Drehbuch zum Tag X von R. Feistle

11. Februar 2012

Drehbuch zum Tag X von R. Feistle

Ansprache von Dr. Ing. Hans Kammler

Meine deutschen Landsleute, hier spricht direkt aus Salzburg General Kammler zu Ihnen.
Hier wurde speziell für diesen Tag ein Sonderbüro für meine Person eingerichtet. Unterstützung bekam ich direkt vor Ort.

Ja, Sie haben richtig gehört und sind offensichtlich darüber erstaunt, das ich nicht gealtert bin…..

Anmerkung: General Kammler
Chef des Absetzungsstabes, der Flugscheibenentwicklung und der SS Zeitreisedivision geb. 26.01. 1901 soll auf Grund der Zeitreisen seit 1945 nur minimal gealtert sein (weniger als 1 Jahr)

siehe auch:
http://xinos.jimdo.com/deutsches-reich/das-3-reich/dr-h-kammler/
(Paßwort: xinos )

Hier ein weiterer Auszug aus diesen brisanten, gut recherchierten, fantastischen und lesenswerten Buch von Reiner Elmar Feistle.

Aldebaran das Vermächtnis unserer Ahnen

Mein persönliches Drehbuch der Zukunft zum Tag X (Kapitel 22)

“Wenn die Wahrheit über die fliegenden Scheiben Allgemeingut wird   – und sie wird es eines Tages – dann wird die Wirkung auf die, die sie bisher als Unsinn erklärten, wahrhaft schockierend sein. Dieser Schock kann so groß sein, dass er die Regierungen auf unserer Welt stürzt und sie ein Chaos hinterlassen, bis neue Führer gefunden werden, die imstande sind die Welt mit einer vollkommen neuen Lebensauffassung zu leiten.”

Dr. James D. Ryan, New York Times, 7. Februar 1961
Folgender Text behandelt mein persönliches Drehbuch zum „Tag X“ für die Zukunft, das alles bis dahin Geschehene auf der Welt in den Schatten stellen wird. Ich erhebe nicht den Anspruch darauf, dass es so kommen wird, sondern es entspringt meiner persönlichen Wahrnehmung, die ich hiermit zum Ausdruck bringen möchte. Fassen wir einfach zusammen, was ich hier in diesem Buch zusammengetragen habe, und versuchen wir das Unmögliche in unserer Gedankenwelt zuzulassen, dann spielt sich ein Szenario ab, das sich in meiner Zeitlinie etwa so zutragen könnte:

….Die Existenz außerirdischen Lebens, die Existenz unserer Brüder und Schwestern, die Existenz unserer Ahnen aus dem Weltall ist nun Gewissheit und Realität. Sie alle sind zurückgekehrt, waren stets bei uns: so fern und doch so nah! Die Ereigniskette scheint sich seit Stunden zu überschlagen und die ganze Welt blickt auf Deutschland, das Land der Dichter und Denker, das mehr als sechs Jahrzehnte sehr unter dem Diktat der Siegermächte zu leiden hatte. Wiederum ist es der Stamm der Germanen, der dafür ausersehen wurde, der Menschheit größten Schritt in die Zukunft zu verkünden.

Unsere Ahnen sind zurückgekehrt, um die Menschheit behutsam auf den Aufstieg in die kosmische Familie vorzubereiten. Es wird ein Prozess sein, der sich über eine Generation hinziehen wird, bis der Schritt vollzogen ist und die Menschheit geeint unter einer geistigen Weltregierung unter deutscher Führung den Schritt zu den Sternen antreten wird. Der erste Kontakt, welcher der Weltöffentlichkeit vorgeführt werden wird, wird nicht durch die Aldebaraner realisiert, denn sie halten sich zu diesem Zeitpunkt noch dezent im Hintergrund und überwachen die gesamte Aktion von ihren Stützpunkten aus. In allen deutschen Gebieten, Basen und im Kosmos herrschen Freude und Erleichterung, dass dieser schwierige Schritt nun offiziell gegangen werden kann.

Jetzt greift der Plan, der seit vielen Jahrzehnten schon ausgearbeitet wurde und nach deutscher Gründlichkeit nun zum Einsatz kommt. Dieses Ereignis läuft exakt auf ein bestimmtes Datum hinaus, das durch die Technik des Zeitreisens genau bekannt ist, und man den kritischen Punkt des Eingreifens genau berechnen konnte. Das wird dann der Fall sein, wenn die Welt global kollabiert, und zeitgleich im Nahen Osten ein weiterer Weltenbrand-Weltkrieg 3 in Szene gesetzt wird, in dem man den Iran durch die Alliierten Mächte USA, England und Israel angreift. Auffällig ist auch immer, dass uns die Medien von der „Achse des Bösen“ berichten, das war im Irakkrieg bei Saddam Hussein wie auch in Libyen bei Gaddafi der Fall und die Allianz stets als die „Guten“ sich auf der Weltenbühne in Szene setzten. All diese Ereignisse werden dann geschehen, bevor der atomare Holocaust durch verschiedene Staaten entfacht werden kann, der alles Leben auf der Erdenwelt zerstören würde.

Man ist sich im Bündnis der „Achse des Guten“ der „Achsenmacht“ bewusst, dass sich solch eine Katastrophe keinesfalls wiederholen darf, was in unserer Frühgeschichte schon einmal durch die „Juhra“ geschah. Eine Hochkultur wurde damals durch die „Juhra“ zum Untergang verurteilt, deren atlantisches Erbe uns bis heute in Atem hält, im Guten wie im Bösen.

Hier greift ein höheres Gesetz und steht über dem freien Willen der Menschheit. Der erste Kontakt wird durch die Neudeutschen umgesetzt, die durch die Alten, wie sie in der germanischen Mythologie bezeichnet werden, unterwiesen und geschult wurden. Genau ab hier müssen Sie jetzt das eingepflanzte Bild eines bösen „Nazis“ aus ihren Köpfen ausblenden, denn sie haben nichts mit dem Dritten Reich zu tun, sondern unterstehen dem geistigen Erbe unserer Ahnen und der Ahnen aus dem „Galaxisimperium Aldebaran“, und das seit Generationen.

Der erste Kontakt wird durch drei Ereignisse umgesetzt werden, die zeitgleich zum Tragen kommen und genau berechnet wurden, um die Zahl möglicher Tote durch Massenpanik so gering wie möglich zu halten. Was aber selbst ihre fortgeschrittene Technik nicht vollkommen ausschließen kann, da es hierfür keine zuverlässigen Daten gibt, wie Menschen auf solch ein Großereignis reagieren werden……

Quelle Textauszug -Neuerscheinung:
Aldebaran das Vermächtnis unserer Ahnen 

Ab 1. Februar erhältlich ! http://www.all-stern-verlag.com/

Weitere Informationen zum Buch:
http://campaign.vpweb.com/05042aa4-a0e7-4788-9696-0340a2507ed0

  1. alucard
    11. Februar 2012 um 00:29

    schöne Werbung.
    Ich glaub wir alle, auch die, die denn Untergang sehen, sollten an was gutes glauben.

    • Obersturmführer
      11. Februar 2012 um 10:12

      genau. Sonst reisst uns das Übel mit in den Abgrund !!

    • Welfing
      14. Dezember 2012 um 02:38

      Was gibt es besseres als den Untergang des $y$t€m$ ?!

      WELFING

  2. v1
    11. Februar 2012 um 06:40
    • alucard
      11. Februar 2012 um 07:03

      Hat schon einer reingesetzt.
      An die Elite reichen die eh nicht ran.

    • 11. Februar 2012 um 19:22

      Die” SS-Amis”das widerspricht sich doch sofort-oder?)
      it’s an hoax..It’s bullshit..Ist eine Collage…..

    • Welfing
      14. Dezember 2012 um 02:54

      Auf vorsätzlichen Mißbrauch von Heilszeichen steht der Tod!
      Hier ist doppelter Mißbrauch zu verzeichnen,
      zum einen Mißbrauch der Runen selbst,
      zum anderen durch so ziemlich das unwürdigste Gesindel der Erde, was eine besonders schwere Form des Mißbrauches darstellt!

      WELFING

  3. Pumuckl
    11. Februar 2012 um 09:27

    … und der “Heilige Stuhl” in Rom – die “Treuhand Gottes” sozusagen hat auch schon richtig Schi-SS:

    alles, was nun bevor steht, wurde ja bereits am 3. Januar 1944 in der 3. Botschaft von Fatima in deutscher (!) Sprache niedergeschrieben.

    Und zwar von der selben Truppe, welche zwischen 1942 und 1945 vom Kloster Lehnin aus operiert hat und auch diese Sache einmal in den Raum gestellt hat:

    http://www.monarchieliga.de/divers/lehninsche-weissagung.htm

    Heute befinden wir uns ganz am Ende von Vers 94, also kurz vor dem “Richtigen Holocaust” mit den 6 Mio. Toten Israelis ….

    • Welfing
      14. Dezember 2012 um 03:52

      Die Lehninsche Weissagung ist dort nicht mehr zu finden.
      Hier die Seite der Monarchieliga

      http://www.monarchieliga.de/

      offensichtlich eine Seite von und für religiös Wahnsinnige.

      WELFING

  4. Sehel
    11. Februar 2012 um 10:35

    In Deutschland glauben noch immer 67 % der Menschen an Gott. 45 % auch an Jesus Christus, wie auch immer, in keinem anderen Land gibt es mehr Gläubige als hier. Und das war in Germania seid der Geburt Jesus Christus. In Markus 21.43 steht das er, Jesus, das Licht den Juden wegnimmt (die Ihn gekreuzigt haben) und gibt es den damaligen Heiden, und das sind die heutigen deutschsprachigen Länder. Der Tag X ist nichts anderes als das von kosmische Ereignis am 21.12.2012. Vorher wird die gesamte Apokalypse eintreten. Nur wer im Glauben steht wird unbeschadet die kommenden Ereignisse überleben, unversehrt, kein Haar wird ihm gekrümmt. So steht es geschrieben. Endzeit

    • Welfing
      14. Dezember 2012 um 03:19

      Die Aussage GOTTES CHRISTI “Das Reich GOTTES wird von euch genommen werden …” bezieht sich auf das Jenseits!
      Durch ihren $atani$mu$ entheben sich die Juden selbst der Möglichkeit, in den jenseitigen Weltenheiten und Welten auf zu steigen, um dereinst im LICHTREICH GOTTES CHRISTI an zu kommen!
      Statt dessen wird ihr Weg in die Hölle ein ziemlich kurzer werden – von Ausnahmen abgesehen!
      Es bedeutet NICHT, daß sie vorher so ohne Weiteres hätten dorthin gelangen können, denn $atani$t€n können auf Grund ihrer finsteren Eigenschwingung NIEMALS dorthingelangen!
      Der Aufstieg vollzieht sich in Ewigkeiten! Er ist nichts, auf das man durch Geburt eine Anwartschaft hat oder das man geschenkt bekommt!
      Darüber hinaus gibt es für jeden auch die Möglichkeit der Abwärtsentwicklung, gleich, ob Jude oder nicht! Nur die Hölle ist ganz unten!
      Das Endzeit-Geschehen wird uns wohl rd. 9/2014 ereilen.
      Das Überleben hängt nicht vom Glauben ab, sondern von den richtigen und ausreichenden Vorbereitungsmaßnahmen!

      WELFING

      • 14. Dezember 2012 um 03:30

        Sie werden sich auf der niedersten Stufe der Astralebene wiederfinden,ausser jenen,die besonders schwere Greuel begangen haben,in denen sie gänzlich wider den göttlichen Geist handelten.Deren Individualität wird aufgelöst.Sie werden niemals mehr existieren,für sie wird es keine nächste Inkarnation geben.

      • Welfing
        14. Dezember 2012 um 03:57

        Das ILU-Wissen ist da ganz offensichtlich ein anderes.

        WELFING

      • 14. Dezember 2012 um 04:37

        Was meinst Du damit?

      • Welfing
        15. Dezember 2012 um 23:58

        @Karlheinz Graf Die wahre Heilige – also unzerstörbare – Dreieinigkeit besteht aus Geist – die Persönlichkeit – Kennfarbe weiß, Seele – ewiges Behältnis des Geistes und ewiger Gestaltgeber – Kennfarbe rot, Leben – bringt das Ganze überhaupt erst zur Entfaltung – Kennfarbe schwarz.
        Der Körper ist ein Viertes, und ist den herrschenden Bedingungen angepaßt, und die sind im Diesseits nunmal ziemlich grobstofflich.
        Jeder erarbeitet sich im Diesseits eine bestimmte Schwingung.
        Nach dem rein irdischen Tode, der lediglich das Verlassen des schweren, irdischen Körpers ist, kommt jeder im Jenseits in eine Welt, die seiner Schwingung entspricht.
        Von dort kann er ab- oder aufsteigen, je nachdem, was für eine Schwingung er sich drüben erarbeitet.
        Eine Wiedergeburt ist NICHT vorgesehen.
        Dennoch kann sie vorkommen, was jedoch in der Regel zu einer gänzlichen Neuprägung der Persönlichkeit führt.
        Ich empfehle dazu die Originaltexte auf der Seite Thuletempel http://thuletempel.org/
        Reihenfolge von unten nach oben
        ILU ISCHTAR, ILU ASCHERA, JOVIANICA – Offenbarung des Jovian, ILU ISAIS – ISAIS-Offenbarung.

        WELFING

      • 16. Dezember 2012 um 00:43

        Dank Dir,Welfing,für den Link.Werd mir die Seite zu Gemüte führen.

  5. Feldjäger
    11. Februar 2012 um 10:37

    Ich darf Euch sagen, daSS dieses ganze “Geschreibsel” alles AffenscheiSS mit Mayonaise ist !!!. Ihr werdet es spätestens dann merken, wenn ihr 10, 20 oder 30 Jahre älter geworden seit und von all dem dümmlichen Gesülze nicht das Geringste eingetroffen ist !!
    Es wird hier bezüglich Flugscheiben, Aldebaran, Wiederkehr von RD´s und alles andere was damit zusammenhängt der größte Schwachsinn seit Gottes Gedenken verzapft und einige Irre glauben den ScheiSS auch noch. Wie Schwachsinnig muSS man eigentlich sein um sich diese ScheiSSe (z.B. Zeitreisedivision !!!!! etc.) reinzuziehen ?. Amen

  6. Regenbogenmann
    11. Februar 2012 um 10:46

    Hallo Feldjäger,
    warum liest Du dann denn den ganzen angeblichen “Scheiß”?

    • Pumuckl
      11. Februar 2012 um 12:54

      Unser “Feldjäger” mu-SS es wohl aus beruflichen Gründen tun, wegen der “Dienstanweisungen” …..

      • Feldjäger
        11. Februar 2012 um 16:17

        @Pumuckl
        Der Feldjäger ist “armeetechnisch” bereits im “Ruhestand” und schon seit langen Jahren nicht mehr aktiv !. Dies nur zur Info. Somit gibt es für mich auch keinerlei Dienstanweisungen
        oder sonstige “Befehle” von oben. Ich bin nirgends angestellt und verdiene meine Brötchen in Eigenregie als selbständig schaffender/arbeitender. Somit gibt es auch niemanden -und das möchte ich hiermit nochmals betonen- der mir Anweisungen egal welcher Art zu geben hat. Kapiert ?

    • Feldjäger
      11. Februar 2012 um 16:09

      @Regenbogen
      Ganz einfach, wenn ich den “ganzen Scheiß” hier nicht -zumindest ansatzweise- lesen würde, dann könnte ich das “Dummgeschreibsel” auch nicht beurteilen !. Klar ?. Wer die Artikel nicht ließt, der weiß nicht um was es geht. Und nachdem ich den Artikel mehr oder minder überflogen habe, bin ich der Meinung, daSS es – wie unser lieber HJS schon bemerkt hat- es sich hier um eine Märchenstunde von Rainer “Hochgeistle” handelt. Man darf somit mit Recht erwarten, daSS ein halbwegs intelligenter Deutscher auch in der Lage ist Schwachsinn von Realität zu unterscheiden !!.

      • HJS
        11. Februar 2012 um 17:14

        Feldjäger
        Regenbogen
        Rainer “Hochgeistle” Das gefällt mir und trift es genau. Eine Kopie ist nie so gut wie das Original ” Jan van Helsing “. Der hat sein Geld gemacht und beackert ietzt ein anderes Feld “Thema”.Habe viele seiner Bücher gelesen. Waren anfangs auch interessant.Aber letztendlich immer das Gleiche. Um mit reden zu können und eine Meinung vertreten zu können, muß man viel Lesen, auch Schund. Bin 63 Jahre und lese seit meiner Lehre 1963 fast regelmäßig die BILd.Bin immer noch nicht verblödet.Liegt an meinem Immunsystem. Habe früher immer gesagt: Um die Bild richtig lesen zu können muß man intelligent sein.Hat nie einer verstanden.
        Bin gespannt was Hochgeistle sagt, wenn wir ihn Anfang
        2013 fragen, warum aus seinen Träumen nur Schäume geworden sind.
        Das gilt auch für SEHel. Den ich pers. für seinen
        unermüdlichen und hartnäckigen Einsatz fast schon ein kleinwenig bewundere.

      • ein Wissender
        10. August 2012 um 18:37

        Du scheinst ja die Weisheit mit den Löffeln gegessen zu haben. Ich habe noch nie so einen Blödsinn gelesen wie von Dir. Aber glaube Du an Deinen BRD Staat. Ich freue mich schon wenn Dir die Augen übergehen werden, wenn Du die Realität sehen wirst aber wie gesagt jeder kann glauben was er will!!

  7. Autark
    11. Februar 2012 um 10:58

    Das Buch liest sich sicher, um der kranken Realität für eine Weile zu entfliehen, sehr angenehm, hinterläßt ein warmes Gefühl, jedoch wird man, spätestens nachdem man wieder aus dem Fenster schaut, wieder von der Realität eingeholt.
    Zum mal Entfliehen sicher gut, alles anderes bleibt ein Wunschdenken. Sollte es so wie im Buch beschrieben eintreffen, dann können wir uns nicht zurücklehnen -dies ist wahrscheinlich das Ziel der Traumgeschichten-, sondern müßen weiterhin wachsam sein, denn tagtäglich tobt der Kampf vor der Tür.

    Träumen ja, glauben und andere machen lassen nein.

  8. Onkel Paul
    11. Februar 2012 um 13:48

    Der Feldjäger hat schon nicht ganz Unrecht.

    Viele Prophezeihungen und Vorhersagen können inzwischen mit technischen Mitteln ausgeschlossen werden. So wird es z.B. keine Wunderwaffe geben, die die Deutschen unterirdisch versteckt haben und die im 3.ten WK siegreich zum Zuge kommt (Siener van Rensburg).

    Ich bin überzeugt davon, dass es die Absetzbewegung und auch die Flugscheiben gegeben hat und dass auch heute noch in “deutscher Hand” Reste davon gibt. Aber eine alte Flugscheibe in Patagonien macht noch keinen Endsieg. Ich habe starke Zweifel, dass an den Geschichten von Feistle was dran ist.

    Das Foto von Kammler ist -jeder kann es sehen- uralt, neue Fotos sehen anders aus!

    O.P.

    • Autark
      11. Februar 2012 um 14:08

      Danke, Onkel Paul, so sehe ich es auch.

  9. HJS
    11. Februar 2012 um 14:21

    so langsam verkommt Terra-Germania zu einem Rechten Spirituellen Sekten Blog.
    SCHADE diese Tendenz. Und der Feistle ist wohl die Wiedergeburt der Brüder Grimm.

    Ansprache von Dr. Ing. Hans Kammler

    Meine deutschen Landsleute, hier spricht direkt aus Salzburg General Kammler zu Ihnen.
    Hier wurde speziell für diesen Tag ein Sonderbüro für meine Person eingerichtet. Unterstützung bekam ich direkt vor Ort.

    Ja, Sie haben richtig gehört und sind offensichtlich darüber erstaunt, das ich nicht gealtert bin…
    Das Gesetz zum Schutz ,naiver einfältiger Aldebaran-Gläubige, vor sich “Clever Haltenden Zukunft-Gesundbeter” führt erst die 3. Macht bei Übernahme der Reichsgeschäfte ein.
    Um es mit den Worten eines Ital.Bayerntrainer auszudrücken,”Was erlauben sich Feistle”
    Mit Humor könnte ich lachen – Aus Wut und Zorn müßte ich Schreien. Sind wir schon so weit das uns jeglicher Realismus abhanden gekommen ist.

    • alucard
      11. Februar 2012 um 19:09

      @HJS
      Mit Humor könnte ich lachen – Aus Wut und Zorn müßte ich Schreien. Sind wir schon so weit das uns jeglicher Realismus abhanden gekommen ist.

      Naja, das mit dem Realismus ist so eine Sache, schreibst eine Personenstandserklärung kommst ev. in die Klapse, sagst du hast ein UFO gesehen lachen die meisten und bist hartnäckig ev. Klapse, sagst das de den Holocaust nicht glaubst – wirst bestraft – ev Klaps.

      Sagt man aber das Deutschland Kriegspartei ist, weil den USA über Rammstein ihr graffel machen, ist zwar richtig, wirst aber gleich dumm angemacht…. Ist ja nicht das selbe….

      Sagt man das wir zwar einen Verfassungsschutz haben, aber keine Verfassung da ist, kommen Aussagen wie “ist doch fast das Selbe”.

      Ich Frage mich manchmal wie alles zusammen paßt?
      Ich kann jeden verstehen der meint er glaubt das nicht, aber beweis mir doch einer das gegenteil.

      Egal ob man Rechts, Eso, Geisterbeschwörer, Shamane, Politiker oder was auch immer.

      Hier unterhält sich komischer weise jeder mit einen, was wir auf der Straße wahrscheinlich nicht machen würden.

      Dadurch finde ich jeden seine Meinung hier wichtig. Weil es ein Beitrag für das große ganze ist.

      Schöne Grüße aus Bayern.

  10. Neo
    11. Februar 2012 um 14:28

    Hallo Alle Zusammen,

    Für eure Bekannten , Kollegen usw.

    Wir sind Wach , keine Frage – Allerdings fehlen uns noch
    ein paar Millionen Menschen vom Deutschen Volke.

    Und wenn Wir auf ewig die Hoffnung auf die Reichsdeutschen fröhnen,
    werden Wir untergehen.

    Wir müssen selber unseren Arsch bewegen !!!

    Sollte uns die 3.Macht zu Hilfe kommen , OK fein ,
    allerdings sollten Wir uns auf nichts verlassen – ausser auf uns.

    Wacht auf

    Gruß Neo

    • HJS
      11. Februar 2012 um 14:41

      Neo
      das predige ich hier und auf anderen Blogs schon seit Wochen.Bin immer noch der LETZTE MOHIKANER. Nein nicht ganz, habe kontakt mit jemand aus Mitteldeutschland über einen anderen Blog. Da wimmelt es auch nur so von “TAPFEREN RD “.Habe als geborener Wessi festgestellt, das wenn überhaupt auch DIESMAL, unsere Landsleute aus dem Osten
      die einzigen mit EIER in der Hose und COURAGE sind

      • alucard
        11. Februar 2012 um 22:02

        Ist ja auch klar warum, die sind ja auch aufgestanden und haben dadurch der DDR ade gesagt, was meint ihr warum die ganzen Firmen so schnell wie möglich dicht gemacht habem, und die Leute in arbeitslosigkeit/Abhängigkeit getrieben wurden?
        Weil die BRD Angst hatte aufzufliegen! Dann wäre es der BRD nicht anders ergangen wie DDR!!!!!!!!!!!!

    • Aufklärer
      11. August 2012 um 01:34

      Ich habe schon mal angefangen Kontakte in Spanien zu schliessen, aber nur die die das ganze NWO Theater durchschauen, wer nur gegen Bankster predigt, und meint sie alle ins Gefángnis zu stecken, würde reichen, der qualifiziert sich nicht.

      Ich sehe die ganze Entwicklung, so schwer und grausig sie auch einem vorkommen möge als ein Ausleseprozess an, in der sich die Spreu vom Weizen trennt. ICh habe mich entschieden aktiver zu werden und die Dinge Stück für Stück anzugehen.

      Kann jemand bestátigen ob Privacy.de mail vertrauneswüridg ist ?

      Herzliche Grüsse an ALLE Aufgewachten. :D

    • Germane
      1. April 2013 um 13:34

      Neo:(Wir sind Wach , keine Frage – Allerdings fehlen uns noch
      ein paar Millionen Menschen vom Deutschen Volke.)

      Woher willst du so viele Deutsche nehmen?? Aus Kanada, Amerika, Spanien??
      Die Zeit ist fast abgelaufen, für die Reinen Deutschen!!

  11. HJS
    11. Februar 2012 um 14:30

    Egal wer ab 21.12.12 von den Großen Unbekannten Rettern das sagen hat, sie werden als erstes viele Irrenhäuser mit Gummizellen bauen und vieeeeeele Zwangsjacken brauchen.

    • Evi H.
      11. Februar 2012 um 14:32

      Bist du sicher?

      • HJS
        11. Februar 2012 um 14:52

        Evi H.
        auf die Retter nein
        auf die Gummizellen und das andere so der so EIN ganz klares JA. Das muß auch sein – oder willst Du mit diesen IRREN zusammen LEBEN. Viel zu gefährlich.Um diese jetzige versiffte Gesellschaft wieder auf die Richtige Spur zu setzen, braucht es Harte Massnahmen. Ich hoffe Du hast deine Frage nicht aus pers. Angst gestellt.

  12. Feldjäger
    11. Februar 2012 um 16:36

    Und hier abschließend noch mal ein Kommentar in eigener Sache :
    1. Sollte es die sog. Reichsdeutschen mit ihren Flugscheiben geben, warum sind sie dann
    nicht schon längst hier aufgetaucht ?.
    2. Deutschland ist mittlerweilen schon derart degeneriert, durchrasst und vermischt, daß
    ausser irgendwelchen Nassauern und Kulturbereicherern sicher keine “alte Sau” nur das
    geringste Interesse daran hat hierher zurückzukommen um das Deutsche Volk zu
    befreien.
    3. Selbst wenn “Jemand” kommen würde, so wären ca. 80% der Bevölkerung dagegen !!.
    (zumindest 8 Mio. sog. Kulturbereicherer, Kommunisten, sonstiges Linkes Geschwartel,
    Asoziale, geistig Minderbemittelte usw.)
    4. Wenn es Reichsdeutsche in der Antarktis geben sollte und sie dort das Paradies
    erschaffen haben, warum sollten sie nach Deutschland zurückkehren um uns zu
    “erlösen” ?. Zumal es der größte Teil der verblödeten Bevölkerung doch gar nicht will.
    und
    5. letztens : Wenn die Flugscheiben doch schon vor Jahrzehnten auf den Mond und
    Mars und sonstwohin geflogen sind und die sonstige vorhandene Technik (KSK etc.)
    damals schon so Super überragend und Innovativ gewesen ist, warum brauchen die
    guten Leute dann fast 70 Jahre um “zurück zu schlagen” ? bzw. ihre Macht zu
    demonstrieren ?.
    Und hat überhaupt schon jemals irgendwer hier im Forum eine “Flugscheibe” in “Natura”
    selbst gesehen ??.

    Vielleicht sollte sich jeder mal in erster Linie um sich selbst und seine Familie/Angehörigen kümmern und dafür Sorge tragen, daSS in diesem Kreise alles im Grünen Bereich ist. Den Rest können wir sowieso nur schwerlich ändern, da wir derzeit eben ganz einfach noch zu wenige sind !. Einfach nur mal drüber nachdenken. DANKE

    • HJS
      11. Februar 2012 um 17:26

      Feldjäger
      lese gerade Deinen Kommentar 100%tige Zustimmung. Habe so ähnlich vor Wochen auch schon geschrieben. Aber bei aller Nüchteren Betrachtung, irgendetwas schwirrt und geistert da in der Weltgeschichte rum. Rede mir das zwar immer wieder selber aus, aber ich kann mich selber nicht vom Gegenteil überzeugen. Feldjäger in welchem schönen Teil unser Fa. lebst Du. Ich bin ein Hesse aus dem Ffm Raum.

      • Feldjäger
        11. Februar 2012 um 17:44

        @HJS
        Zuerst einmal Danke das Du die gleiche Betrachtungsweise an den Tag legst wie ich bzw. die Sache genauso so siehst.
        Auf deine Frage hin woher ich komme : Fürth (bei Nürnberg). Ist also nicht soweit weg vom Frankfurter Raum. Wohne quasi direkt in der Nähe des Fürther Stadions. Heil und Segen und ein schönes Wochenende.

      • alucard
        11. Februar 2012 um 22:06

        Servus, komm auch aus dem eck, 25 km von Fürth.
        Sind einige hier aus franken.

    • PFK
      11. Februar 2012 um 18:25

      Selbst wenn wir mehr wären, wo sind die Waffen, die Strukturen, die UNO in die Knie zu zwingen und wieder germanisches Recht zu schreiben? Und würden die Alliierten seelenruhig zusehen, wie Deutsche wieder in großer Zahl sich ihrer selbst besinnen? Diese Todfeinde wollen uns auslöschen und jeder Vorwand ist ihnen dafür recht. Wir können von denen keine Gnade oder ein neues Reich erwarten.
      Diese Sache mit der Absetzungsbewegung wurde ja vor allem durch Haarmann und Bergmann breitgetreten und andere sind nur auf den Zug aufgesprungen.
      Bergmann z.B. zitierte aus so fulminanten Quellen wie der Rundschau oder der Bild- Zeitung. Indizien kann man immer falsch interpretieren.
      Ja, die UFO- Welle wird hier immer zitiert. Hatte mich früher auch damit beschäftigt, sogar sehr intensiv und diese ungewöhnlichen Flugobjekte hat es zu allen Zeiten gegeben, nicht erst seit dem 2. WK. Und das interessante daran war, daß die “Flugobjekte” immer an die technischen Begebenheiten der Zeit angepaßt zu sein schienen.
      Es ist nach wie vor nicht richtig abschätzbar, vor allem, weil viele Objekte in der Neuzeit skurrilen Formänderungen unterliegen, daß man geneigt ist, an parapsychische Prozesse zu glauben.
      Leuchterscheinungen können auch durch geophysikalische Prozesse erzeugt werden, wie Hansjoachim Zillmer in einem seiner Bücher darstellte.
      Die seelische Not der Menschen drängt zumeist nach Läuterung durch unwiderstehliche Kräfte, vor allem je absurder oder hoffnungsloser die Situation ist.
      Und unsere völkische Situation ist an Absurditäten nicht zu überbieten.
      Vor einigen Tagen sagte ich zu einem Familienmitglied, daß wir als Volk bereits gestorben sind. Ein Bekannter, den ich auf die Mißstände aufmerksam machte vor einiger Zeit sagte nur:” Ist schon richtig, daß vieles schiefläuft, aber den Nationalsozialismus will ich nicht haben, weil man da nicht frei ist als Individuum.”
      Diese eingeimpfte Angst ist so tief verdrahtet in der Mittelschicht und in der Unterschicht werden dann häufig Sprüche geklopft wie:” Den sollte man in die Gaskammer schicken…”
      Bei der nächsten BRD – Wahl wählen jedoch genau diese Leute häufig dann die Linke, weil die ja so tolle Sachen verspricht.
      Wählen ist Blödsinn, wenn man nur zwischen Cholera und Pest sich entscheiden darf, aber dann kommen diese Gaskammer- Deutschen dann an und brüllen:” Wählen ist ein Privileg. Andere dürfen nicht wählen!”
      Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für einen Freiheitskampf nach dem Muster Armin der Kerusker sieht es nicht im mindesten aus und die Zeit spielt gegen uns.
      Wie lange mußten die Germanen so tun, als ob sie die besten Römer wären?
      Und wird uns das in heutiger Zeit noch etwas nutzen?
      Der Feldjäger spricht wahr, wenn er meint, man solle sich lieber um diejenigen des eigenen Kreises kümmern, die es wert sind.
      Leider kann man häufig selbst in einer Familie, die von Reichsdeutschen gegründet worden ist, keine Gleichheit der Ansichten vorfinden.

      Die Verärgerung über einige der Beiträge bei TG kann ich gut nachempfinden, es zeigt aber auch, was für ein Durcheinander in den Köpfen herrscht. Ich erinnere mich noch, wie hier einige mit ähnlichen Ansichten wie Feldjäger regelrecht weggebissen wurden.
      Um so mehr erstaunt mich ebenfalls der weitgehend unkritische Umgang mit jenem esoterischen Übergewicht, wie es übrigens auch in der UFO- Szene anzutreffen ist, allerdings schon seit Jahrzehnten.

      • alucard
        11. Februar 2012 um 22:09

        Wählen ist ein Privileg?

        Es nicht zu tun, ist auch eins!

    • frei
      13. Februar 2012 um 21:40

      Den Indianern reicht es, wenn 20% ihrer jetzigen Population halbwegs gut überleben…

      80 Mio. x 20% sind ?

      • 13. Februar 2012 um 22:22

        16 Mio.!

      • 13. Februar 2012 um 22:28

        Für 10,- €uronen kauf ich es und für 20,- €uronen verkauf ich es und von den 10% leb ich!!!

    • Germane
      1. April 2013 um 13:37

      +++++++++++++

  13. HJS
    11. Februar 2012 um 18:10

    Feldjäger
    Dann können wir uns ja mal bei gelegenheit pers. in die Augen schauen und über die GROßE und kleine Weltpolitik philosophieren.Wenns recht ist! Ebenso ein schönes Wochenende.

  14. Germania
    11. Februar 2012 um 18:40

    Ich habe mal ne Frage : hat jemand von Euch einen Deutschen Reichspass, was steht denn da eigentlich drin…Reichsangehörigkeit Deutsches Reich..oder Staatsangehörigkeit Deutsches Reich!

    Weil so wie ich das sehe gibt und gab es noch nie eine Staatsangehörigkeit Deutsches Reich, da es kein Staat ist. Es ist sowas, was die jetzt aus der EU machen wollen.

    Das passt jetzt nicht hier her, aber das muß irgendwie so sein. Denn wenn man sich dann nen Deutschen Reichspass ausstellen lassen würde ist man genauso staatenlos wie wenn man nen BRD ausweis hat. Deswegen sagen die auch immer auf Bundesebene und auf Länderebene. Die Staaten, also Länder sind Hessen, Bayern, Baden, Würtemberg usw.
    Man müßte also eine Doppelte Ausweisung haben. Staatsangehörigkeit Hessen, Reichzugehörigkeit Deutsches Reich.

    • 13. Februar 2012 um 21:58

      In Deutschem Reich gibt es kein Harz IV.

      Besser Du bleibst BRD Sklave und beziehst weiter Dein Almosen.

      Wenn Du nämlich, den Paß des Deutschen Reiches (wo auch immer) beantragst und bekommst, dann bist Du nicht mehr staatenlos und damit nicht mehr berechtigt Sozialhilfe der BRD GmbH zu empfangen.

      Also laß es.

      Im Deutschen Reich brauchen wir Leute die klar und zielorientiert denken und was machen.

      Keine ESO-Schläfer, Weltverbesserer und Labertaschen mit Zufallsgeneratoren zwischen den Ohren…

    • 11. August 2012 um 03:40

      Wer schreibt denn hier mit meinem namen?

  15. Dieter
    11. Februar 2012 um 18:55

    Staatsangehörigkeit Deutsches Reich.!!!!!!
    Gruss Dieter

  16. Carla
    11. Februar 2012 um 19:09

    guten Abend,

    also ich bin auch immer hin und hergerissen. Einerseits gewisse Zitate und Fakten, sowie auch gut gemeinte Geschichten um uns bei Laune zu halten oder das ganze am Leben zu halten. Andererseits aber auch die vielen unsäglich traurigen Ereignisse die mich aus meiner hoffnungsvollen Ilusion herausreisen mit der Erkenntnis das ich sie (die 3. Macht) genauso fragen würde, wie ich Gott fragen würde, wenn ich ihn sehen könnte. warum???
    Warum habt Ihr oder DU Gott soviel Leid und Zerstörung zugelassen? Warum hilft niemand
    den Hungernden in Afrika, den Indern usw. warum lasst Ihr diese Chemtrails zu. Warum hat
    niemand verhindert, daß M. Gadaffi ermordet wurde und seine guten Taten die Millionen
    von Menschen in Afrika so sehr geholfen haben und hätten, weiter zu betreiben.
    Warum müssen erst soviele Menschen und Tiere und Natur zerstört werden bis jemand kommt und hilft? Weil wir vorher nicht bereit sind, Hilfe anzunehmen? Ich weiß es nicht…
    was ich aber weiß ist, daß wir mehr brauchen um unsere Hoffnung als echte Hoffnung aufrecht erhalten zu können. Wenn ich “Missionarsarbeit” betreibe und mich dann die Menschen fragen, wie ich denn so sicher sei usw.. dann muß ich zugeben, daß ich es über
    die Jahre nicht mehr bin. Meine ursprüngliche Hoffnung ist der Resignation gewichen und
    in den praktischen Teil verblieben, für meine Lieben und mich Vorsorge zu betreiben um ein wenig Hoffnung zu haben, in den noch kommenden schwierigen Zeiten “überleben” zu können. Das ist meine Hoffnung nicht mehr und nicht weniger.
    Heil und Segen!

    • Dieter
      11. Februar 2012 um 22:28

      Alle Korrupten Schweine in Afrika müssen verhaftet werden , die Engländer und USA
      müssen dort raus . Für ihre Ressourcen müssen Sie gerecht bezahlt werden , und
      dann muss Afrika in Ruhe gelassen werden BASTA !!

    • Germane
      1. April 2013 um 13:42

      Da gebe ich Dir absolut Recht!!

  17. Germania
    11. Februar 2012 um 19:25

    @ Dieter

    danke!!!

  18. 11. Februar 2012 um 19:32

    @HJS und Feldjäger
    Richtig.Viel lesen und den ganz normalen Menschenverstand einschalten.Ihr seid sicherlich genau wie viele andere auf der Suche nach den Wahrheiten(hinter den Wahraheiten gibts meistens eine nächste Wahrheit(:-)Hinter dem Horizont….usw. Kennt ihr ja..
    Kurzum, es gibt viele Infos..aber wenn ich die absolute Wahrheit hätte über die Absatzbewegung etc. DANN wäre ich NICHT mehr HIER oder im INTERNET unterwegs..oder?

  19. Dieter
    11. Februar 2012 um 19:55

    Die Nachkommen der Absatzbewegung sind heute überall in “jedem” Land
    in allen Geheimdiensten der Welt , in jeder Regierung mischen Sie mit !
    und das ist gut so , sonst wären wir nicht da wo wir heute sind .
    Wolf auf Deutsche Erde hat es mal formuliert , die ganze Erde ist wie ein
    Uhrwerk und das tickt so wie wir das wollen . So oder ähnlich !!!
    Dies ist alles lange vor Kriegsende 1945 so beschlossen worden .

  20. Dieter
    11. Februar 2012 um 20:04

    Der Bauer muss erst sähen bevor er Ernten kann und sähen hat 65 Jahre gedauert
    Die Früchte stehen jetzt voll im Saft , das Wetter muss jetzt noch bis zur Ernte
    mitspielen , danach ist Erntedankfest

    • lüderitzbucht
      11. Februar 2012 um 20:10

      Ab nächste Woche gibt es Änderungen an der Wetterfront. Würde mich nicht wundern, wenn es dann sehr schnell sehr warm werden würde.

      • Dieter
        11. Februar 2012 um 20:18

        Mit dem Wetter ist natürlich etwas anderes mit gemeint

      • lüderitzbucht
        11. Februar 2012 um 20:26

        Ja ist klar, meine die Prophezeiungen. Bis jetzt passen sie ja wie die Faust aufs Auge.

      • 12. Februar 2012 um 01:24

        Haha…. Erderwärmung? Kachelmanns Rache zum zweiten?

    • Germania
      11. Februar 2012 um 20:28

      @ Dieter,

      so denke ich muß es sein! Also das Sie überall mitmischen um informiert zu sein. das ist der Gegenplan, den ich die ganze Zeit vermisst habe!

      • Dieter
        11. Februar 2012 um 20:33

        ist doch völlig klar, wie sollen Sie denn die Infos bekommen
        und um alles abzuhören musst du eine Armada von Menschen haben . Die kosten sehr sehr viel Geld auch die
        Familien die dahinter stecken

  21. Dieter
    11. Februar 2012 um 20:37

    Prophezeiungen sind geschrieben worden , um uns die Suchenden zu informieren

  22. HJS
    11. Februar 2012 um 22:26

    Thema Absatzbewegung
    Ich stelle mal die Behauptung auf, dass wir alle hier nur Theorien in den Raum stellen. Nach dem Motto, NICHTS GENAUES WEIS MAN NICHT. Gehen wir mal von einer 3.RD Macht aus, oder einer anderen GUT MENSCHEN Organisation. Laut DIETER haben die ja überall in den Regierungen und Organisationen von Terra ihre Leute untergebracht. Nur wohl in der Berliner Fa. Zentrale nicht. Wer könnte das denn sein. Ich sehe keinen der dafür in Frage käme. Und das wäre eine sehr wichtige Person.Sage bewust Person, es könnte ja auch eine Frau sein. Diese Person müßte uns ja auf die Stunde X vorbereiden.Sonst geht das bei unseren so Freiheitsliebenden nach “american way of life” Fa. Kollegen in die Hose. Zur Auswahl stehen so bekannte Nationalisten wie Angela M. oder Wolfgang Sch. oder könnte es sogar Guido W. sein. Über die anderen in den RD-Filialen will ich erst gar nicht spekulieren. Halt da fällt mir ein Schwarzer Friedensnobelpreisträger, Ein Arischer Mullah Fan, mit evtl.Jüdischen Wurzeln, der seinen Stiefbrüdern ihr von Gott Jawah gegebenes Land Radieren will. Oder wie wärs mit einem Ex-Geheimdienstler, mit sehr guten deutschen Sprachkenntnissen, der Abgedankten Kanzlern aus purer Freundschaft, Posten als Frühstücksdirektor verschaft. Also liebe Freunde der Hoffnung ihr seht es bleibt nur Theorie übrig. Aber bekanntlich stirbt die Hoffnung ja als letztes. Und für alle Jünger der Prophezeiung siehts auch nicht besser aus. Ich frage mich manchmal wer hat da von wem abgeschrieben. Da muss ich mich mal etwas genauer mit deren Lebenszeit beschäftigen. So das wars für heute. Ich muss jetzt DSDS schauen. Bin ja im richtigen Leben ausserhalb des Internetz ein Treues BRD-Gmbh Mitglied.

  23. alucard
    11. Februar 2012 um 23:32

    @HJS
    Absetzbewegung:

    Doku n24 oder n-TV.

    Ami Pilot entdeckt in der Nord der zwischen England und Norwegen bei Flug durch dichten Nebel, riesigen duetschen Flottenverband.
    Er sagt kurz nach den entdecken wurde er von von 5 me-109 und fw-229 angegriffen, er flüchtete sofort, macht Meldung, nur in England konnte sich keiner vorstellen wo der her kamm. Die Aussage wurde nicht so ernst genommen, Tage später wurde sie doch überprüft, aber nix mehr da. Abgespielt hat sie das ganze paar Tage vor Kriegsende. Bestätigt wurde es erst später, als den Engländer geheimunterlagen in die hat vielen mit Personendaten entsprechenden Operation, ziel Antarktis.
    Die ganze Sache viel dann unter den Teppich, wenn einer fragt wie es möglich war den riesigen Verband zu verstecken, ganz Berchtesgaden wurde mit ein künstlichen Nebel belegt, und zwar Jahre lang.
    In denn Verband befanden sich laut geheim Unterlagen rund 200000 Personen.
    Ist als doku gelaufen mit Interview des ami Piloten.

    • alucard
      11. Februar 2012 um 23:36

      Sorry, Rechtschreibung, Handy aus der Arbeit…….
      Es heißt. Nordsee, deutschen…..

  24. turist
    11. Februar 2012 um 23:36

    wann lief die Doku….

    • alucard
      12. Februar 2012 um 15:05

      irgendwann mitte letzten jahres…..

  25. oli
    18. Februar 2012 um 14:43

    ja die Dritte Macht und die Absetzbewegung ist ein diffuses Thema.Was haben wir den an Fakten?jeder von euch weiss,das wir von den Medien belogen und betrogen werden,auch zum Thema WK2.Wir haben immer noch nicht einen Friedensvertrag,warum?Warum sind von mehren 100 Aktenmetern speziell über die Deutsche U-Bootwaffe des dritten Reiches nur 3 oder 4 m in deutschen besitzt?Warum ist der rest immer noch in London eingelagert und nicht freigegeben?Sind die mittlerweile 100000sende Sichtungen von “UFOS” alles nur Fake??Und warum gingen diese Sichtungen ausgerechnet erst nach dem WK2 los?Was ist dran an den Geisteru-booten in Schweden???Wer kann das nachprüfen?Oder nehmt den Holocaust,eine Worterfindung aus den 70zigern Jahren.Warum ist Forschung darüber verboten?Warum ist das ein unwiederlegbares Naturgesetz?Es Stinkt gewaltig,das wissen wir alle,es stinkt so sehr,das mir die Schwarz Rot Goldne Fahne permanent hochkommt,seid ich mich damit beschäftige.Es gibt keine hundert% Beweise.Geht ma auf Wonogro,was der alles Entdeckt hat,nicht nur in der Arktis,alles Fake?Am besten Software kaufen und selbst forschen.Warum kommt man nicht in die Arktis oder Antarktis?Warum ist das millitärisches Sperrgebiet?Warum sind die “Forscher dort in den Stationen ausnahmlos (was USA Stationen angeht) aus speziellen Behörden??Warum gibt es keine freien Bilder von den Polen,sondern nur bearbeitete???Fragen über Fragen.Ob es eine dritte Macht gibt,ich weiss es nicht .Zu viele Konjunktive.aber seien wir ehrlich,es liegt was in der Luft,das merkt jeder Mensch,oder?
    Die besten Grüsse

  26. oli
    18. Februar 2012 um 15:19

    Warum wird von dieser von den Allierten eingesetzten Regierung in einer nicht nachzuvollziehenden Weise alles was mit dem Dritten Reich zu tun hat,verteufelt?Warum wird nicht gesagt,das Die Polen die ersten Grenzüberschreitungen gemacht haben,und unglaublich viele Minderheiten abgeschlachtet haben in ihren Konzentrationslagern?Das ist Geschichtlicher Fakt.Warum wird nicht gesagt,das die Deutsche Führung versucht hat,(alles Dokumentiert) den Frieden zu wahren?Warum?Was sind die Gründe dieses Handelns?Wiso werden die Rheinwiesenlager nicht öffentlich diskutiert?Hat man solche Angst,das da Dinge hervorkommen,die dafür sorgen könnten,das die Geschichte umgeschrieben werden müsste?Warum wird nicht gesagt,das Stalin an die 6millionen Mann hinter der Polnischen Grenze hat langsam aufmaschieren lassen,inklusive Panzern und Flugzeugen?Warum wird das Dokument nicht veröffentlich(Fackelmännerbefehl)das beweisst,das Russen in Deutschen Uniformen(vorzüglich Waffen-SS)im grossen Umkreiss alles vernichtet haben,und nicht die Deutschen?Wiso wurde diese Dokument von den Russen überhaupt freigegeben?Also was sind die Gründe das es genau so gehandhabt wird?

    • Freigeist
      5. Juni 2012 um 15:20

      weil die Geschichte immer vom Sieger gemacht wird, sie wollten nur an unsere Technologie. und uns Deutsche niedermachen um jeden Preis. das Schaffen sie durch : Schulzwang, Desinformationen, Kriege in unserem Namen, Islamisierung, Nahrumgsmittelvergiftung, Luftverschmutzung, Wasserverschmutzung, Hunger & Elend, gemachte Krankheiten usw.usw.

      Endziel : 6 Milliarden weniger Leute auf der Welt, davon 1,8 Milliarden Sklaven und der Rest die Herschenden in Prunk lebenden.

  27. oli
  28. ein Wissender
    10. August 2012 um 18:49

    @Feldjäger noch einmal wie ich Dir schon schrieb kannst Du glauben was Du willst, das Du aber nicht gerade hilfreich bist mit Deinem Negativismus sollte Dir schon klar sein. Das sich was ändern wird steht fest, den Zeitpunkt aber legen sie fest wann sie eingreifen werden. Unsere Ahnen haben uns die Technologien zur Verfügung gestellt, aber uns verboten einen Angriffskrieg zu machen da dies das kosmische Gleichgewicht auseinander bringt. Eingeweihte wissen was ich meine. Wir sind den anderen technologisch im mehr als 1000 Jahre voraus. Hier noch ein Link für Dich, vielleicht kannst Du ihn ja interpretieren und siehst an Hand der Karte wieso ausgerechnet im Nahen Osten, Griechenland, Türkei und den USA vermehrt Erdbeben unterschiedlicher Stärke auftreten. Ist ganz lehrreich und zwingt einem zum Nachdenken. Schönen Abend Dir noch

    http://realtimetools.de/

    • Wilhelmine Landig
      11. August 2012 um 08:16

      Der Link funktioniert leider nicht… leere Seite/

      • ein Wissender
        11. August 2012 um 17:46

        komisch bei mir funktioniert er habe ihn eben ausprobiert

  29. Aufklärer
    11. August 2012 um 01:11

    Zu Hans Kammler sage ich nur: Hut ab, grossartiger Organisator mit weiter Vorausschau in die Zukunft. :)

    • Aufklärer
      11. August 2012 um 01:13

      Das mein ich ernst und ist kein Sarkasmus oder Ironie

  30. Vanaheimr
    11. August 2012 um 01:15

    Erklärt sich von selbst….

  31. NoWorldOrder
    11. August 2012 um 10:47

    Vom Hohen Norden wird
    der Dritte Sargon kommen;
    unvermutet wird er hereinbrechen
    über die in Gift lebende Erdenwelt,
    wird mit einem Schlage alles erschüttern
    und seine Macht wird unbezwingbar sein.

    Er wird keinen fragen,
    er wird alles wissen.
    Eine Schar Aufrechter wird um Ihn sein,
    ihnen wird der Dritte Sargon das Licht geben,
    und sie werden der Welt leuchten.
    Wenn der Dritte Sargon gekommen sein wird
    und die Schlachten wird geschlagen haben,
    so werden jene seine Schwerter gewesen sein –
    siegreich gegen vielfache Überzahl.
    Dann wird er, der Rächer, über den Weltkreis
    gedonnert sein mit feurigen Streitwagen,
    Blitze schleudernd gegen die Mächte der Finsternis,
    bis sie restlos vertilgt sind.
    Und die Stunde des Lichtes wird heimkehren
    über die Erdenwelt.
    Einsam sind die tapferen und die Gerechten.
    Doch mit ihnen ist die Gottheit.

  32. Thulkraft
    16. Dezember 2012 um 00:19

    WAS NICHT WUNDER SEIN KONNTE,
    WILL WERK WERDEN; WAS NICHT
    WERK SEIN KONNTE, WIRD TAT
    DHvSS

  33. Udo
    1. April 2013 um 07:55

    Ich finde auch , in uns liegt die Kraft . Die Reichsdeutschen mit Ihrer Raumflotte kommen
    so wie so nicht .Keinen Arsch in der Hose , haben die . Nur große Klappe .

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 300 Followern an

%d Bloggern gefällt das: