die britische Großbank HSBC steht kurz vor einem totalen Zusammenbruch

August 28, 2015

HSBCWestern Banks In Turmoil As British Banking Giant HSBC Nears Total Collapse

By: Sorcha Faal, and as reported to her Western Subscribers

The Ministry of Finance ( MoF ) is reporting today that British banking giant HSBC is nearing a total collapse after its having lost a staggering nearly $1 trillion due to the ongoing Great 2015 Global Market Crash and earlier today it completely ran out of cash to pay its obligations and depositors.

According to this report, HSBC is a multinational banking and financial services company headquartered in London , United Kingdom and is the world’s fourth largest bank by total assets worth $2.67 trillion.

Not known to many Westerners, this report continues, HSBC was established in its present form in London in 1991 by the Hong Kong and Shanghai Banking Corporation Limited to act as a new group holding company and the origins of this banking giant mainly lies in Hong Kong, and also to a lesser extent Shanghai, where branches were first opened in 1865.

Due to the staggering crash of the Shanghai Composite index that has shed 38% of its value since 12 June , this report explains, HSBC lost nearly $700 billion of its value in China while a further estimated $300 billion has been lost due to the Dow’s collapse of over 1,800 points since its high for the year was reached on 27 May .

To the consequences of this massive $1 trillion HSBC loss, this report says, began hours ago when reports began to surface in the UK that hundreds-of-thousands of people were not being paid their salaries , which this British banking giant first tried to deny , but a few hours later blamed their failure to pay on a “ computer glitch ” ….

Quelle und weiter: http://www.whatdoesitmean.com/index1906.htm

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden

29. August 2015 1 Kommentar

Celente legt nach: »Dies ist mehr als eine Markt-Korrektur, dies ist eine globale Markt-Kernschmelze«

Celente-2-150x150Celente legt nach: »Dies ist mehr als eine Markt-Korrektur, dies ist eine globale Markt-Kernschmelze«

Märkte brechen ein, Währungen kollabieren und Rohstoffpreise – jetzt auf einem 16-Jahrestief – stürzen ab, weil die Welt in tief in eine Rezession sinkt.

Und wir haben nicht nur eine »Ahnung«, warum die Märkte einbrechen, am 6. August in unserer “Trends in the News“-Sendung, bevor die Markt-Kernschmelze begann habe ich auf King World News diesen globalen Aktienmarkt-Crash vor Jahresfrist vorhergesagt. Bereits zwei Wochen bevor China seine Währung abgewertet hat, haben wir dieses Geschehen vorausgesagt.

Wie wir festgestellt hatten, ist die Formel ganz simpel:

Wenn die USA und Europa weniger Konsumgüter kaufen, dann produziert China weniger davon. Und je weniger China produziert, umso weniger Rohstoffe und landwirtschaftliche Güter importiert es aus den rohstoffreichen Ländern. Da die rohstoffreichen Länder weniger Rohstoffe exportieren, schwächen sich ihre Volkswirtschaften dramatisch ab, ihre Währungen fallen, die Inflation steigt, die Arbeitslosigkeit nimmt rapide zu… und arbeitslose Konsumenten ohne Geld konsumieren weniger.

Tatsächlich ist es nicht Chinas wirtschaftliche Schwäche oder seine Währungsabwertung, die die Märkte runter bringen.

Beste Grüße!

Nachtwächter

Ukrainische Regierung zu 100% unter US-Kontrolle

Von Peter Kleinert

Laut ukrainischen Parlamentsmitgliedern und einem Bericht der Nachrichtenagentur RBK Ukraine steht die Regierung in Kiew unter vollständiger Kontrolle der US-Regierung, meldet Sputniknews. US-Botschafter Geoffrey Pyatt treffe sich regelmäßig mit Abgeordneten und Ministern in deren Büros und trage ihnen vor, was zu tun sei.

Nach einem Gespräch mit dem US-Botschafter habe der ukrainische Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk angekündigt, dem Parlament Verkhovna Rada im September eine neue Liste von Kabinettsministern vorzuschlagen. Mitglieder des Parlaments gaben an, dass zukünftige Rücktritte und Ernennungen in der ukrainischen Regierung mit dem US-Botschafter in Kiew koordiniert werden müssten. Deshalb sei Geoffrey Pyatt auch regelmäßiger Gast in den Büros der Abgeordneten in Kiew. Ein ukrainischer Vize-Minister erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur RBK auch vom Besuch des Botschafters bei seinem Minister: „Pyatt holte seine Notizen heraus, trug in strengem Ton vor, was zu tun sei und mein Chef berichtete ihm dann kurz, was davon bereits erledigt wurde.“

Quelle und weiter: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21947

A n z e i g e – g e g e n – den Schauspieler Tilman Valentin Schweiger,

28. August 2015 2 Kommentare

A n z e i g e   g e g  e n  den Schauspieler Tilman Valentin Schweiger,
* 19. Dezember 1963 in Freiburg im Breisgau,
genannt „Til Schweiger“, Dörpfeldstraße 9, 22609 Hamburg,
– B e s c h u l d i g t e r –
w e g e n

des Verdachts auf Volksverhetzung gemäß § 130 Abs. 1 StGB

Z u m S a c h v e r h a l t :
Im Fernsehprogramm der ARD wurde am Dienstag, den 18. August 2015, um 22.45 Uhr, eine
Sendung des WDR mit dem Titel „Menschen bei Maischberger“ ausgestrahlt.
Dabei handelte es sich um eine Gesprächsrunde, in welcher der Beschuldigte sagte:
„Ich glaub noch nicht mal, daß ein Politiker nach Freital gehen muß, es würde
einfach reichen, wenn die zwei Hundertschaften da hinschicken und die Leute
einkassieren, und sagen ‚heute Nacht bleibt ihr im Knast, denkt mal darüber nach,
was ihr hier macht und morgen kommt ihr hier nicht mehr her’“.
Beweis: Video-Aufzeichnung im Internet,
URL: https://www.youtube.com/watch?v=IAwGdtA8eKg
Z u r R e c h t s l a g e :
Es besteht der Verdacht auf Volksverhetzung. Die zitierte Gedankenäußerung enthält eine
Aufforderung zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen Teile der Bevölkerung, sie ist auch
geeignet, den öffentlichen Frieden zu stören.
URL: http://www.Institut-fuer-Asylrecht.de/26502.pdf

Quelle und weiter komplett: https://wirinherten.wordpress.com/2015/08/27/a-n-z-e-i-g-e-g-e-g-e-n-den-schauspieler-tilman-valentin-schweiger/

Kategorien:Leserbeitrag/tipp, Nachrichten Schlagwörter:,

Russlands neue Drohne könnte amerikanische Stealth-Flugzeuge in Stücke reißen

28. August 2015 9 Kommentare

Stealth-Flugzeugen F-22 und B-2-Bomber

Die neuesten Entwicklungen Russlands und Chinas in der Flugzeugbau-Branche könnten den USA die militärische Überlegenheit in der Luft nehmen, wie „The National Interest“ schreibt.

„Russland und China bauen vermutlich Drohnen, die berufen sind, die Vorteile der US-amerikanischen Stealth-Flugzeuge zunichte zu machen“, heißt es in dem Artikel.

Das Frühwarnsystem des chinesischen Tarnkappenflugzeuges „Göttlicher Adler“ könne gegen Flugzeuge wie den B-2-Bomber genauso wie gegen Schiffe wie etwa den mit Kernwaffen bestückten Zerstörer des Typs Zumwalt (DDG-1000) eingesetzt werden. Durch die Nutzung von „Adlern“ als Luftwache könnten die chinesischen Luftstreitkräfte Tarnkappenflugzeuge, Raketen und Schiffe des Gegners problemlos abfangen, bevor sie den Kontinent erreichen, führt die Zeitung die Meinung der Beobachter von „Popular Science“ an.

Auch Russland arbeite an einem derartigen System: Die neue Drohne ähnele ihrem chinesischen Pendant darin, dass sie Niedrigfrequenzen-Radare für die Aufspürung von Stealth-Flugzeugen F-35, F-22 und B-2-Bomber nutze, sagte der Vizechef des Konzerns Radioelektronische Technologien, Wladimir Michejew, in einem Interview für das Luftfahrtportal „Flightglobal“.

„Die meisten Stealth-Flugzeuge sind entwickelt worden, um Hochfrequenz-Radaren zu entkommen. Allerdings ist die russische Drohne ihnen einen Schritt voraus, weil sie als Teil ihrer „Innenausstattung“ ein komplexes Funk-Kampfsystem hat“, schreibt „The National Interest“.

Laut Michejew sorgt das tief integrierte Funk-Kampfsystem nicht nur für eine elektromagnetische Schutzhülle um das Flugzeug, die Luft-Luft-Raketen abweisen soll, sondern macht die Drohne auch für Radare unsichtbar.

„Sollte das wahr sein, wird die neue russische Drohne ein amerikanisches Stealth-Flugzeug aufspüren können, ohne dabei selbst entdeckt zu werden. Das kann eine tödliche Kombination ergeben“, schließt „The National Interest“.

Quelle und weiter: http://de.sputniknews.com/militar/20150827/304036662.html

Masseneinwanderung nach Deutschland und Europa – Wie aus Göttern Affen wurden!

28. August 2015 4 Kommentare

Masseneinwanderung nach Deutschland und Europa – Wie aus Göttern Affen wurden!
Veröffentlicht am 26.08.2015
(https://youtu.be/XV03yosI_7U)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 376 Followern an