Startseite > Enthüllungen, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Sicherheit, Systemkrise > “Insider“-Bericht (2): CIA, #Vault7, »Judas-Technologie«, #Pädogate

“Insider“-Bericht (2): CIA, #Vault7, »Judas-Technologie«, #Pädogate

12. März 2017

''Insider''-Bericht (2): CIA, #Vault7, »Judas-Technologie«, #Pädogate

Das US-Portal Victurus Libertas (VL) scheint offenbar über “Insider“ in verschiedenen maßgeblichen Positionen zu verfügen. Neben Berichten von angeblichen Quellen innerhalb von CNN und des FBI, gibt es wohl auch jemanden im Pentagon der bereit ist, gewisse Interna an VL weiterzugeben und dieser hat sich offenbar zu einem Frage-/Antwort-Spiel bereit erklärt, welches einen breiteren Blick auf die Wahrnehmung der #Vault7-Leaks innerhalb des Pentagons und deren Auswirkungen ermöglicht:

Frage: #Vault7 ist die größte Story des Jahres, richtig?

Antwort: Sie ist um Längen größer.

Frage: Was passiert also als Nächstes?

Antwort: Die Story wird weit über Implantate, C2s und LPs hinausgehen.

Frage: Was bedeutet das?

Antwort: “Listening Posts“ [Abhörposten], Malware. Die Gefahr besteht darin, dass die CIA den “Kriegscode“ herausgegeben hat. Auch haben sie dabei versagt, verschiedene Eier in unterschiedlichen Körbchen aufzubewahren. Dies kann der Agency angelastet werden, da sie die NSA nicht in ihre Pläne einweihen wollte. Im Wesentlichen hat die CIA versucht ihre eigene NSA zu erschaffen.

Frage: Was glauben Sie kommt als Nächstes?

Antwort: Nun, “Whack a Mole“ [*] bekommt eine vollkommen neue Bedeutung. [*ein Spiel, bei dem Maulwürfe aus Löchern auftauchen und man sie mit einem Hammer erschlagen muss – sinngemäß: eine Sisyphos-Aufgabe]

Die Medien greifen ein. TV-Sprecher bejammern die “Bedrohung der nationalen Sicherheit“, geben Russland die Schuld, vermeiden jedwede Erwähnung der Beteiligung Großbritanniens oder Israels, welches nebenbei gesagt fuchsteufelswild ist und sich wegen der Veröffentlichung von #Vault7 vor Angst in die Hose macht … wie auch die Briten.

Frage: Wir hören immer wieder davon. Warum? Die Briten und die Israelis sind doch Verbündete, oder?

Antwort: Definieren Sie “Verbündete“. Die CIA, der MI6 und der israelische Geheimdienst waren mit dem asymmetrischen Ausspionieren von Zivilisten beschäftigt, sowohl im Inland, als auch im Ausland. Sie haben ihre Spionagepraxis auf die Zivilisten angewendet. Dies wird nicht gut ausgehen, ich fürchte, es stehen größere Fluten bevor.

Frage: Fluten? ……

Quelle und weiter: http://n8waechter.info/2017/03/insider-bericht-2-cia-vault7-judas-technologie-paedogate/

  1. 12. März 2017 um 09:55

    Lesen Sie auch vom n8waechter:
    “Insider“-Bericht (1): CNN unter Kontrolle der CIA

    …..Sie [die CIA] ist in allen Leitmedien eingebettet: CNN, NBC, Huffington Post, New York Times, Washington Post, vermutlich auch Fox. Unsere Quelle sagte weiter: »Es ist wirklich schlimm. Wir haben hier jetzt die ganze Zeit Leute von der CIA.«……

    http://n8waechter.info/2017/03/insider-bericht-1-cnn-unter-kontrolle-der-cia/

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: