Startseite > Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Technik > Warum schreiten die Regierungen in Berlin und Mainz nicht gegen die Verlegung von 15 schrottreifen Tankflugzeugen auf die US Air Base Ramstein ein..

Warum schreiten die Regierungen in Berlin und Mainz nicht gegen die Verlegung von 15 schrottreifen Tankflugzeugen auf die US Air Base Ramstein ein..

19. März 2017

LuftpostDie beabsichtigte Verlegung von 15 schrottreifen Tankflugzeugen des Typs KC-135 auf die US Air Base Ramstein ist Behörden und Medien schon lange bekannt.

Warum schreiten die Regierungen in Berlin und Mainz nicht gegen die Verlegung von 15 schrottreifen Tankflugzeugen auf die US Air Base Ramstein ein, aus der unkalkulierbare Gefahren für die Bevölkerung erwachsen würden?

F 16 und KC 135Wir haben bereits in der LUFTPOST 010/15, die unter http://www.luftpost-kl.de/luftpost- archiv/LP_13/LP01015_140115.pdf aufzurufen ist, über die geplante Verlegung von 15 der in den 1950er Jahren entwickelten altersschwachen Tankflugzeuge des Typ KC-135 Stra- totanker  von Mildenhall in Großbritannien auf die US Air Base Ramstein berichtet.

Die Verlegung erfolgt nicht nur, weil das Pentagon seine militärische Infrastruktur in Euro- pa verdichten will, sie wurde auch notwendig, weil sich eine lokale Behörde und eine Bürgerinitiative der Anwohner mit dem Namen „Rettet Mildenhalls Westen“ gegen eine Er- weiterung des nur noch von der U.S. Air Force genutzten Flugplatzes Mildenhall der Royal Air Force zur Wehr gesetzt haben (weitere Infos dazu s. unter http://www.luftpost- kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP01015_140115.pdf ….

Weil Boeing bis heute kein akzeptables Nachfolgemodell liefern konnte, fliegen die uralten, klapprigen, absturzgefährdeten KC-135 immer noch und zwar vermutlich so lange, bis es zu einem folgenschweren Absturz kommt, der in der dicht besiedelten, mit US-Depots für Waffen und Munition vollgestopften Region Kaiserslautern/Ram- 2/4 stein besonders katastrophale, unabsehbare Folgen hätte…

Quelle und komplett: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP04317_190317.pdf

 

  1. feld89
    19. März 2017 um 13:36

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: