Archiv

Archive for the ‘Enthüllungen’ Category

Merkel will unbedingt Krieg mit Russland

26. November 2014 3 Kommentare

ASuR: Merkel geht offensichtlich nach dem Motto vor, je grösser die Lüge und je öfter man sie wiederholt, je mehr soll sie geglaubt werden. Sie hat nämlich während der Generaldebatte im Bundestag über den Haushalt am Mittwoch wieder zur scharfen Kritik am Vorgehen Russlands im Ukraine-Konflikt genutzt. Sie warf Moskau vor, “Russland bricht internationales Recht” und “Russland missachtet die territoriale Einheit der Ukraine” und “nichts entschuldigt die Annexion der Krim durch Russland“. Diese Lügen wiederholt die amerikanische Sprechpuppe andauernd bei jeder Gelegenheit, wie eine Platte die einen Sprung hat. Auch die direkte und indirekte Beteiligung Russlands an den Kämpfen in Donezk im Osten der Ukraine sei durch nichts zu rechtfertigen, behauptet sie. Die russische Politik breche internationales Recht und stelle die europäische Friedensordnung infrage. Dabei, die einzigen die sich einen Dreck um das internationale Recht kümmern und überall Kriege führen sind die USA mit ihren NATO-Lakaien. Merkel stellt doch die Realität völlig auf den Kopf!…..

Liste von über 35.000 Mossad-Agenten aufgetaucht!

26. November 2014 6 Kommentare

mossadZufall oder nicht, aber anscheinlich ist eine Liste von israelischen Mossad-Agenten aufgetaucht die einige Standorte mit Mail-Adressen offenlegt. Sie agieren Global und sind Verursacher von vielen Kriegen, Putschen, Bombenattentaten und Auftragsmorden.

Genau 35037 Menschen werden von der israelischen Regierung als Mossad-Informanten geführt. Auf 417 Seiten sind sie mit Namen, Vornamen, Mailadressen, Telefonnummern und Privatanschrift festgehalten. Am 23. März 2013 tauchte die Liste dann kurzfristig im Internet auf, wo sie gleich von mehreren Portalen kopiert wurde. Die Liste scheint authentisch zu sein. Zumindest wäre es eine kaum vorstellbare Mammutaufgabe, aus allen Ländern der Welt in hebräischer und englischer Sprache die in der Liste aufgeführten Daten über 35000 Personen akribisch zusammenzutragen. Stichprobenartige Überprüfungen haben jedenfalls ergeben, dass die aufgeführten Daten aktuell und auch korrekt sind. Die genannten Mailadressen lassen darauf schließen, dass israelische Spione schwerpunktmäßig vor allem in Unternehmen (vor allem die Bereiche Rüstung und Elektronik), in Regierungsorganisationen, politischen Parteien und im Tourismus- und Hotelgewerbe angeworben werden.
Erstaunlicherweise finden sich auch viele Mailadressen, die darauf hindeuten, dass die Mossad- Informanten bei Zeitungen und Fernsehsendern arbeiten. Im deutschsprachigen Raum werden mehr als tausend Namen genannt, die angeblich als Zuträger für den Mossad arbeiten. Allein beim deutschen Bundeswirtschaftsministerium sind 17 Mailadressen aufgeführt.

Die Namensliste kann im Internet weiterhin auf dem Portal http://www.cryptome.org eingesehen werden.

Quelle Text und weiter: http://steinzeitkurier.wordpress.com/2014/11/25/liste-von-uber-35000-mossad-agenten-aufgetaucht/

Unser Kampf !!!

25. November 2014 15 Kommentare
Der Feind wird jetzt vom DEUTSCHEN FREIHEITSKAMPF, TERRA GERMANIA, ORK, DAK unter Dauer   TROMMEL- FEUER genommen und vernichtet !!!
.

Deutscher-Freiheitskampf vom 24.11.14
Hat da jemand aus dem Nähkästchen geplaudert?

Auf dem Blog “Lupo Cattivo” gibt es tatsächlich sehr interessante Dinge zu entdecken. So schrieb am 10.10.2013 um 17:12 ein gewisser “Skeptiker” u.a. Folgendes: (Auszug)

“Ab wer garantiert es überhaupt, das @ Larry Summer nicht der Chef einer zersetzenden Sondereinsatztruppe des Mossad ist, um durch selber eingesetzte Agenten auf anderen Räumen, die nach Absprache zu entlarven um sich ein Namen als Aufklärer zu machen.

Dann erfolgt die Strategie, die anderen Kommentarschreiber, die den Juden nicht gefallen als Trolle zu verschreien.?

Weil hinter solcher Arbeit kann doch kein Einzelner stehen, das muss schon eine Gruppe sein”

Quelle und weiter: Hat da jemand….

oder
Ein kleines Quiz – Die Handschrift welchen Volkes ist das? Des Deutsch-Nationalen?

Nachfolgender Text wurde – jetzt haltet euch fest – an einen MANN gerichtet!

“Dein Geschrei entlarvt Dich, dabei habe ich doch noch gar nicht angefangen,…….

Quelle und weiter: Ein kleines Quiz –

 

Mumie von einem Außerirdischen gefunden?

24. November 2014 46 Kommentare
21eaa-mystirio_plasma_aigyptos_650_staparaskiniaIn einer kleinen Pyramide in der Nähe der Pyramide des Pharaos Senousret B fand man eineMumie, die aussieht wie ein außerirdisches Wesen. Er hat einen großen Kopf, großen Augen und einen kleinen schlanken Körper.

Der Körper des Verstorbenen wurde mit großem Respekt und Sorgfalt, begleitet von einer Reihe von seltsamen Objekten begraben. Grabinschriften zeigen, dass er Berater des Pharao war und er trug den Namen Oirounet Sie sagen ‘Astir “oder dass” kam von den Sternen. “
Um seinen Körper wurden Objekte gefunden, die Archäologen nicht identifizieren können.
 .

neue globale Gesetze wollen dem Bürger Geld und Waffen nehmen !!

22. November 2014 6 Kommentare

2014 – 11.17
Das Geld auf deinem Bankkonto wurde gestern am Sonntag gestohlen !!

Diese Schlagzeile ist kein Fehler. Ja du kannst immer noch an deinen Automaten und Geld abheben. Du kannst kleine Mengen an Geld von der Bank abheben ohne dass das Finanzamt beschlagnahmt was du hast. Jedoch wegen neuer Regeln die in Effekt treten gestern am Sonntag, haben deine Bank Einzahlungen keinerlei Versicherungen mehr und es ist eine Frage der Zeit wie sie dir gestohlen werden.

Bis zu diesem gestrigen Sonntag haben alle Nationen die zur G20 gehören sofort diese neue Gesetzesgebung zu befürworten und Gesetzesgebungen in ihren lokalen Parlamenten durchzubringen, die diese neue Investment Programm unterstützen. Dieses neue Programm erschafft ein gesamtes neues Paradigma und setzt Regeln wobei Banken nicht deine Einlagen mehr als Geld ansehen.

Russel Napier erklärt am 16. November zum “Tag an dem das Geld stirbt” und diese konstituiert die Schlagzeile von Zero Hedge. Nach ZeroHedge sagt Napier dass die G20 erklärt dass “Bank Einlagen gerade mal ein Teil von den Banken Ihrer Kapitalstruktur seien, und ebenso heisst es dass sie weit weg sind von älteren Ebenen der Strukturen.” Und dies bedeutet auch für uns in Deutschland dass “eine Bank Einlage nicht länger als Geld gewertet wird wie eine Banknote”

Weiterlesen…

Obama unterschreibt Geheimerlass

22. November 2014 11 Kommentare

Obama unterschreibt Geheimerlass

STIMME RUSSLANDS Der Präsident der USA, Barack Obama, hat einen Geheimerlass unterschrieben, der die Anwesenheit amerikanischer Streitkräfte in Afghanistan erweitert. Das teilt die Zeitung “New York Times” unter Berufung auf ungenannte Quellen in der Administration, im Kongress und im Verteidigungsministerium der USA mit.

Der geheime Erlass erlaubt es den amerikanischen Einheiten, unter anderem Operationen gegen die Bewegung Taliban und andere militarisierte Gruppierungen durchzuführen. Auch gestattet die neue Verfügung den Einsatz von Luftstreitkräften, Bombenflugzeugen und unbemannten Flugapparaten der USA, bei verschiedenen militärischen Operationen.

Im Mai 2014 hatte der Präsident der USA die Absicht bekannt gegeben, alle Truppen der USA bis Ende 2016 aus Afghanistan abzuziehen.

Weiterlesen:  Obama-unterschreibt-Geheimerlass

Britische Ex-Spionin: Amerika will den Dollar mit einem Kalten Krieg retten

22. November 2014 6 Kommentare

US-Präsident Barack Obama setzt auf antiquierte Methoden, um die Weltmachtstellung des Dollars zu verteidigen. (Foto: dpa)

US-Präsident Barack Obama setzt auf antiquierte Methoden, um die Weltmachtstellung des Dollars zu verteidigen. (Foto: dpa)

DWN: Eine ehemalige Mitarbeiterin des britischen Geheimdienstes MI5 glaubt, dass die aggressive Außenpolitik der USA vor allem ein Rückzugsgefecht sei: Die Amerikaner wissen, dass sie die globale Vorherrschaft in der Energie-Politik nicht aufrechterhalten können. Viele Staaten hinterfragen das Monopol des Petro-Dollars. Getrieben von den Neocons in Washington, riskiere Amerika einen neuen Kalten Krieg – der vor allem die Europäer hart treffen könnte….

Quelle und weiter: Britische Ex-Spionin: Amerika will den Dollar mit einem Kalten Krieg retten

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 300 Followern an