Archive

Archive for 11. Januar 2017

Das Dilemma der Psychopathen und Migrations-Mörder

11. Januar 2017 3 Kommentare

bildschirmfoto-2017-01-11-um-15-39-58Die Stimmung der Deutschen hat sich dramatisch gewandelt. Den verlogenen Umfragen der Lügenpresse glaubt kaum noch jemand, und die Täter wissen das, deshalb sind sie so nervös und veranstalten einen verlogen-verbalen Sicherheits-Aktionismus, dass es schon auffällt. Eine Dame in Berlin brachte das vor der N24- Kamera so zum Ausdruck:
„Es wird doch nur gephrast, letztlich sind wir aber den Terroristen ausgeliefert“.
Und genau das haben die Täter auch vor, denn die Führenden sind Soros Befehlsempfänger. Es gab sogar Zeiten, wo damit geprahlt werden durfte, dass man Handlanger der Vernichtungslobby ist. Horst „Tispras“ Seehofer. Der Psychopath aus München erklärte in der Fernsehsendung „Pelzig unterhält sich“ (ARD, BR, 20.05.2010) ganz offen, dass er im Auftrag dunkler, nichtgewählter Kräfte handelt.
Er sagte wörtlich: „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt … und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“
Seehofer weiß, dass Merkel keine Chancen mehr in der Wählergunst hat, dass sie erkannt ist. Soros sieht das auch so, deshalb muss der Psychopath Seehofer schon seit dem ersten Flut-Meinungsumschwung mit der Parole „Obergrenze“ hausieren gehen. Er verlangt, dass jedes Jahr 200.000 unintegrierbare „Abfälle“ herein- und dann mit Hilfe des „Familiennachzugs“ noch einmal zwei Millionen nachgeholt werden. Seit 60 Jahren hat sich wegen des ständigen Anstiegs der Hereingeholten eine Integration als unmöglich erwiesen. Jetzt soll dies, wo Integration wegen der Massen vollkommen ausgeschlossen werden kann, plötzlich möglich sein, so die primitive Seehofer-Lüge. Dass die Bande erkannt ist, treibt die Täter dazu, sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen. Selbst die Döner-Fressmaschine Gabriel entlarvt Mittäter Seehofer, dass er gar nicht vorhabe, die Sender-Länder mit EntwicklungshilfeEntzug zu zwingen, ihren „Abfall“ wieder zurückzunehmen.
Gabriel: „Wer nicht ausreichend kooperiert, kann nicht auf unsere Entwicklungshilfe hoffen. Allerdings sperrt sich Entwicklungsminister Gerd Müller gegen eine Kopplung von Entwicklungshilfe und der Bereitschaft der Empfängerländer, abgelehnte Asylbewerber zurückzunehmen. Der ist übrigens in der CSU.“
Ja, Seehofers Auftrag kommt deutlich zum Vorschein, was selbst der Lügen-SPIEGEL am 10.01.2017 zugeben musste:
„SPD-Justizminister Maas will deutlich härter gegen Länder vorgehen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Kabinettskollege Müller von der CSU widerspricht: Er hält dies für gefährlich.“ …..

Quelle und weiter als PDF: nj-schlagzeilen_heute-11-01

REPORT MAINZ : Terror, Einbrüche, Übergriffe Wie sicher ist Deutschland

11. Januar 2017 1 Kommentar

Sendung am 10. Januar 2017
Der Unglücks-LKW von Berlin, er fuhr durch einen Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche

REPORT MAINZ EXTRA: Terror, Einbrüche, Übergriffe
Wie sicher ist Deutschland?
Der Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat Deutschland hart getroffen. 12 Menschen sterben, mehr als 50 werden verletzt. Ein Gefühl der Unsicherheit macht sich breit. Wie sicher ist Deutschland?

Quelle: (https://youtu.be/cISNyTJ3hjw)

David Kriesel: SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online

11. Januar 2017 Kommentare aus

Minenfeld „Spiegel“, das deutsche judenSturmgesültz der Demokratie !!!

Hervorragende und tiefgreifende Analyse eines Genies des LügenSpiegels, der LÜGENPRESSE !!!
Oder wie entsteht „FAKENEWS“ in den MSM !!!

Veröffentlicht am 29.12.2016
SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online
Wer denkt, Vorratsdatenspeicherungen und „Big Data“ sind harmlos, der kriegt hier eine Demo an Spiegel-Online.

Seit Mitte 2014 hat David fast 100.000 Artikel von Spiegel-Online systematisch gespeichert. Diese Datenmasse wird er in einem bunten Vortrag vorstellen und erforschen.

Der Vortrag gibt tiefe und überraschende Einblicke in das Verhalten des vielleicht größten Meinungsmachers Deutschlands. Ihr werdet Spiegel-Online danach mit anderen Augen lesen.

Dazu gibt er einen allgemeinverständlichen Überblick, was mit der heutigen Daten-Auswerterei alles geht. Ihr werdet also vielleicht auch mehr aufpassen, was für Daten von euch ihr ins Internet lasst.

Der Vortrag hat drei rote Fäden: Weiterlesen …

Doch dann kam Russland: Wie die USA den IS gegen Assad ausnutzen wollten – Kerry

11. Januar 2017 1 Kommentar

314071153Die USA unter Noch-Präsident Barack Obama haben einst in der Ausbreitung der islamistischen IS-Terrormiliz einen Nutzen für sich gesehen, wie die Zeitung „The Washington Times“ unter Berufung auf Noch-Außenminister John Kerry schreibt.

Obamas Regierung hat demnach früher, noch vor Russlands Militärhilfe für Syrien, gehofft, eine Expansion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS, auch Daesh) in der Region könne Präsident Baschar Al-Assad zu Verhandlungen mit Washington zwingen.

Zuvor waren Medienberichten zufolge Audioaufzeichnungen dieser Kommentare des US-Außenministers bekannt geworden. Kerry soll diese Erklärungen im September am Rande der UN-Vollversammlung bei einem Gespräch mit syrischen Aktivisten hinter verschlossenen Türen abgegeben haben. Zuvor hatte WikiLeaks einen Hinweis auf Audioaufzeichnung von Kerry, datiert auf Oktober des vergangenen Jahres, veröffentlicht.

„Der Grund, weshalb Russland (nach Syrien – Anm. d. Red.) gekommen ist, ist der, dass die Terrormiliz Islamischer Staat stärker geworden war“, so Kerry. „Die drohte, nach Damaskus zu gehen usw. Wir haben das verfolgt. Wir sahen, dass sie erstarkte, und dachten, dass sich Assad in Gefahr befindet“, ergänzte er…

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20170111314071015-usa-is-gegen-assad/

Wenn Maria wieder weint…

11. Januar 2017 1 Kommentar

nostradamus-prediction-752504APOCALYPSE fears as ‘Italian Nostradamus’ prophecy of snow in Puglia village comes TRUE

TWO days of consecutive snow at a European town has sparked warnings of the end of the world, following an apocalyptic prophecy from the ‘Italian Nostradamus’.

Matteo Tafuri, who lived between 1492 and 1582, warned centuries ago that two days of consecutive snow in the resort town of Salento would lead to Armageddon.

He said: “Salento of palm trees and mild south wind, snowy Salento but never after the touch. Two days of snow, two flashes in the sky, I know the world ends, but I do not yearn.”

The diary was hidden in his room and only discovered recently by researchers, who also uncovered the ominous warning. …….

Quelle und weiter: http://www.express.co.uk/news/world/752504/nostradamus-italian-prophecy-end-of-world-snow

Militär: Kiews Durchbruch im Westen von Donezk gescheitert

11. Januar 2017 Kommentare aus

305958999Die Kiewer Armee hat einen Versuch unternommen, die Positionen der Volkswehr im Westen der Großstadt Donezk zu durchbrechen. Das erfuhr die Donezker Nachrichtenagentur DAN am Dienstag im Stab der Streitkräfte der selbst ernannten Volksrepublik Donezk.

„Am Dienstagabend hatten die ukrainischen Streitkräfte nach einer Artillerievorbereitung unter Einsatz von 122-mm-Geschützen einen Sturm unserer Positionen versucht.“ Im Einsatz seien drei Gruppen mit einer Stärke von je zehn Mann gewesen. Die Attacke sei abgewehrt worden, hieß es.

Einzelheiten zum Gefecht lagen zunächst nicht vor.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20170110314069220-kiew-donezk-versuch-durchbruch-scheitern/

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

11. Januar 2017 1 Kommentar
Kategorien:Nachrichten