Archiv

Archive for the ‘Systemkrise’ Category

COMPACT 3/2015 – Stoppt Putin die NATO?

27. Februar 2015 2 Kommentare

Veröffentlicht am 26.02.2015
Stoppt Putin die NATO in letzter Minute? In COMPACT 3/2015 steht die drohende Gefahr eines neuen heißen Krieges im Mittelpunkt. USA und Großbritannien drängen auf eine Großoffensive im Osten der Ukraine und wollen Waffen liefern. Atomwaffenträger werden nach Polen verlegt. Von der Leyen schickt die Bundeswehr als Speerspitze. Kann Putin durch Verhandlungen mit Merkel in letzter Minute das Inferno abwenden? Chefredakteur Jürgen Elsässer erläutert den thematischen Focus der März-Ausgabe von COMPACT-Magazin.

STELLT GRIECHENLAND SICH AUF DIE HINTERBEINE?

26. Februar 2015 4 Kommentare
Griechische Regierung fordert von der Troika doch wieder einen Schuldenerlass und lehnt Privatisierungen nun doch wieder kategorisch ab

Nur einen Tag nach dem Kompromiss im griechischen Schuldendrama warnt Athens Finanzminister Varoufakis vor Zahlungsproblemen, bringt gar wieder einen Schuldenschnitt ins Gespräch. Der deutsche Finanzminister Schäuble kocht vor Wut.

“Bei der Rückzahlung der Raten an den IWF jetzt und an die EZB im Juli werden wir ganz sicher in Schwierigkeiten kommen”, sagte Finanzminister Yanis Varoufakis dem Hörfunksender Alpha.

“Ich spreche über Umschuldungen, die unsere Schuldenlast deutlich senken”, sagte er. Dies sei ein Kriterium dafür, dass das Land eines Tages an die Kapitalmärkte zurückkehren könne. Hinzukommen müssten Investitionen und ein um Zinszahlungen bereinigtes Haushaltsplus.

Ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums sagte dazu, wenn Griechenland jetzt wieder die Frage eines Schuldenschnitts aufbringe, sei dies “deplatziert und nicht nachvollziehbar”. Es widerspreche den Zusicherungen der griechischen Regierung.

Quelle und:  Hier weiterlesen

Interview mit Wiktor Janukowytsch

26. Februar 2015 3 Kommentare

ASuR: Mittwoch, 25. Februar 2015

Lange ist es still um Wiktor Janukowytsch geworden. Deshalb ist es interessant, die Meinung des im Exil lebenden Präsident der Ukraine ein Jahr nach dem gewaltsamen Putsch sich anzuhören. Denken wir zurück. Am 21. Februar 2014 wurde eine Vereinbarung zwischen der ukrainischen Regierung und der Opposition in Kiew unterzeichnet, die von den Aussenministern der drei EU-Länder Polen (Radoslaw Sikorski), Frankreich (Laurent Fabius) und Deutschland (Frank-Walter Steinmeier) vermittelt wurde. Aber am nächsten Tag war die Vereinbarung schon nichts mehr wert, denn Präsident Janukowytsch musste flüchten, da bewaffnete Nazi-Schergen die Regierungsgebäude gewaltsam gestürmt und übernommen hatten. Es kam die von Washington ausgesuchte Marionette Arsenij Jazenjuk als Ministerpräsident danach an die Macht. Im russischen Exil hat der Journalist Alexander Balitsky mit dem gestürzten Präsidenten ein Interview geführt.

Hier weiterlesen:  Alles Schall und Rauch: Interview mit Wiktor Janukowytsch

siehe auch bei ASuR: Heftige Proteste in Kiew gegen das Regime

Kategorien:Kommentar, Nachrichten, Politik, Systemkrise Schlagworte:

Macht ohne Kontrolle Die Troika

Veröffentlicht am 24.02.2015
Nach seinem preisgekrönten Film „Staatsgeheimnis Bankenrettung“ geht der Wirtschaftsjournalist und Bestseller-Autor Harald Schumann erneut einer brisanten Frage auf den Grund: Was passiert mit Europa im Namen der Troika?

Beamte aus den drei Institutionen IWF, EZB und Europäischer Kommission – der Troika – agieren ohne parlamentarische Kontrolle. Sie zwingen Staaten zu Sparmaßnahmen, die das soziale Gefüge gefährden und tief in das Leben von Millionen Menschen eingreifen. Harald Schumann reist nach Irland, Griechenland, Portugal, Zypern, Brüssel und in die USA, und befragt Minister, Ökonomen, Anwälte, Bänker, Betroffene.
„Wer Geld hat, lebt, wer kein Geld hat, stirbt“, sagt der Arzt Georgios Vichas. Er leitet eine Freiwilligen-Klinik in Athen, während staatliche Krankenhäuser leer stehen müssen. Eine Begrenzung der Ausgaben im Gesundheitswesen führte dazu, dass rund ein Viertel der Bevölkerung keine Krankenversicherung mehr hat und über 200 Kliniken landesweit geschlossen wurden. Genauso absurd wie die Gesundheitspolitik ist die Mindestlohnpolitik, die die Troika den verschuldeten Ländern abverlangt. Dass Sparen so nicht funktionieren kann, erklärt der Nobelpreisträger Paul Krugman. Die Armen werden ärmer und die Reichen reicher. Ist das Europas Politik? Leidenschaftlich fordert Harald Schumann mehr Transparenz und Verantwortung für ein soziales Europa. Dafür nimmt er seine Zuschauer mit auf eine packende Recherchereise, bei der er dem Ursprung und den Auswirkungen konkreter Entscheidungen der Troika auf den Grund geht.

EURO-Überlebensstrategie Nullzins-Politik – Schuldenmanagement by EZB

24. Februar 2015 4 Kommentare

Der-Bondaffe-sagt...Der Bondaffe sagt: Es geht ums Überleben! Denn die Eurozone muss überleben, um die Brüsseler Phantasien der Vereinigten Staaten von Europa (VSE) wahr werden zu lassen. Aber es ist ein Fiasko, die Politiker haben sich mit den Schulden übernommen. Die VSE kosten schon jetzt, im äußerst stürmischen Überlebensmodus, eine Menge Geld. Schwarze Finanzlöcher überall, schwarze Schwäne im Dauerangriff, schwarze Schafe in unübersehbaren Herden und ein schwarzer Freitag in absehbarer Zeit. Kurzum: ich sehe schwarz.

Beste Grüße!

Nachtwächter
.
Quelle und komplett: http://n8waechter.info/2015/02/euro-ueberlebensstrategie-nullzins-politik-schuldenmanagement-by-ezb/

CIA vom Pentagon geschlossen, um den nuklearen Terror zu stoppen, Widerstand der Kabale bleibt bestehen

24. Februar 2015 2 Kommentare

ben fulfordbitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen..
Fulford – Blogeintrag v. 23. Februar
übersetzt v. Dream-soldier

Das Mondjahr des Pferdes endete letzte Woche mit einem Paukenschlag durch einen beispiellosen Schritt des Pentagons, das Hauptquartier des CIA in Langley, Virginia, zu schließen. Der Überfall auf die CIA war „unter anderem“ daran ausgerichtet, die drei schurkenhaften Nukes ausfindig zu machen, mit denen die Zionazis gedroht haben, sie in der Ukraine zur Explosion zu bringen, sagen Pentagon Quellen. Darüber hinaus wurde die Atomwaffe, die nach Stalingrad (nun Wolgograd) gebracht wurde, von den Russen beschlagnahmt, sagen die Quellen.

Letzte Woche gab es auch eine Explosion in der Nähe eines Flughafens beim CIA Hauptquartier in West Virginia. US-Mainstreammedien beschreiben die Explosion als Folge einer „Zug-Entgleisung“, Anwohner aber sagen, sie glich einer nuklearen Explosion. Video kann hier angesehen werden:

http://www.cnn.com/videos/us/2015/02/16/tsr-west-virginia-train-derailment-explosion.cnn

Wir können nur spekulieren, ob jemand versucht hat, dem Überfall auf die CIA zu entfliehen und dann den feurigen Tod fand.

Der Überfall auf die CIA passierte unmittelbar, nachdem Ashton Carter zum neuen US-Verteidigungsminister eingeschworen wurde. Es blieb nicht unbemerkt, dass Carter vom Vizepräsidenten Joe Biden eingeschworen wurde und nicht von Barack Obama.

Der Überfall auf die CIA durch das Pentagon war eine Bedingung dafür, die Regierung in Washington DC im Amt zu belassen nach dem Zahlungstermin vom 17. Februar, heißt es von chinesischen und europäischen Quellen. Die Schließung der Häfen an der Westküster der USA wurde auch beendet in Folge der Maßnahmen durch das Pentagon, gegen die terroristische Bush/Nazi CIA Fraktion vorzugehen, sagen die Quellen.

Die europäischen und chinesischen Quellen sagen auch, dass nun 200 Nationen einem neuen Finanzsystem und dem Weltfrieden zugestimmt haben. Die Deutschen und Franzosen sind nun mit ihren Verbündeten der BRICS-Allianz beigetreten, sagen Quellen aus beiden Ländern…..

Quelle und weiter: Fulford – CIA vom Pentagon geschlossen

ZEIT FÜR SYSTEMWECHSEL (ENDGAME)

24. Februar 2015 5 Kommentare

Veröffentlicht am 23.02.2015 Mit einem fast schon naiven MUT bringt Donatus Schmidt es auf den PUNKT! Es ist Zeit für ein Systemwechsel! Es ist aller höhste Zeit für ein Machtwechsel! Zeit für eine Umfairteilung der Ressourcen von Mutter Erde zum Wohle aller Menschen und nicht nur zum Vorteil einer winzig kleinen perversen Weltelite!
ENDGAME ZEIGT WIE ES GEHT!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 347 Followern an