäre es einer weniger…….(Sie meinte damit, einer weniger, der betreut werden muss.
      Das habe ich vollkommen bestätigt, dass es dann einer weniger wäre – fand sie nicht so lustig)

      Das ist alles kein Witz, das habe ich gerade wirklich erlebt. Ich bin immer noch sprachlos über soviel ………ähmm, was sag ich dazu nur am
      Besten? Natürlich konnte ich mich mit meiner Ansicht der Dinge nicht zurückhalten. Aber da ist Teflon ein Schwamm dagegen, so prallte jedes
      Argument und jede nachprüfbare Statistik an ihr ab. Ich bin dann sehr bald verschwunden, das musste ich mir nicht noch länger geben.

      Willkommen Untergang!!!!

    • Blaue Magnetische Nacht
      25. April 2017 um 11:44

      BKT-Vogel gegen As….. 😝😂

      • OKR
        25. April 2017 um 11:50

        StuKa ! 😂

  5. 25. April 2017 um 11:46

    siehe auch Sorcha Faal vom 24.04.17

    UN And Western Spy Chiefs In Panic After Russia Launches “First Strike” Against US Dollar

    In what is looking more by the hour to be a Russian “first strike” against the United States during this current “cold phase” of World War III, the Security Council (SC) is reporting today that President Putin has ordered the immediate implementation of the “Golden Tsar” attack plan against the US dollar—and that has so terrified the West, its top spy masters (the “Five Eyes Alliance”), have rushed to New Zealand for a secret meet and the UN Security Council is now rushing to the White House—but whose efforts to counter the Federation will fail; and as stated by top Kremlin advisor Sergey Glazyev who warned these Western elites: “The more aggressive the Americans are the sooner they will see the final collapse of the dollar as the only way for the victims of American aggression to stop this aggression is to get rid of the dollar…[and] as soon as we and China are through with the dollar, it will be the end of the United States military might”. …

    http://www.whatdoesitmean.com/index2288.htm

  6. OKR
    25. April 2017 um 12:05
    • KHS
      25. April 2017 um 12:15

      NATO,willst du den totalen Arsch voll????

      • OKR
        25. April 2017 um 12:21

        M8 nixi. Die vögeln halt ein bißchen durch die Baltische Luft,
        mit ihren Schrotteimern und versprühen einen ganz besonderen Duft.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: