Startseite > Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Nachrichten, Politik, Video > ANGELOBUNG UND DEKLARATION ZUM DRITTEN WELTKRIEG !!!

ANGELOBUNG UND DEKLARATION ZUM DRITTEN WELTKRIEG !!!

27. Januar 2017

ANGELOBUNG UND DEKLARATION ZUM DRITTEN WELTKRIEG !!!

GB (COMMONWEALTH) UND USA GEGEN DEN REST DER WELT !!!

STAND: 26.01.2017 / 911
  1. KHS
    27. Januar 2017 um 08:54

    Die Inselaffen lieben WaSSer !!!! Schwimmen IS angesagt !

    Und den USA droht die perfekte Welle an der Ostküste wie auch Westküste !

    Waterworld rückt näher (unser REICH auch)!

  2. 27. Januar 2017 um 08:59

    Sputnik meldet:
    Zweieinhalb Minuten vor Mitternacht: Wegen Trump tickt Atomkriegsuhr schneller

    Die „Doomsday Clock“, auch „Atomkriegsuhr“ genannt, soll laut Atomwissenschaftlern vom Bulletin of the Atomic Scientists anzeigen, wie nah die Erde einer globalen Katastrophe ist. Bisher stand sie auf drei vor zwölf. Nun sollen Äußerungen des US-Präsidenten Donald Trump den Zeiger 30 Sekunden näher an Mitternacht gebracht haben.

    Laut der Bulletin-Chefin Rachel Bronson hänge dies mit den Worten Donald Trumps über Atomwaffen zusammen. Dabei erklärt die Wissenschaftlerin jedoch nicht genau, welche Worte sie meine. Darüber hinaus würden einige seiner geplanten Minister Zweifel am Klimawandel äußern, was sie ebenfalls dazu bewogen habe, den Zeiger der „Doomsday Clock“ um 30 Sekunden näher an Mitternacht zu stellen.

  3. OKR
    27. Januar 2017 um 09:02

    Gröööhl !!!
    Skandal im juden Bundestag-Sperrbezirk !!!

  4. OKR
    27. Januar 2017 um 09:03

    Durch Mays Rede wißen wir Bescheid.

  5. OKR
    27. Januar 2017 um 10:09

    Dreimalige Erwähnung des Fackelmanns, Massenmörder und Germanen-Schlächter Churchill !!!

    Das May-Glöckchen spuckt große Töne ! Was will die denn ohne funktionierenden Atomraketen ? Sich auf die Juden aus Judastan verlassen ?
    Die suchen aber immer noch ihren in Koma liegenden Patienten Samson !
    Heilung nicht in Sicht !
    Vrilleicht sollte sie, anstatt große fast erstickende Sprüche zu klopfen, den armen As ihre von den As aus Englandstan entwendeten 5″ Disketten zurückgeben, daß die wenigstens, eine Minute-Mann, … Minute IS vorbei, startbereit machen können.

    Was wäre eigentlich wenn ein RKK aus 88 Km Höhe in den Atlantik, mit einer genau berechneten Geschwindigkeit von 8.888 Km/Std., fallen würde ? Sozusagen einen „Rücksturz zur TERRA“ einleitet ? Hat da KHS Sonder-Visionen über diese Sonder-MiSSionen ? Feuerwehr mit M8 ???

    May, räum Du erstmal Deinen nuklearen Schrott, den Ihr im ganzen Atlantik versenkt habt, zurück, sonst schmeißen wir ihn eines Tages vor Eure, dann naßen, Füße !!!

    Ansonsten im ALL nix Neues.

    • KHS
      27. Januar 2017 um 11:16

      ……..ich krieg_e da immer sovril rein wenn ich schlafe,daSS ich manchmal gar nicht schlafen
      kann……

      ……..na denne : Eine Insel unter Wasser und kein Berg ragt meer heraus,nur Theresa schwimmt bis May und sucht ihn noch,den Hohlen Claus……

  6. OKR
    27. Januar 2017 um 10:16

    Wißt Ihr noch ? Neulich in Asstan von einem Finanzreibachler:

    „Ja es herrscht Krieg. Arm gegen Reich. Und wir sind dabei ihn zu gewinnen!“

    Jo, nur dann gibt’s danach keine JUDEN mehr auf TERRA !!!

    Also worauf wartet Ihr ? Feuer bei die Lunte !!! 😂

  7. 27. Januar 2017 um 15:29

    Die jüdin Theresa May.
    Die redet Schund und Lügen aus dem untersten Dreckloch.
    Die redet von Freiheit und Wohlstand. Wo?
    Es werden die Kriege gelobt wo England und die VSA Millionen unschuldige Menschen ermordeten.
    Diese Menschen wurden befreit, so Theresa May.
    Die redet von MenschenRechte. Welche Menschenrechte?
    Das Recht zerbombt zu werden?
    Rühmt sich auf das grossartige Bankensystem, und nur Elend überall.
    Die Menschen schlafen auf der Strasse, mehr wie jeh zuvor.
    Kann nicht reden ohne zu lesen. Dumm.
    Mag diese Insel sehr bald untergehen.
    England hat der Welt genug Elend gebracht.

    • sarraziner2012
      27. Januar 2017 um 15:51

      Das May – Ekel rückt zum Schleimen gleich in Washington an um sich dort Trumps Vertrauen zu erschleichen. Möge sie vom 45. US Präsidenten ausgeTrumpft werden.

      Erste Signale über die wahre Meinung Trumps über die britischen Premierministerin könnten das mehrfache falsche Schreiben ihres Vornamens in den US Medien sein, frei nach dem Motto: Wer bist Du noch gleich?
      Das Commonwealth hat sich einst nur zähneknirschend aus Amerika zurück gezogen und kochten immer zu Lasten schwächerer oder friedliebender Drittstaaten ihr eigenes Süppchen und nun will ausgerechnet, dass ihr genau dieses Amerika zur Seite springt? Die spinnen, die Bruten!
      May wird wohl eher von Trump(f) in einer politischen Isolationsglocke in Quarantäne gesteckt.
      Die Briten haben ne ansteckende Krankheit und ihre arrogante Großmannssucht ist schlimmer als Pest und Cholera zusammen.
      Trump wirds längst wissen und könnte sich bei T(h)etwas May bereits lachend denken:

      God shaves the Queen, first the legs and then between.

  8. 27. Januar 2017 um 15:43

    So schauts aus in England.
    Wo ist die jüdin Theresa May jetzt?
    Hilft sie diesen Menschen ? Nein.

    England ist nicht imstande nach seinen eigenen Menschen umzusehen, will aber Weltpolizist spielen und seine ,,Werte“ anderen Ländern und Menschen aufzwingen – mit Bomben.

    • OKR
      27. Januar 2017 um 17:18

      Jo DAK wie wahr. Die haben in Englandstan nicht mal Sandsäcke für Hochwasser, aber mit Atomraketen durch die Gegend ballern wollen. 😂

    • OKR
      27. Januar 2017 um 17:22

      Aber auch die Engländer merkeln wie ihre ReGIERungen ticken. Nämlich gar nixi und wenn einmal, dann für die juden. Auch dort IS der Bürgerkrieg ante Porta. Furor Teutonikus erwache !!!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: