Startseite > Aktion, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik > Israel provoziert Gog immer mehr

Israel provoziert Gog immer mehr

21. März 2017

DEBKAfile/Mossad 20 March 2017 Trotz der strengen russischen Warnung nach dem israelischen Angriff auf die T4 Air Base am 17. März 2017,  war die IDF zwei Tage später wieder in Aktion, diesmal auf dem syrischen Golan. Der syrische Milizionär, A-Sayad, wurde außerhalb von Quneitra als Zeugnis von Israels Entschlossenheit getötet, weiterhin gegen die iranische und die Hisbollah-Militärpräsenz in Syrien und ihren aggressiven Vorstoß in Richtung seiner Grenzen Krieg  zu führen.

Am Sonntag wurde der israelische Botschafter Koren zum Auswärtigen Amt in Moskau berufen, für eine zweite Abfuhr, diese zweifellos strenger als die erste, indem man sah, daß Israel in dieser Auseinandersetzung mit Moskau eskalierte und die Einsätze für einen potenziellen IDF-Zusammenprall mit  russischen Truppen in Syrien erhöht hat.

Die Regierung in Jerusalem hat in der Tat eine starke Linie gegen die Politik von Moskau gezogen, feindlichen Hisbollah- und paramilitärischen syrischen Streitkräften, wie den Golanischen Befreiungsbrigaden, zu erlauben, die Kontrolle über das Gebiet direkt angrenzend an Israel zu erlangen – von der Hermon-Strecke über Qunetra und weiter westlich bis nach Daraa mit Blick auf die jordanische Grenze……

Quelle und weiter: http://new.euro-med.dk/20170321-israel-ebnet-rasch-gogs-weg-nach-israel.php

  1. KHS
  2. 21. März 2017 um 10:16

    Putin soll kurzen Prozess mit diesem Satansvolk der drecksjuden machen.
    Die Welt hat wahrlich lange genug unter dem judentum gelitten.

  3. 21. März 2017 um 11:12

    Sputnik: Die syrischen Flugabwehrsysteme haben in der Provinz Quneitra im Süden des Landes eine israelische Drohne abgeschossen, wie der TV-Sender Al Mayadeen berichtet.

  4. KHS
    21. März 2017 um 11:54

    ISrael IS am Boden !!! Das kommt davon,weil man die Nase nicht voll genug Krieg_t!!!

    Des einen Freud,des andern Leid,darauf einen Melissa Geist !!!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: