Startseite > Kommentar, Manipulation, Nachrichten, Politik, Rechtslage > Kanzlerin Merkel: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“

Kanzlerin Merkel: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“

27. Februar 2017

Kanzlerin Merkel sagte auf der Landesvertretervesammlung 2017: „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“ Ein Youtube-Kommentar sagt dazu: „Mit diesem Satz hat Angela Merkel eine rote Linie überschritten.

Sie ist eine offene Feindin des Grundgesetzes. Artikel 20 GG und 116 GG, sämtliche Grundgesetzkommentare und Urteile definieren das Staatsvolk als Gesamtheit der deutschen Staatsbürger.“

Kanzlerin Merkel sagte auf der Landesvertreterversammlung 2017: „Ich weiß, dass es nicht richtig ist, immer wieder mit der deutschen Vergangenheit zu kommen. Und trotzdem war die Zeit der deutschen Einheit, als der Eiserne Vorhang fiel, die Zeit, als Europa zusammengewachsen ist, eine wunderbare Zeit.“

„Und deshalb gibt es auch keinerlei Rechtfertigung, dass sich kleine Gruppen aus unserer Gesellschaft anmaßen zu definieren, wer das Volk ist. Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt. Und das lassen wir uns nicht nehmen.“

Zuvor sagte sie nach Angaben der „IKZ-online“ noch: „Und liebe Freunde das alles in einer tiefen Überzeugung, so wünsche ich es mir jedenfalls, dass das Land, in dem wir heute leben, ein Land ist, das viele Eigenschaften hat, die es zu verteidigen gilt: Offenheit, Meinungsvielfalt, Religionsfreiheit, Pressefreiheit. All das sind Dinge, die für uns heute selbstverständlich sind. Vor 27 Jahren waren sie das noch nicht.“

Eine rote Linie wurde mit diesem Satz überschritten
Achgut schreibt dazu: „Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die noch 2010 Multikulti als „restlos gescheitert“ erklärt hatte, hat sich inzwischen eines Besseren belehren lassen und spricht nicht mehr vom deutschen Volk, sondern nur noch von denjenigen, „die schon länger hier leben“ und denen, „die neu hinzugekommen sind“.“

Quelle Text und weiter: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kanzlerin-merkel-das-volk-ist-jeder-der-in-diesem-land-lebt-video-a2058034.html

  1. feld89
    27. Februar 2017 um 01:14

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  2. 27. Februar 2017 um 01:32

    Willy Wimmer & Lisa Fitz: gegen Kriegstreiberei!

    • 27. Februar 2017 um 01:38

      Donald und Melania Trump in Florida: Für eine Regierung die dem Volk dient!

      Dieser Auftritt von Donald und Melania Trump bei einer Kundgebung in Florida am 18. Febr. 2017 war historisch. Es war eine Demonstration eines neuen Geistes, der nicht nur das amerikanische Volk beflügen wird. Es war auch eine sehr mutige Kampfansage an all die Lügner und Volksverräter.

      Das Besondere: Die erste Rede der First Lady Melania. Und das sehr Besondere: Sie begann mit einem Gebet, mit dem Vaterunser. Das allein war eine machtvolle Demonstration: Wir sind Christen und wir bekennen uns offen und mit ganzem Herzen dazu: „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe“

      Das Video dieser besonderen Veranstaltung ist ein „must see“, dessen Reden wir hier nachstehend – in Deutsch – transskribiert haben.
      http://www.christ-michael.org/donald-und-melania-trump-in-florida/

      • 27. Februar 2017 um 01:44

        Das sind ALLes NARREN!!!

        NARRI – NARRO!!!

  3. 27. Februar 2017 um 07:20

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  4. Blaue Magnetische Nacht
    27. Februar 2017 um 07:29

    Diese Zonenwachtel hat schon so manche rote Linie überschritten.
    Hat es irgendwelche Konsequenzen gegeben? Null und Nixi…. 😦

    Deutschlands Demographie 2040: „Migranten 2015“ werden sechzehn Millionen Menschen sein
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschlands-demographie-2040-migranten-2015-werden-sechzehn-millionen-menschen-sein-a2057874.html?latest=1

    „Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.“ (Erich Kästner 1899 – 1974)

  5. 27. Februar 2017 um 08:10

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

  6. KHS
    27. Februar 2017 um 10:20
  7. Blaue Magnetische Nacht
    27. Februar 2017 um 10:38

    Dazu auch: „Jeder, der hier lebt“ – Angela Merkel und ihr Volk
    http://www.journalistenwatch.com/2017/02/27/jeder-der-hier-lebt-angela-merkel-und-ihr-volk/

  8. KHS
    27. Februar 2017 um 13:55
  9. KHS
    27. Februar 2017 um 14:00
  10. 27. Februar 2017 um 14:24

    Grundlage auch der heutigen wissenschaftlichen Völkerkunde ist nach wie vor die Rassenlehre und nicht die Geographie. So einfach ist das. Wer hier was anderes sagt, versündigt sich gegen die göttliche Schöpfungsordnung. Wer ein Volk durch welche Maßnahmen auch immer zum Verschwinden bringen will, ist ein Völkermörder und ein Vertreter satanischer Politik, weil er glaubt, es besser zu wissen als der Schöpfer und eine eigene Schöpfung – partiell eine Gegensatzschöpfung – kreiert. Das war vor Äonen von Jahren ( kurze Rückblende) die Ursünde der Gegensatzkräfte. Das ist der Grund für die Existenz von Materie, die Entfernung vom Ursprung und die Heruntertransformierung geistiger Energie. Das war das Kriterium der satanischen Kräfte. Wir befinden uns heute mit der gesamten materiellen Schöpfung gewissermaßen auf der Rückkehr zum Vaterhaus. Ziel ist das Erreichen unseres geistigen Ursprungs durch ständige Erhöhung der energetischen Schwingung, wobei von außen tatkräftig mitgeholfen wird, z. B. durch die Aktivierung des Quantenkraftwerkes unter dem Untersberg am 9.9. letzten Jahres durch die Aldebaraner und die energetische Verbindung mit der Schwarzen Sonne, der Urzentralsonne im Bereich der Plejaden. Ein Großteil unseres Planeten hat inzwischen nach 3,5 Milliarden Jahre auf der 3D die 5D erreicht (siehe dazu z.B. Tony Stubbs, Handbuch für den Aufstieg). Wer gegen diese Entwicklung arbeitet, dem geht in zunehmendem Maße mit steigender Geschwindigkeit buchstäblich die Luft aus…

  11. Lena
    27. Februar 2017 um 16:15

    Oh, daß die Deutschen ihre wahren Kräfte kennen und ihren Fleiß höheren Zielen zuwendeten; sie würden nicht mehr Menschen, sie würden Götter sein, denn göttlich ist der Geist dieses Volkes !

    Giordano Bruno (ital. Philosoph u. Naturmystiker 1548-1600, als ‚Ketzer‘ in Rom verbrannt)

  12. OKR
    27. Februar 2017 um 20:46

  13. KHS
    27. Februar 2017 um 21:01

    Angst vor NSL ???

  14. KHS
    27. Februar 2017 um 21:30

    Das Ende IS nah,jetzt schnell Asylantrag stellen :

    https://www.botschaft-ostfriesland.de/

    • OKR
      27. Februar 2017 um 21:41

      KHS, im Impressum ist ein Gabriel eingetragen. IS dat der Bruder vom Dicken ?
      Wenn nixi, dann die Frage an Sie, können wir da auch „Bürger“ werden ?
      Zahlen können wir aber nixi, da wir kein Geld haben.
      ALLerdings könnten wir mit unserer flüSSig Währung, Jever, bezahlen.
      Müßte die BOTschaft halt einen Kurs festlegen.
      Selbstverständlich einen Kurs der uns nixi auf’s Trockene führt !!! 😜

      • KHS
        27. Februar 2017 um 21:50

        @OKR ……für Überflieger ohne gültige Überfluggenehmigung IS erst einmal der Test wichtig,hilfreich auch eine Empfehlung
        der FUFOR AG !!!

        https://www.botschaft-ostfriesland.de/index.php/amtliches/einbuergerungstest/

        (Auch Mundgeruch JEVER Pilsener Art IS hilfreich)!!!

      • OKR
        27. Februar 2017 um 21:58

        Ufff, 😰 dat IS schwer.

        Tee trinke ich…

        Wir trinken immer Tee. Hopfentee (Jevertee) mit
        Hopfen aus Bayern ! 😜

        Sind wir jetzt durchgefALLen ?

      • KHS
        27. Februar 2017 um 22:04

        Dat kann Mann mit Vril Endsieg GAS utgleichen !!!

  15. KHS
  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: