Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Sicherheit, Systemkrise > Rothschilds geben auf – US-Corporation bankrott – Die Republik der USA akzeptiert „einheitliche Bestimmung der Menschheit“

Rothschilds geben auf – US-Corporation bankrott – Die Republik der USA akzeptiert „einheitliche Bestimmung der Menschheit“

21. März 2017

Bitte wie immer mit entspr. Skepsis lesen – danke

FulfordDeutsch − Benjamin Fulford – 20. März 2017

Die Satan-verehrende Kabale erlitt in der letzten Woche an allen Fronten vernichtende Niederlagen, bestätigen zahlreiche Quellen. Die größte Neuigkeit ist, US-Präsident Donald Trump gab in der letzten Woche bekannt, dass die von der Kabale im Jahr 1861 gegründete US-Corporation durch die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika, gegründet in 1776, ersetzt wurde. Einzelheiten dazu finden sie hier:

http://alcuinbramerton.blogspot.com/2016/11/altnews121ab.html

Aus diesem Grunde verlief das Gerede über die Schließung der US-Regierung am 15. März, als das 20-Billionen-Dollar-Schulden-Limit erreicht wurde, im Sande. Die Schulden gehörten der US-Corporation, nicht der Republik. Die Corporation wurde für bankrott erklärt und die Schulden für null und nichtig, worüber mehrere Quellen übereinstimmen. Darum versagte der Außenminister der US-Corporation und Sklave des Top-Anteilseigners dieser Corporation David Rockefeller Jr., Rex Tillerson bei seinem Versuch, in der letzten Woche in Asien dafür Fonds locker zu machen, berichten Quellen Asiatischer Geheimgesellschaften…..

Quelle und weiter als PDF: Deutsch — Benjamin Fulford — 20-03-2017

  1. Kleiner Grauer
    21. März 2017 um 14:39

    So ein dummes Zeug/Witz! Niemals geben DIE die Schulden auf! Nichts bringt mehr Gewinn als die Zinsen auf Schulden!

    • Lena
      21. März 2017 um 15:07

      Kleiner Grauer, kann es sein, daß Du noch nichts kapiert hast?

      • Kleiner Grauer
        21. März 2017 um 17:12

        Liebe Lena. Der Staat USA ist 48 km² groß! Der Rest ist eine private GmbH und gehört der englischen Krone-untersteht der Queen!

      • 21. März 2017 um 20:18

        Liebe Lena, diese Vermutung habe ich schon lange. Der Typ bewegt sich noch voll auf der 3D. Die energetische Transformation geht an dem völlig vorbei…

      • KHS
        21. März 2017 um 21:47

        …….vrileicht sollte man mal diesen Spruch beachten :

        „Bitte beim kommentieren die Kommentarrichtlinien beachten“ !

        Einige Leute scheinen nicht mal im Ansatz zu begreifen,was hier im Lande geplant IS !

    • 21. März 2017 um 15:17

      Die Protokolle der Nasen von Zion Lesen dann entschleiert sich einiges 😉

      https://totoweise.files.wordpress.com/2011/09/die-protokolle-der-weisen-von-zion.pdf

      Mir wird jedesmal Komisch bei der tollen „Republik“ ausrufung egal ob es bis jetzt nur jemand sagt 😉

    • 21. März 2017 um 16:07

      Ich denke mal sein „innerer Schweinehund“, resp. das Unterbewusstsein weiss schon genau dass dann auch die „Guthaben in der Luftwährung“ weg sind… 🙂
      Man ziert sich noch vor dieser unausweichlichen Erkenntniss etwas… 🙂
      Unsere Vorfahren vor knapp hundert Jahren hatten Ähnliches doch auch schon mitmachen dürfen…. – da werden mir dös doch auch stemmen… 😦

  2. 21. März 2017 um 15:31

    Das würde auch die Showvorführung mit der fetten Geschäftsverführerin der Vasallenkolonie „germany“ plausibel erklären…..
    Und hier die Zuckungen der Gesetzlosigkeit… der Firma „Bund“……

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: