Startseite > Aktion, Enthüllungen, Kommentar, Lug&Trug, Manipulation, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Enthüllte Dokumente zeigen, wie viel Geld Soros ausgibt, um die Populisten in Europa von der Macht fernzuhalten

Enthüllte Dokumente zeigen, wie viel Geld Soros ausgibt, um die Populisten in Europa von der Macht fernzuhalten

7. April 2017

Enthüllte Dokumente von George Soros Open Society Stiftung (OSF) zeigen, wie entschieden Soros daran arbeitet, populistische Kandidaten und Bewegungen in Europa zu besiegen.

Der US Bürger Soros nutzt dafür ein über Europa verteiltes Netzwerk an Wohltätigkeits- und Partnerorganisationen, um damit den Ausgang von Wahlen im Ausland zu beeinflussen, wie die Dokumente zeigen.

Über Aktivistenarbeit, Bildungskampagnen und Projekte zur Beeinflussung der Medien gibt Soros sein bestes, um weltweit Wahlergebnisse zu beeinflussen, was letztlich seiner Weltanschauung der offenen Grenzen dienen soll.

Populistische Kandidaten, die sich gegen die Masseneinwanderung stellen repräsentieren dabei eine unmittelbare Gefahr für seine Weltanschauung. In einem als „vertraulich“ markierten internen OSF Dokument von 2013 heisst es:

„Bei den nächsten EU Wahlen könnten wieder mehr Populisten und Extremisten in das europäische Parlament gelangen, was all unsere bis dato erreichten Erfolge unterminieren könnte.“

Quelle und weiter: http://1nselpresse.blogspot.de/2017/04/enthullte-dokumente-zeigen-wie-viel.html

  1. 7. April 2017 um 14:24

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  2. feld89
    7. April 2017 um 16:05

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: