Startseite > Nachrichten, Politik > Informeller Startschuss: Französischer Wahlkampf geht in die heiße Phase

Informeller Startschuss: Französischer Wahlkampf geht in die heiße Phase

18. März 2017

Im französischen Präsidentschaftswahlkampf wird es langsam Zeit, über Inhalte zu debattieren. Nachdem heute die offizielle Kandidatenliste vorgestellt wurde, findet am Montag die erste TV-Debatte dieses Wahlkampfs statt.Jetzt wird's im französischen Wahlkampf Zeit für Fakten. Foto: GUILLAUME SOUVANT/AFP/Getty Images

Es wird langsam Zeit, über Inhalte zu debattieren. Denn in den vergangenen Wochen wurde der Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich von einem Thema überdeckt: Die Scheinbeschäftigungsaffäre um François Fillon sorgte für ein politisches Erdbeben, brachte die Präsidentschaftskandidatur des konservativen Ex-Premiers ins Wanken und ließ seine Umfragewerte purzeln. Dabei trat fast in den Hintergrund, dass die Franzosen in wenigen Wochen eine richtungsweisende Wahl treffen – und dass der nächste Staatschef vor gewaltigen Herausforderungen steht.

Erste TV-Debatte am Montag

Das soll jetzt anders werden: Fünf Wochen vor der ersten Wahlrunde wurde am Samstag die offizielle Kandidatenliste vorgestellt. Und am Montagabend treten die wichtigsten Präsidentschaftskandidaten in einer ersten TV-Debatte gegeneinander an. Neben Fillon sind das der parteilose Mitte-Kandidat Emmanuel Macron, die rechtsgerichtete Politikerin Marine Le Pen, der Sozialist Benoît Hamon und Linkspartei-Gründer Jean-Luc Mélenchon…..

Quelle und weiter: http://www.epochtimes.de/politik/europa/informeller-startschuss-franzoesischer-wahlkampf-geht-in-die-heisse-phase-a2074316.html

Kategorien:Nachrichten, Politik Schlagwörter:
  1. 18. März 2017 um 23:11

    Ohne Rückendeckung durch die GFdL („Trump Ein Aufstand mit kosmischer Unterstützung“ – http://www.christ-michael.org) wäre Trump niemals Präsident geworden. Gleiches gilt für Frankreich. Das satanische System wird a l l e s versuchen, um eine Marine Le Pen zu verhindern. Ohne kosmische Rückendeckung wird sie es nicht schaffen…

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: