Startseite > Kommentar, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Rechtslage, Sicherheit, Video > Minsk ist nicht tot: Der Chef der Donezker Volksrepublik Sachartschenko zu ukrainischen Angriffen

Minsk ist nicht tot: Der Chef der Donezker Volksrepublik Sachartschenko zu ukrainischen Angriffen

3. Februar 2017

Veröffentlicht am 02.02.2017

Gestern nachmittag gab der Ministerpräsident der selbsternannten Volksrepublik Donezk, Alexander Sachartschenko, eine Pressekonferenz. Er lieferte seine Einschätzung zu den wieder aufgeflammten Kämpfen. Auch an politischen Botschaften sparte er nicht.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

58936247c36188703a8b461asiehe auch:
Verletzung der Waffenruhe in Ostukraine: BBC-Video belastet ukrainische Streitkräfte schwer

  1. 3. Februar 2017 um 04:04

    Zwar bissel länger…- gehört aber mit dazu…..

    Ischtschenko – Warum kam biden nach kiew?
    Warum kam der Vizepräsident der USA nach Kiew?
    http://vineyardsaker.de/2017/01/31/ischtschenko-warum-kam-biden-nach-kiew/

    In den Kommentaren ist ein Hinweis auf eine neue Tierart…..
    RAUTENRATTE… ?
    (Bestimmt eine nicht fortpflanzungsfähige Hybride aus Blutegel und Schleimwurm….)

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: