Startseite > Kommentar, Nachrichten, Politik > „Wir brauchen Politiker mit Arsch in der Hose!“

„Wir brauchen Politiker mit Arsch in der Hose!“

21. Februar 2017

M. Grandt: Wir sind der Geld-Esel der Welt , sind hauptsächlich beliebt, weil wir Milliarden mit der Gießkanne verteilen und haben nur umerzogene Duckmäuser.
Eine Wut-Polemik.

Vorbemerkung: Eine Wut-Polemik ist eine Polemik

Umerzogene Duckmäuser in einer links-verdrehten Bananenrepublik
Klartext von mir, weil ich wütend bin:

Wenn ich Trump, Putin, Erdogan, Orban ansehe, dann stelle ich fest: Wir haben keine Politiker mit Arsch in der Hose!

WARUM sind die Umfragewerte der oben genannten so hoch? WARUM sind sie in ihrer Bevölkerung so beliebt? Richtig! Weil sie Klartext reden und sich FÜR IHR Volk einsetzen.

Oh, ich höre schon die links-grünen Gutmenschen, die mich kritisieren: Herr Grandt nennt nur Autokraten!

Mein politisch völlig unkorrekte Antwort: Na und? Es zählt nicht, was SIE oder ICH von diesen Politikern halten, sondern WIE deren EIGENE Bevölkerungen sie sehen.

Diese Politiker allerdings sind keine umerzogenen Duckmäuser, die politisch korrekt ja kein falsches Wort sagen, um nicht diskreditiert zu werden. Nein, sie STEHEN dazu was sie sagen, egal was man darüber denkt und welcher politischer Richtung man angehört.

Jahrzehntelange „Geldbörsen-Politik“

Hierzulande – in unserer Multi-Kulti-politisch-korrekten-links-verdrehten-Bananenrepublik – wird seit JAHRZEHNTEN Politik mit der Geldbörse gemacht. Das hat schon bei Adenauer angefangen und ist seither immer schlimmer geworden. Wir müssen uns unsere Anerkennung und „Liebe“ erkaufen! Wir sind ja die bösen Nazis, das schlimmste Volk auf der Welt!

ÜBERALL fließen unsere Steuergelder hin. Nur DESHALB sind wir so beliebt. Ansonsten werden wir doch gemieden. Schaut euch nur die Ergebnisse vom Eurovision-Song-Contest an. Wir müssen froh sein, wenn wir EINEN Punkt bekommen… OK, das war jetzt wirklich ironisch, aber ein Fünkchen Wahrheit ist dran.

Schaut euch die Griechen an: OHNE deutsches Geld – EUER Geld – wäre das Land schon längst in Anarchie und Bürgerkrieg versunken. Aber was machen die Griechen? Vergleichen Merkel und Schäuble mit Hitler! Und wir zahlen auch noch dafür!….

Quelle und weiter: http://www.michaelgrandt.de/wir-brauchen-politiker-mit-arsch-in-der-hose/

  1. 21. Februar 2017 um 07:48

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  2. OKR
    22. Februar 2017 um 11:53

    „I’am juisch, I’am juisch, you underschtand it !!!???“

    Judenlügnersau Rabulistiker CIAler !!! 🔥🚀💥💥💥

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: