Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik > Die Zeit für den Sprung ist gekommen?

Die Zeit für den Sprung ist gekommen?

22. März 2017

Geo-kosmischer POLSPRUNG?
Endzeit ist, wenn sich die Dämonen selbst zerfleischen
Anmerkung: Die Zitate des katholischen Priesters Peter M.J. Stravinskas, der den jüdischen Hoch-Logen angehört, entstammen folgender Quelle: [1]
Schulz und Gabriel

Mag. Robert E. Kienast

Am 19. März 2017 wurde eines der schlimmsten Minus-Subjekte unter den Homo- Reptilis mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen zum Parteivorsitzenden der SPD und zum Kanzlerkandidat der Partei gewählt: Martin, genannt Moshe, Schulz. Sein Vorgänger, der jetzige Außenminister, Sigmar Gabriel, war schon ein wirksames Brechmittel für normal-gesunde Menschen, aber „Moshe“ Schulz übertrifft Gabriel bei weitem.

Wenn Menschen gegenüber Ausstellungsstücken des Abartigen keinen Ekel mehr verspüren, dann können das die Zeichen für eine zu Ende gehende Erdenepoche durch sich vollziehende kosmische Katastrophen sein. Niemand soll glauben, dass es solche kosmischen Zyklen nicht schon vorher gegeben hat. Die Erde erlebte mehrere Polsprünge mit verheerenden Folgen, der letzte vor über 700.000 Jahren. Aber der nächste kommt bestimmt, bald, denn man rechnet alle 500.000 Jahre mit einem Polsprung.

Diese kosmischen Katastrophen treten meistens ein, wenn die Übertretung der universalen Gesetze zur Regel geworden ist und der Mensch ein seelisch-geistiges Niveau erreicht hat, das so tief liegt, dass ein nach den ewigen Universalgesetzen existierendes Leben nicht mehr möglich ist.

Und genau hier könnten wir angekommen sein, sonst wäre es kaum denkbar, dass Wesen wie Merkel, Schulz, Gabriel, die Grünen- und Linke-Brut, Gauck, um nur einige bekannte Exemplare zu nennen, von Menschen als Führer gewählt werden. Nur in der Endzeit eines kosmischen Zyklus verkehrt sich alles, wie ein Polsprung eben, um die mächtige Mutter Erde von krankem Befall zu reinigen.

In solchen Zeiten löst sich aber nicht nur das alltägliche Leben auf, sondern auch die bösen Kräfte. Derzeit wird uns ein wenig Einblick in diesen gewaltigen Prozess gewährt, wenn wir beobachten, wie sich das Judentum spaltet, was laut jüdischem Gesetz nicht passieren darf und niemals vorher in dieser Form geschehen ist. Menschen-Juden scharen sich beispielsweise um Donald Trump, die anderen kämpfen gegen die Trump-Juden. Alles scheint Kopf zu stehen, wie bei einem Polsprung, der vielleicht begonnen hat. Wenn ja, wissen wir nicht, wie lange diese Phase der Polverkehrung dauern wird….

Quelle und weiter: http://concept-veritas.com/nj/17de/religion/04nja_polsprung.htm

Viel weiteres Neues beim National Journal >> http://concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

  1. KHS
    22. März 2017 um 10:21

    Sehr GUT ! Trump packt auch schon seine Taschen und will den Weltkrieg zum Mars bringen!

    Denn Vril SpaSS !!

    https://deutsch.rt.com/newsticker/48011-tramp-unterzeichnet-gesetz-zur-eroberung-von-mars/

  2. 22. März 2017 um 11:15

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  3. KHS
    22. März 2017 um 21:04

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: