Startseite > Leserbeitrag/tipp, Prophezeiungen > Alois Irlmaier Ich seh es ganz deutlich

Alois Irlmaier Ich seh es ganz deutlich

5. Januar 2014

Wenn das nur ansatzweise kommt , und der Typ hat alles mit einer sehr hohen Treffsicherheit vorausgesagt eintrifft , dann sehen wir ereignisreichen Zeiten entgegen.


Ganz ganz wichtig ALLE neun Teile anschauen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Quelle Videos und weiter: IRLMAIER 2 von 9 

  1. 5. Januar 2014 um 01:46

    Alles sagt Alois Irlmaier aber auch nicht.
    Er sagt nichts von einem Befreier (Messias).
    Und welche gesellschaftlichen Veränderungen
    werden wir später einmal haben?
    Das Flugzeuge aus einer Wüstenregion kommen,
    glaube ich weniger. Er hat sicher gesehen, das
    sie von dort angeflogen, nicht aber das sie
    von dort abgeflogen sind.

    • KHS
      5. Januar 2014 um 09:52

      Mann nennt ihn auch Irrlmaier………

      • 5. Januar 2014 um 11:33

        Naja, die neue dreispurige A8 zwischen Augsburg und Ulm ist fast fertig. Der Belag ist so hart, dass mein 5 Jahre altes Mittelklasse-Auto vibriert. Für breite, schnell fahrende Panzer ist er wahrscheinlich besser geeignet.

        Ist irgendein rötlicher Belag den ich so noch nirgends gesehen habe. Die A8 wurde privat finanziert und wird dann privat betrieben.

      • KHS
        5. Januar 2014 um 11:51

        Ich kenne deutsche Russen,blond und blauäugig mit Kalaschnikov in der Nazi-BRD……und die Panzer sind schon lange,lange im Lande……

        Man sollte nicht glauben,dass die als Feinde kommen b.z.w. als Feinde da sind……..,

        die NWO hat ausgeschiSSen……..

      • 5. Januar 2014 um 12:08

        Es bleibt spannend, KHS. Wäre ja schön wenn du recht hättest, allein mir fehlt noch der Glaube daran. Ungemütlich wird es aber so oder so.

      • KHS
        5. Januar 2014 um 12:24

        @ wilhemderzweite

        es gab noch “keine” Revolution die gemütlich war……..

      • 5. Januar 2014 um 14:59

        Tatsache ist die Russen werden von Juden aus der Luft vergast. Wie unmodern und Zivilfeindlich. Deutsche würden sich Feinde gezielt rausnehmen. Das nach 10.000 Drohnen,
        die einen halben Kontinent vergasen, ein neues Zeitalter kommt glaub ich weniger.

        Es gibt auch die Vermutung, dass Putin ein anderer Putin ist.
        Vielleicht haben die Amis ihn in seine Labore gebeamt, sein
        Hirn kopiert, es für NWO Zwecke programmiert und nen
        Putin-Klon nach Russland gebeamt.

        Fertig war der

        RA.-“SS”-Putin ;-)

        Die böse Überraschung, die an den Irren Eier vom Meier glauben sollte noch kommen.

  2. 5. Januar 2014 um 09:39

    Wieso, wer braucht denn einen “Messias”? Offensichtlich nur diejenigen, die vom Christentum in die Knie gezwungen wurden und weiterhin vor einer Gibsfigur knien wollen.

    Manche müssten sich vielleicht auch mal überlegen, dass entweder Irlmaier lügt oder Putin. Einer von beiden muss ein Schlawiner bzw. im zweiten Falle ein Psychopath sein. Dass Irlmaier prinzipiell die Wahrheit sagte und Putin gleichzeitig der große Mann als den ihn manche gerne sehen, ist nach meinem Verständnis der Schauung nicht möglich.

    • 5. Januar 2014 um 15:34

      http://j-lorber.de/proph/seher/0-seher.htm SeherInnen und Propheten mit Weltgerichtswarnungen
      Vorhersagen zur Endzeit, , wahrscheinlichem 3. Weltkrieg, dessen Verlauf und Ende durch Katastrophe aus dem Kosmos (3 finstere Tage). Die Zeit danach……(Alle Seher sprechen von Gottlosigkeit in der Endzeit. Können also nicht lügen. Das Lüge ist den Teufeln vorbehalten) Und diese verteufeln natürlich solche Gaben solcher wohl untadeligen Erdeninkarnationen von wohl Engelsgeistern, keine Teufelsgeister können eine Sehe geliehen bekommen.

      • 2013heute
        5. Januar 2014 um 17:34

        Von christlich angehauchten Sehern, wie Lorber, halte ich nicht viel. Vorhersagen wie, Katastrophe aus dem Kosmos oder Gottlosigkeit sind Dinge, die immer eintreffen können. Zu jeder Zeit. Dazu muss ich aber nicht Hellsehen können. Prophezeiungen mißstraue ich inzwischen. Zu sehr verfahren die Juden nach diesen Plänen. Es kommt mir vor, als ob seit Jahrtausenden ein jüdisches Prophetenkomplott besteht, das nach und nach, sehr langsam, umgesetzt wurde. Nun sind wir wohl am Finale angelangt.

  3. 5. Januar 2014 um 12:51

    Reblogged this on LichtWerg.

  4. 5. Januar 2014 um 16:06
  5. 6. Januar 2014 um 12:32

    Dem Prophezeihenden wird eine Sicht eröffnet ,wobei die Urheberschaft dessen ihm jedoch verschlossen bleibt.Er kann somit nicht sagen,wer oder was ihm diesen Ausschnitt einer vermeintlichen Zukunft präsentiert.
    Bedauerlicherweise hat Irrlmair nicht vorausgesehen,daß sein Hof bis auf die Grundmauern abbrennt.
    Was seine Vorhersagen an sich angeht,so kann man sich leicht denken,daß auch die Russen über seine Visionen Kenntnis haben.
    Die in der Videoreihe angeschnittene Verhältnismäßigkeit zwischen amerikanischen und russischen Waffensystemen,welche eindeutig zu Gunsten der USA ausgelegt wird,ist eher oberflächlich gehalten und hinterläßt einen fragwürdigen Eindruck.Zumal Technologie keine lineare,sondern eher einer rhytmische Entwicklung aufweist.Von daher scheint die andeutende Folgerung aus meiner Sicht fragwürdig und spekulativ.
    Alles in Allem sehe ich keinerlei treffende Schlüssigkeit,die sich aus dem Videobeitrag folgern ließe.

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 260 Followern an

%d Bloggern gefällt das: