Startseite > Enthüllungen, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Lug&Trug, Manipulation, Nachrichten, Politik > Wie die Lügenpresse Trump die Erfindung eines Terroranschlags in Schweden unterstellt

Wie die Lügenpresse Trump die Erfindung eines Terroranschlags in Schweden unterstellt

20. Februar 2017

Die Methoden der Lügenpresse in der Kampagne gegen Donald Trump unterscheiden sich kaum von den Methoden, mit denen gegen russische Politiker oder jeden anderen agitiert wird, der anderes sagt, als das, was die so korrupten, wie rückgratlosen und verblödeten Mietmäuler des Establishments hören wollen.

lugenpresseDie neueste Lüge: Trump soll einen Terroranschlag in Schweden erfunden haben. Tatsächlich hat Trump nichts dergleichen behauptet. Es ist die Lügenpresse, darunter ARD und ZDF, die einmal mehr Unwahrheiten verbreitet.

Es geht um einen Auftritt des US-Präsidenten vor seinen begeisterten Anhängern in Florida. Die sind begeistert, weil sie wissen, was Trump in den ersten Wochen alles geleistet hat, während die Konsumenten der Mainstreammedien mit Propaganda zugedröhnt wurden. Trump sagt dort:

“We’ve got to keep our country safe. You look at what’s happening in Germany, you look at what’s happening last night in Sweden. Sweden, who would believe this?. Sweden. They took in large numbers. They’re having problems like they never thought possible. ” (Information Liberation)

„Wir müssen unser Land sicher halten. Schaut Euch an, was in Deutschland passiert, schaut Euch an, was letzte Nacht in Schweden passierte! Schweden, wer hätte das gedacht? Schweden. Sie haben viele aufgenommen. Sie haben Probleme wie sie es nie für möglich hielten.“

Von Terroranschlag kein Wort. Worauf Trump anspielte war ein TV-Interview, das  abends zuvor auf Fox News gesendet wurde, in welchem Tucker Carlson und Ami Horowitz über die Probleme Schwedens mit Migranten sprachen.

Tucker Carlson Interviews Ami Horowitz, Director of Sweden and Refugee Documentary….

Quelle und weiter: https://propagandaschau.wordpress.com/2017/02/19/wie-die-luegenpresse-trump-die-erfindung-eines-terroranschlags-in-schweden-unterstellt/

  1. 20. Februar 2017 um 10:50

    Hat dies auf Meinungsfreiheit rebloggt.

    • Lena
      20. Februar 2017 um 12:03

      Diese Juden-Lügen-Pack !!! [URL=http://www.smileygarden.de][IMG]http://www.smileygarden.de/smilie/Sauer/248.gif[/IMG][/URL]

  2. 20. Februar 2017 um 13:32

    Die haben bald ausgelügenpresst! Am 18.2. begann offenbar die weltweite militärische Reinigung und Beseitigung sämtlicher Dunkelmächte…

    https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2017/02/20/grosseinsatz-der-widerstandskraefte-in-den-usa-zur-beseitigung-der-kabale/#more-19991

  3. Blaue Magnetische Nacht
    20. Februar 2017 um 13:35

    Hier ein wirklich guter Artikel über diverse Machenschaften der ARD & Co.

    http://www.danisch.de/blog/2017/02/19/die-ard-als-krimineller-zensur-vollstrecker/

    • Blaue Magnetische Nacht
      20. Februar 2017 um 13:44

      Ist zwar ein sehr langer Artikel, der jedoch unbedingt bis zum Ende immer lesenwerter wird!

  4. Lena
    20. Februar 2017 um 15:47
  5. 20. Februar 2017 um 19:59

    Hat dies auf pinocchioblog rebloggt.

  6. OKR
    21. Februar 2017 um 21:27

    Hatte Mista Trump am Samstag hellseherische Fähigkeiten in Punkto 🇸🇪 Schweden ?

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: