Startseite > Historisches, Kommentar, Leserbeitrag/tipp, Nachrichten, Politik, Video > Richard Wagners Todestag 13. Februar 1883

Richard Wagners Todestag 13. Februar 1883

13. Februar 2017

bildschirmfoto-2017-02-13-um-08-36-31

Wilhelm Richard Wagner
(Lebensrune.png 22. Mai 1813 in Leipzig;
Todesrune.png 13. Februar 1883
in Venedig im Palazzo Vendramin-Calergi) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Er beeinflußte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er die Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Werke behandelten vorrangig Stoffe aus der germanischen Mythologie

Intention Wagners

Wagner wollte die aus seiner Sicht dekadenten Theater reformieren und mit Hilfe der Kunst zu einer besseren Volks-Erziehung beitragen und somit die Welt verbessern. Bereits in jungen Jahren war er von der Idee beherrscht, Musik und Drama zu verknüpfen (Das Kunstwerk der Zukunft, Oper und Drama) und in Anlehnung an die Tradition der griechischen Tragödien eine neue Kunstrichtung zu begründen. In seinen Schriften hat er immer wieder beschrieben, wie erst mit Hilfe von Musik dramatische Handlungen zu „Botschaften” werden können und die Musik (das weiblich „gebärende Element”) der Dichtung (der männlich „zeugende Samen”) zusätzliche Ausdruckskraft verleiht……

Quelle und weiter: http://de.metapedia.org/wiki/Wagner,_Richard

  1. Blaue Magnetische Nacht
    13. Februar 2017 um 14:03

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: