Startseite > Historisches, Leserbeitrag/tipp, Militärpolitik, Reichssache > Helden der Lüfte damals und heute des Raumes

Helden der Lüfte damals und heute des Raumes

27. August 2013

Hallo,
es gäbe ja so viele, derer man gedenken könnte.
Hier kann natürlich nur ganz kurz eine kleine Auswahl erfolgen – mit Schwerpunkt auf
Oberleutnant Hans-Joachim Marseille.

Gruß
Siggi
http://www.myvideo.de/watch/9213708/Helden_der_Luefte_HJMp


Haunebu ....untergrund kammler

und die neueste Info vom ORK

27. August 2013 um 18:51

ACHT RKKs und ACHT RAUMKAMPFDIVISIONEN in voller GB.

RAUMSTURMFÜHRER GADDAFI ankert mit seinem RKK ROMMEL zwischen Zypern und Syrien unter Wasser !
FLAGGSCHIFF GUSTLOF mit RAUMADMIRAL KAMMLER steht über …ALDEBARANISCHER GRK hinter Mond in Stellung gegangen !!

  1. 27. August 2013 um 19:41

    ORK

    kann es sein, daß Du, egal aus welchem Grund, ein bestimmtes Thema lächerlich machst…..machen sollst ?
    Dabei auch noch Unterstützung bekommst.

    • ORK
      27. August 2013 um 19:48

      Fünfte Flotte ! Nicht die Sechste ! 😜

      • 27. August 2013 um 20:37

        ORK

        es ist die 6. Flotte im Mittelmeer. Standort Gaeta Italien. Die 5. Flotte ist die Pazifikflotte, Standort Bahrain.
        Und wenn ich geographisch nicht total daneben liege, hat Syrien eine Mittelmeerküste.

      • ORK
        27. August 2013 um 21:28

        jo, und Bachrunter liegt im Pazifik ! 😂

      • ORK
        27. August 2013 um 21:33

        Gugst Du da was von den Schrotthaufen überhaupt noch schwimmt !! 5% oder ?

        http://www.gonavy.jp/CVLocation.html

      • ORK
        27. August 2013 um 21:45

        fünfi, machst Du hier Grundkurs !

        http://www.navy.mil/links/alpha.asp

      • echt deutsch
        27. August 2013 um 21:51

        ORK, die Absatzbewegung ist so doof und stellen ihre Standorte ins Netz?
        Was bezweckst Du mit solch dummen Aussagen?
        Dir hätte ich mehr Ernsthaftigkeit zugetraut.

      • ORK
        27. August 2013 um 21:53
    • KHS
      27. August 2013 um 20:35

      immer nurrr lächeln im Spiel des Lebens……..

    • 28. August 2013 um 00:53

  2. ORK
    27. August 2013 um 20:42

    A paar Maß, mit viel GAS, das macht Spa⚡⚡ !!

    http://globalfire.tv/nj/13de/politik/dachau_oans_zwoa_gsuffa.htm

    „dad war schen“

    • KHS
      27. August 2013 um 20:58

      @ ORK Mit Tarnnetz und Wüstentarnhaarfarbe……….,in diese Falle werden die As fallen!!

      siehe auch daSS neue Buch von R.FäuSStle „In die letzte Oase auf allen 4ren“ .

  3. ORK
    27. August 2013 um 20:54

    5%tiger:

    Do kannst an Spritzer – Flitzer loSSn !

  4. 27. August 2013 um 20:57

    Gaddafi…. wäre logisch und sein Tod ist getürkt wie bei SADDAM und ADOLF.

    Zu SADDAM wäre n8ch die Frage nach dem Verbleib seiner Elitetruppen zu klären. 300000 Soldaten über Nacht während eines extremen Sandsturmes zu kläRen. Sie simpel zu entrücken hat schonwas. Und ras während die sich die Yankee Söldner vor Angst 7n die Hosen machten…

    • KHS
      27. August 2013 um 21:12

      Überlege mal,wenn die zusammen wieder auftauchen…………!!!!!!!!!!!!!!

    • ORK
      27. August 2013 um 21:20

      😜

    • Chris
      27. August 2013 um 21:28

      Wer zeigt den das Video in dem einem Mann eine Stahlstange in den Arsch gesteckt wird? Und wer war der Mann in im Kühlhaus, also echt ihr habt solche Hirngespenst. Geht im September wieder schön brav wählen.

      • KHS
        27. August 2013 um 21:32

        Du evangelische oder amerikanische ??????

      • 27. August 2013 um 22:11

        Wählen?
        Sicher nicht. Der einzige Weg das System zu brechen ist der Wahlboykott. Leistungsverweigerung, ohne dass die verbrecherische Obrigkeit es nachweisen kann. Blockieren, wo es nur geht. Den Verkehr durch überzogene Vorsicht blockieren. Die Straßen dicht machen. Ehrenrunden im Kreisverkehr und viiiiiel langsamer rasen, als erlaubt. In zahllosen Gesprächen in Eurem Umfeld wünscht ihr euch, dass ihr noch viel, viel mehr vom Holocaust hören wollt. 3600 Sekunden die Stunde, auf allen Kanälen, in allen Zeitungen und 24 Stunden am Tag. Ihr seid wegen Kollektivschuldkomplexes an Börnaut erkrankt. Kündigt alle Abos und Mobilfunkverträge. Es gibt bessere Möglichkeiten. Entzieht der Presse d4n Keimboden der Lüge.
        Trefft sie da, woh es weh tut.
        In naher ZUKUNFT wird man Euch Fragen stellen. Wenn ihr keine Wahlberechtigung vorweisen könnt, seid ihr als Erfüllungsgehilfe und der Beihilfe zum Verfassungsbruch und wegen Hochverrats erkannt!

        Fragt nicht wann, sondern tut zur Wahl einfach mal Nichts. Das habt ihr in der Vergangenheit doch prima gemacht, wenn von EUCH etwas erwartet wurde.

        Also wurden nun die Regeln zu Gunsten dercWahrheit so verändert, dass man, wenn man nichts tut, also nicht wählt den Weg für Wahrheit und Freiheit ebnet.

        Oben genannten Zeilen waren das Ergebnis eines kürzlich stattg3fundenen Gesprächs mit einem bodenständigen Handwerksmeister.

        Das zeigt, dass es nun tatsächlich in weiten Teilen der Bevölkerung brodelt.

    • Deutscher Michel
      27. August 2013 um 21:30

      In etwa dort hin, wo auch Teile der Truppen von Stalingrad u.a. verlegt worden sind…

    • Deutscher Michel
      27. August 2013 um 21:41

      Selbst der Eunlenspiegel als Satireblatt hat es so geschrieben und auch, daß Libyen ein nationalsozialistischer Staat unter ihm gewesen ist u.a.

  5. KHS
    27. August 2013 um 21:30

    Eine Seite zu deutschen Flugzeugentwicklungen :

    http://www.luft46.com/

  6. Deutscher Michel
    27. August 2013 um 21:38

    Sie stehen auch hier über Deutschland in größerer Zahl und es ist schon atemberaubend, daß die heutigen Gleiter verdammt schnell sind in Bodennähe. Dies im nirgendwo über einem kleinen Dorf. Ich will damit sagen, den größeren Teil der Flüge der Raumgleiter sind sehr gut zu erkennen, wenn der Film um das 10fache verlangsamt wird.

    Es wird Zeit, daß wir diesen alten Dreck loswerden.

  7. echt deutsch
    27. August 2013 um 21:56

    Langsam hab ich den Eindruck, TG ist nichts weiter als PI in anderer Form. Nämlich Unzufriedene des Rechten Spektrums zu sammeln und von der Strasse fern zu halten.

    Als Aufhänger werden Aufklärung und Flugscheiben genutzt. Was Besseres gibt es nämlich nicht.

    Bei PI werden Islamhasser konzentriert und Indiymedia hat seine Deutschenhasser.

    Was hat TG?

    • KHS
      27. August 2013 um 21:59

      Terror Germania ?????

    • 27. August 2013 um 22:15

      Sollten die Leute zu Straftaten angestiftet werden? Das hätten die Dämonkraten und deren blindtauben Exekutivschergen wohl gerne!

    • 27. August 2013 um 22:33

      Guten Abend echt deutsch,
      ich denke da haben Sie einen Volltreffer gelandet. Insbesondere die Kryptomanen hier betreiben schwere Desinformation. Das Weltnetz als Informations- und Kommmunikationsquelle kann, egal wo, nur mit der Fähigkeit zwischen den Zeilen zu lesen, sinnvoll genutzt werden. Ansonsten wird man sich schnell in der Informationsfülle und der gezielt gestreuten Desinformation hoffnungslos verirren. Mehr noch das Herz als der Verstand können hier helfen Wahres von Unwahrem, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.
      Dennoch wiederhole ich, was ich bereits an anderer Stelle sagte. Auch auf TG gibt es (maximal) eine Hand voll echter Nutzer die sich informieren und diese sinnvollen Informationen weitergeben und oft sehr trefflich kommentieren. Diese Nutzer entschädigen für hunderte von ärgerlichen und belanglosen Beiträgen. Ich übe mich in selektiver Wahrnehmung und ignoriere was ich nicht als sinnvoll erachten und verwerten kann.
      Würde TG nicht dem System nutzen könnten sie es schon lange nicht mehr aufrufen.
      Grüße,
      K.Klops

      • echt deutsch
        27. August 2013 um 22:41

        Königsberger Klops, auch ich versuche natürlich zu selektieren und finde die „wirkliche Aufklärung“ toll und notwendig.
        Doch es bleibt nicht aus, daß man automatisch auch Anderes mitliest. Dann krieg ich echt manchmal das Gefühl, dieser Thread ist extrem unterwandert. Aus welchen Gründen auch immer.
        Natürlich werden Einige jetzt versuchen mir wieder eines auszuwischen, doch deshalb höre ich bestimmt nicht auf zu denken.
        Z.B., ärgert es mich, wie oft über die sogenannte 3.Macht gescrieben wird. Mal Hüh und mal Hott. Keine gerade Linie. Dabei reißen sich diese Leute seit jeher den Arsch auf. Nur weiss und sieht es keiner. Würden sie gesehen habe, was ich sehen durfte würden sich bestimmte Leute in Grund und Boden schämen. Das ist nämlich unsäglich. Niemand braucht sich von Denen zu wundern, wenn er am Tag X auf der Strecke bleibt. Und mein Mitleid wird sich in Grenzen halten.

      • Titus
        28. August 2013 um 00:41

        Sehr trefflich formuliert, meine vollste Zustimmung und Symphatie…!

      • 28. August 2013 um 15:24

        @echt deutsch

        Ja, kann Sie voll und ganz verstehen. Manchmal kommen mir einige Leute etwas durchgeknallt vor. Muss vom vielen Kryon und Metatron channeln kommen anders kann ich es mir nicht mehr erklären. Das lustige daran ist das es sehr alte Studien aus dem 3. Reich zu solchen sachen gibt und ich finde viele Studien und Bücher aus dem 3. Reich wirklich sehr seriös und informativ. Nicht so wie heute. Diese Studien kamen zu dem Schluß das diese „übernatürlichen“ Verbindungen in den meißten Fällen Halluzinationen sind da diese „Verbindungen“ auf Fragen auffälliger weise immer das selbe Wissen des „Mediums“ hatten. Selten darüber hinaus.
        Weiter noch agieren diese „Verbindungen“ in Abhängigkeit des Gemütszustandes und Verhaltens des „Mediums“.
        Wenn diese jenen also „etwas“ channeln dann channeln diese Medien meißtens sich selbst und führen also selbstgespräche.
        Nur mal so am Rande womit ich mir manches durchgeknallte zu erklären versuche.

        Heilet Mutter Erde und vor allem Eure Gedanken 😉

      • echt deutsch
        28. August 2013 um 15:34

        ahnentreue, sehr richtig erkannt!!!

  8. 27. August 2013 um 22:18

    Die Grünen und die linken haben uns doch forgemacht, wie zivieler Ungehorsam funktioniert!
    Also so gehts. Heute muss die gesamte Bevölkerung solange auf Anti machen, bis der Brut der Saft ausgeht. Wir SIND doch das Volk und nicht DIE!

    • 27. August 2013 um 22:20

      Vor gemacht nicht mit f. Das Getippe auf den antiquierten Berührungsbildschirmen ist ja nur noch lästig.

  9. ORK
    27. August 2013 um 22:22

    an echt deutsch:

    Bisher warst ja ne nette 61 jährige Frau.
    Mit wenig Rechner Erfahrung. Ändert sich das jetzt ?
    Hatte Andreas RECHT ?
    Wie lange liest Du hier auf TERRA mit ?
    WeiSSt Du was FUFOR ist ?
    WeiSSt Du was UNGLAUBLICHKEITEN ist ?

    HEIL echt deutsch !

    • echt deutsch
      27. August 2013 um 22:29

      ORK, ich werde äußerst empfindlich, wenn die M8 nicht anständig gewürdigt wird. Weiter nichts. Manchmal ist es schwer hier durchzusteigen. Viele schreiben um Mehrfachnick. Viele rennen mit dem erhobenen Zeigenfinger durch den Thread, weil sie besser schreiben können. Da mußt Du einer 61Jährigen schon mal gestatten, Fragen zu stellen oder Mutmaßungen zu äußern. Auch wenn sie unbequem erscheinen.

  10. Ostfront
    27. August 2013 um 22:36

    Asse der Luft

  11. ORK
    27. August 2013 um 22:44

    an echt deutsch:

    Unsere RaumFlugScheiben besitzen Kraftfelder, die mit Raumenergie
    aufgebaut werden. Diese Kraftfelder mache die Scheiben sowohl
    im Optischen, als auch im Funkwellen Bereich unsichtbar.

    Der Rest Ihrer Meinung ist für uns belanglos.

    • echt deutsch
      27. August 2013 um 22:47

      Und Du bist tatsächlich der Meinung ich wüßte das nicht! Die Flugscheiben sind nur ein winziger Teil des Ganzen. Doch das wirst du nicht begreifen, weil Du es nicht gesehen hast. Ich aber sehr wohl!!!! Hoffentlich habe ich mich jetzt klarer ausgedrückt Herr ORK

      • 27. August 2013 um 23:22

        Jetzt ist der Punkt erreicht, welcher meine Neugier geweckt hat. Was Du gesehen hast, würde sicher nicht nur mich binteressieren.
        Vermutlich wird es da wohl kein weiteren Details zu geben. Doch lassen wir uns immer wieder sehr gerne positiv überraschen….

    • Deutscher Michel
      28. August 2013 um 15:15

      Irrtum, wenn ein jeder sie filmen könnte, wenn er wollte und die Chemtrailflieger ihnen ausweichen, dann sind sie sichtbar. Ich nehme an, durch das eigene Kraftfeld erzeugen sie eine Krümmung im Raum. So wie eine Delle auf einer Plane wo ein Ball draufliegt.
      Unsichtbar sein und trotzdem da sein würde heißen, die Flugzeuge klatschen wie Vögel an ein Fenster…

      @echt deutsch
      Ich bestätige, mehr auch von mir nicht. Die Mehrheit weiß heute noch nicht einmal im Ansatz was der 2te Weltkrieg gewesen ist und welches Ausmaß und auch Hintergründe u.a. das Absetzen von uns Deutschen bedeutet hat im Weltmaßstab.

      • 28. August 2013 um 15:35

        Manchmal geh ich raus in die Natur zur Mutter Erde 😉 um mir gewisse Dinge zu erklären und dann kommen mir Geistesblitze auch wenn diese evtl. am Ende Spinnerei sind können diese einen Denkanstoß geben. Ich hatte mich mal gefragt ob die Chemtrails evtl dazu da sind getarnte Flugobjekte sichtbar zu machen, sprich falls die 3. Macht Radar etc umgehen kann.
        Wenn da jetzt in den Chemtrails Feinmetalle vorhanden sind und der Himmel damit angereichert wird das ein feiner Film den Himmel durchtränkt und diese „Suppe“ auf HAARP reagiert oder auf irgendwas anderes um deine Landschaft darzustellen, dann könnte man ein getarntes Objekt auf einem „Radar“ sichbar machen da diese getarnten Objekte eine Spur durch diese „Suppe“ ziehen. Soviel zu meiner Spinnerei.

        Heilet Euch!.

      • echt deutsch
        28. August 2013 um 15:37

        Du bist gut informiert. Das freut mich.

      • echt deutsch
        28. August 2013 um 15:41

        ahnentreue, diesesmal ist Deutscher Michel näher dran.

      • KHS
        28. August 2013 um 16:07

        @ahnentreue #41 „Radarkontrastmittel“ (allgemein bei der BW bekannt !)

      • 28. August 2013 um 17:09

        @KHS hm okay.. bisher war mir nur bekannt das in den 40er eine Art „Lametta“ ausgebracht worden ist um den Radar zu stören.

  12. Thulkraft
    27. August 2013 um 23:06

    Sehr gut Ostfront

    Ps:Heil H,itler

    PPS:Sieg H,eil

    PSS: Deutschland Erwache

    Nun,geht,s weiter……..

    Erstens solltet ihr zunächst den Level einmal vollständig durchlaufen haben,
    für/um den nötigen „Kombination-Überblick“ zu erhalten,
    um aus den Tiefen des Analysemethode „punktgenau zu lokalisieren,
    als verfügten sie über ein gigantisches Panoramakamera einer Oberfläche

    mich würde mal ganz „un-verbindlich Interessieren,
    wie es

    –> Germania1963 wohl geht (!&?)

    Seltsam seltsam………… (oO)

    Thulkraft,in Denkschleife entdeckung,s rei“SS“e

    Freyja,ich liebe Dich nach wie vor,meine kleine Zucker-Maus (!)

  13. Thulkraft
    27. August 2013 um 23:15

    Echt Virtuell

  14. neuesdeutschesreich
    27. August 2013 um 23:23

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  15. swastika
    27. August 2013 um 23:30

    Die Helden der Lüfte, im Weltraum wird Deutsch gesprochen.
    Der Klassiker, Erich Kemper.

    • Thulkraft
      27. August 2013 um 23:34

      +++++++++++++++++++++++++++++Swastika++++++++++++++++++++++

      HH

  16. swastika
    27. August 2013 um 23:33

    Der flüchtende NWO Kojote, auf der rotern Rakete.

    • swastika
      27. August 2013 um 23:41

      ScheiSS Buchstabensalat sollte natürlich, auf der Roten Rakete, heiSSen.

  17. swastika
    27. August 2013 um 23:36

    Der gute alte Hans, wuSSte auch …

    • swastika
      27. August 2013 um 23:48

      „Vom Nordpol zum Suedpol ist nur ein Katzensprung.
      Wir fliegen die Strecke bei jeder Witterung.
      Wir warten nicht, wir starten!
      Was immer auch geschieht,
      durch Wind und Wetter klingt das Fliegerlied:“

      Flugscheibenmacht, ich grüSSe euch.

  18. Thulium
    27. August 2013 um 23:43

    In aller Welt warten die Eidwächter auf den Tag der Befreiung (!)

    • swastika
      27. August 2013 um 23:51

      Ich warte, sehnsüchtig, auf den Tag der Befreiung.

      Sieg (H)eil

      • Thulium
        27. August 2013 um 23:58

        Sal & Sig Swastika (!)

      • swastika
        28. August 2013 um 00:11

        Sal & Sig

  19. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG
    28. August 2013 um 02:23

    Danke, ich bin zu Hause angkommen! Glück Auf, meine Heimat!

  20. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG
    28. August 2013 um 02:49

    Einen großen Dank an die Mechaniker, die Elektrik, Magnetophone und auch Wachsmatritzen uns heute diese Melodien hören lassen! Wir sehen uns dann in Walhalla und besaufen uns, da Ihr uns unsere Träume erhalten habt! Und jeder, der die Lieder mitsingen kann, der kriegt ein Met extra! Und heute, Dank Euch, ist etwas Glück nach Hause gekommen! Ich habe Euch doch Alle so lieb? Nein, ich habe mein Volk lieb, welches sich nun wieder findet und auch stolz sein kann, siehe Putins Land und die Aussage, endlich, das die BRD GmbH eine Besatzer – Firma ist! Also lauft stolzer und mit reinem Gedanken zu den Anderen und laßt sie entscheiden, wessen Kind sie sind! Meiner Einer, der fragte den Herrn Runge, was er als BRD-Bürger den damals gelernt hatte, um jetzt als Staatenloser und nicht im ICC zu wirken! Seine Antwort von Dingsda, die war nichtssagend und abweisend. Das kann ich dann auch als mein Volksvertreter, wenn ich denn gewählt werde, wie zum Innen – Minister des Reiches oder in dessen Amt, Herr Runge, was bewegte Sie, mich zu mißachten, wo doch auch meine Steuern sie ausbilden ließen unter bestimmten Bedingungen! Der hatte sich doch allen Eiden widersetzt und verriet die Deutschen! Seht nur sein Zeugnis an, er wollte das verstecken! Tja, jetzt das römische Legat weg, was nun Obervotzi? ICC, keine Stellung, und doch immer wieder Besatzer anhimmelnd? Seht auch SAT 1, abgehobenje BRDisten in der Politik ärgern sich derer, die nun 10 Millionen plus Anhang die Wahlen zu Ihnen gefährden! Adolf, der wird in der Zeit neu erscheinen, mit einem Namen, wie Assad oder dem Iran, des Achmedin Neschad, wenn nicht mit Gospodin Putin! Zar aller Zaren und Reichsführer aller Prussen! Glück Auf, meine Heimat und Dir, lieber Wladimir, die besten Grüße von dem Hallenser Besenkehrer! Grüße auch an Klitschko, dem Weltmeister, er einer meiner besten Freunde, weil sein Herz noch frei ist für Volk und Freiheit! Glück Auf, meine Heimat!

  21. 28. August 2013 um 23:59

    Ich danke für diesen Beitrag. Noch letztens schrieb ich das ich solche geschichtlichen Sachen gut finde und mehr wünschen würde. Danke 🙂

    Der Stern von Afrika, nichts bleibt unvergessen, nichts war umsonst. Ob man berühmt wurde oder nur derjenige war den einige Kumpels kannten, Fakt aber ist man bleibt unvergessen und mit Heldentaten wird dieses weiter erzählt mit dem Hintergdanken an das Gute was man tat. Keiner starb umsonst.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: